Autor Thema: neues modul fakeRoku um einzelne tasten von einer harmony an fhem zu senden  (Gelesen 28696 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16512
im prinzip gibt es auch nummern und ziffern tasten. es kann aber sein das dazu ein smartkeyboard am hub nötig ist. ich weiss auch nicht ob man die buchstaben und zahlen auch auf die harmony tasten legen kann.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline klaymen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Sehr cool dass das schon so weit klappt, gestern wars noch ein POC  8) Gratulation.

Was grundsätzlich natürlich auch geht (ich weiss jetzt nicht, ob das im momentanen Modul schon unterstützt wird) wäre, mehr als ein Pseudo-Roku zu generieren. Dann kann man auch jeweils weitere Sätze der Buttons verteilen, denn die Anzahl Buttons auf dem Roku ist leider begrenzt. Es ist aber möglich, mehrere Roku Devices in der Harmony zu haben.

Was die Ziffern angeht, ist die Frage, wie man in der Harmony App überhaupt die Zifferntasten zu einer Aktivität selber definieren kann, das ist mir auch nicht klar. Eventuell könnte man Favoriten dafür missbrauchen. Ich habe keine Ahnung, was "Number Enter" genau bewirken soll (gibt es auf der Original Fernbedienung gar nicht).

lg Andreas

PS: Kleiner Hinweis, weil ich anfangs auch darüber stolperte und auf dem OSMC Raspberry nicht Alles, was notwendig war, installiert hatte - XML::Simple muss eventuell noch installiert werden, geht am Einfachsten via "sudo apt-get install libxml-simple-perl "
« Letzte Änderung: 31 März 2016, 20:51:09 von klaymen »

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16512
mehrere roku devices anlegen ist zur zeit deaktiviert.

im prinzip könnte man das einbauen, aber das geht sehr schnell zu lasten der anzahl möglicher geräte auf der harmony.

es gibt zwar scheinbar einen bug der dafür sorgt das man nach der lan suche beliebig viele geräte auf einen schlag zum hub hinzu fügen kann, aber wenn das limit von 8 oder 16 geräten ein mal überschritten ist kann man keine weitern mehr hinzufügen bis man wieder unter dem limit ist.

14 tasten sollten aber eigentlich erst mal reichen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Hagenuck1

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
Funktioniert 100%ig!!!!

Für diejenigen, die noch Wissen wollen, wie man mittels DOIF die Geräte schalten kann, hier mein aktueller Code für eine Milight:

define Taste_Home DOIF ([roku:"keypress: Home"] && [wz_milight_decke:state] eq "on 100") (set wz_milight_decke off)
DOELSEIF ([roku:"keypress: Home"] && [wz_milight_decke:state] eq "off") (set wz_milight_decke on)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Online pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1147
  • tempus fugit
du fügst das device zu einer activity hinzu und belegst einzelne tasten mit funktionen aus diesem device.

das geht mit der smart controll genau so.

gruss
  andre

Hallo Andre
Das das auch mit der Smart Control geht ist klar! Ich habe halt das Problem, der maximal 6 Activities, und die sind halt alle belegt! Und Device geht da schon mal gar nicht! In den Activities sind die Tasten dann natuerlich auch belegt, so dass dann doch nur das Handy/Tablet oder eine Steuerung mit Display bleibt. Da muss ich dann noch mal in mich gehen!
Gruss und Danke trotzdem fuer die schnelle Umsetzung
Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 6 PCA301; Somfy; S7-300; 2 LGW; KS300; ESA2000

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16512
du weißt schon dass du alle tasten doppelt belegen kannst? langer und kurzer tastendruck.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline klaymen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Ja stimmt schon, 14 Tasten sind an sich genug Tasten erstmal.

Ich habe hierzu noch eine Harmony-spezifische Frage (ok, gehört an sich in ein Harmony Forum, aber vielleicht weiss da jemand mehr) - meine (es ist eine Ultimate One, aber mit Hub, gibt es so glaub ich nicht mehr zu kaufen) hat, wie die Elite, keine Ziffern als Hard Buttons, aber viele Geräte haben Ziffern als Screen Touch Buttons. Ich habe aber nirgends eine Möglichkeit gefunden, diese Screen Touch Buttons mit eigenen Aktionen/Scripts zu versehen, das scheint nur für Hard Buttons, Favoriten und die normalen Aktionsbuttons (Aspect Ratio etc) zu gehen. Habe ich da was übersehen, oder geht das in der Tat nicht? Ist nicht extrem wichtig, wäre aber schon noch nett.

Ich persönlich habe die IP übrigens für fhem und auch den Hub per dhcp reserviert, so gibt es wegen ssdp glaub ich auch keine Probleme.

lg Andreas

Online pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1147
  • tempus fugit
Hallo Andre
Ja das weiss ich wohl, sonst haette ich ja auch nur drei Activities! Aber wem soll ich das erklaeren; "Wenn Du das Licht im Esszimmer ausmachen moechtest, und der Fernseher laeuft, dann druecke lange die xyz-Taste"? Selbst ich vergesse ab und zu, wie ich die Activities verteilt habe. Wenn die Smart Control nicht so genial von der Haptik waere, dann haette ich schon laengst wieder eine mit Display. Ne Zeitlang hat immer noch eine 700er parallel mit rumgelegen, wenn der Hub mal wieder meinte er haette frei, dann war das immer ganz praktisch!
@klaymen
Das ist leider so, nur die Hardbuttons koennen frei belegt werden. Ich glaube sogar, dass bei der Smart die Zahlen und die Bunten auch nicht frei belegbar sind! Kann ich aber heute Abend noch mal nachsehen!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 6 PCA301; Somfy; S7-300; 2 LGW; KS300; ESA2000

Offline igami

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1855
  • RTFM
Ich glaube sogar, dass bei der Smart die Zahlen und die Bunten auch nicht frei belegbar sind! Kann ich aber heute Abend noch mal nachsehen!

Habe die Smart Control selbst zu hause im Einsatz und finde sie genial, einziges Manko, dass sie keine Hintergrundbeleuchtung der Tasten hat.
Ich schalte bei mir zwei Lampen im Wohnzimmer damit, da sie eh meistens da liegt. Dazu habe in jeder Aktion das Steuerkreuz mit anderen Befehlen bei langem Tastendruck belegt. Auf den Play, Pause und Stop Tasten liegen jeweils sequenzen, damit ich die Tastendrücke auch in FHEM mitbekomme und das licht eingeschaltet wird.
Auch das Nummernfeld läßt sich Frei belegen, wenn ich Musik höre schalte ich darüber auch einzelne Räume ein und aus.
Desweiteren habe ich noch eine Standby Aktivität erstellt, die aktiviert wird wenn ich die PowerOff Aktivität aufrufe, so kann ich auch bei "keiner" aktivität die Lampen schalten.
Ich sollte das ganze mal sauber programmieren und dann mit zu den Beispielen ins Wiki stellen :D

Grüße
igami
Pi3 mit fhem.cfg + DbLog/logProxy
FHEM Module: archetype, LuftdatenInfo, monitoring, Nmap
FHEM Module ToDo: alexaWebApp, DaikinD3nIU, DaikinHTTPinterface, TBot_Dialog
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.

Offline Andy89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Servus,
irgendwas mache ich falsche, jedoch weiß ich nicht was.

Habe MultiCast installiert (siehe Screenshot), trotzdem kommt bei einem "define roku fakeRoku" folgende Ausgabe:
give ip or install IO::Socket::Multicast to use server and client autodiscovery
Ich wäre dankbar für einen kleinen Hinweis.

Beste Grüße
Andy
FHEM 5.8 auf rPi3 (mit Homebridge); dbLog und FTUI auf DS1813+; AMAD für Fire;
HMLAN > HM-Sen-MDIR-WM55, HM-CC-RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-TC-IT-WM-W-EU,ZEL STG RM FFK;
CUL433 > IT, Elro; LGW > PCA301,EC3000,BME280,LaCrosse;
Harmony Hub;Sonos;Onkyo AVR;RGB WLAN Controller;Netatmo;Enigma2;Withings Scale;HUE

Offline n0bbi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Servus,
irgendwas mache ich falsche, jedoch weiß ich nicht was.

Habe MultiCast installiert (siehe Screenshot), trotzdem kommt bei einem "define roku fakeRoku" folgende Ausgabe:
give ip or install IO::Socket::Multicast to use server and client autodiscovery
Ich wäre dankbar für einen kleinen Hinweis.

Beste Grüße
Andy

Ich musste den RPI neu starten. Schon mal probiert?

Offline Andy89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Ich musste den RPI neu starten. Schon mal probiert?
ja mehrfach   :-\
FHEM 5.8 auf rPi3 (mit Homebridge); dbLog und FTUI auf DS1813+; AMAD für Fire;
HMLAN > HM-Sen-MDIR-WM55, HM-CC-RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-TC-IT-WM-W-EU,ZEL STG RM FFK;
CUL433 > IT, Elro; LGW > PCA301,EC3000,BME280,LaCrosse;
Harmony Hub;Sonos;Onkyo AVR;RGB WLAN Controller;Netatmo;Enigma2;Withings Scale;HUE

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16512
hast du es auch in die richtige perl version ins richtige verzeichnis installiert?

die perl version die der fhem user verwendet oder das lib verzeichnis ist vermutlich ein anderes.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline n0bbi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
ja mehrfach   :-\

Probiers mal mit

sudo apt-get install libio-socket-multicast-perl

Offline Andy89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Probiers mal mit

sudo apt-get install libio-socket-multicast-perl
danke das hat geholfen  :) :)

@Andre: ich glaub ich muss mich mal mit linux beschäftigen  :o ich hab ehrlich gesagt keine Ahung, wo es installiert wurde  ??? Danke aber für dieses Modul!
FHEM 5.8 auf rPi3 (mit Homebridge); dbLog und FTUI auf DS1813+; AMAD für Fire;
HMLAN > HM-Sen-MDIR-WM55, HM-CC-RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-TC-IT-WM-W-EU,ZEL STG RM FFK;
CUL433 > IT, Elro; LGW > PCA301,EC3000,BME280,LaCrosse;
Harmony Hub;Sonos;Onkyo AVR;RGB WLAN Controller;Netatmo;Enigma2;Withings Scale;HUE