Autor Thema: Hallo us Züri  (Gelesen 797 mal)

mjpmotw

  • Gast
Hallo us Züri
« am: 31 März 2016, 13:38:06 »
Hallo zusammen

Ich bin Berner, wohnhaft in Zürich und kenne mich mit Computern, Netzwerk und Server gut aus, mit Home-Automation aber gar nicht. Ich will mich da herantasten und habe mich für Raspberry Pi 2 mit EnOceanPi entschieden und will ggf. noch meine alten Berker/Jung-Funkbus-Komponenten integrieren (wäre toll, wenn die Firmen diesen alten Protokolle einfach freigeben würden, aber das passiert wohl erst wenn der Bodensee ausgetrunken ist).

Ich freue mich auf das Forum und die Teilnehmer und bin natürlich speziell interessiert an Lösungen, welche bei uns in der Schweiz auch in die Dosen passen, sowohl Steckdosen als auch UP-Dosen sind bei uns gaaaaaaaanz anders.

Liebe Grüsse, Matthias

PS: Meine Freundin stammt aus der Oberpfalz, ich verstehe also Bärndütsch, Züridütsch, Boarisch und gelegentlich Hochdeutsch ;)
« Letzte Änderung: 31 März 2016, 13:40:48 von mjpmotw »

Offline Rince

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2640
Antw:Hallo us Züri
« Antwort #1 am: 02 April 2016, 08:08:24 »
Zitat
PS: Meine Freundin stammt aus der Oberpfalz, ich verstehe also Bärndütsch, Züridütsch, Boarisch und gelegentlich Hochdeutsch
Du meinst, sie kann ggfs. übersetzen?  ;D


Zitat
sowohl Steckdosen als auch UP-Dosen sind bei uns gaaaaaaaanz anders.
Es sind schon einige Eidgenossen hier im Forum. Scheint also Möglichkeiten zu geben (habe aber keine Ahnung)


Herzlich willkommen im Forum  8)
Wer zu meinen Posts eine Frage schreibt und auf eine Antwort wartet, ist hiermit herzlich eingeladen mich per PN darauf aufmerksam zu machen. (Bitte mit Link zum betreffenden Thread)

 

decade-submarginal