Autor Thema: Bosch Indego Connect einbinden  (Gelesen 37343 mal)

Offline AndreasR

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
Bosch Indego Connect einbinden
« am: 13 April 2016, 17:24:51 »
Hallo ...

Ich habe im Roboter Forum gesehen das es eine Lösung zur Anbindung des Bosch Rasemähers gibt.

http://www.roboter-forum.com/showthread.php?10567-Bosch-Indego-connect-Anbindung-an-Portal-IFTTT/page2

Gibt es hier jemanden der auf dieser Basis eine Anbindung in FHEM basteln kann?

Ich glaube nicht das ich dazu in der Lage bin mehr als ein Start / Pause / Docking zu realisieren aber das Program das dort bereitsteht bietet weit mehr Möglichkeiten ...

Gruß

Andreas


Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 701
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #1 am: 14 April 2016, 20:23:52 »
Ich bin daran auch interessiert. Leider fehlt mir auch die Ahnung so etwas zu realisieren.
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline vuffiraa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #2 am: 16 April 2016, 14:37:02 »
Ich habe mit einem Modul angefangen. Mein jetziger Stand ist, dass ich den aktuellen Status vom Indego abrufen kann. Die Daten werden momentan direkt ins Modul geschrieben.
Wer es ausprobieren möchten kann hier schauen: https://raw.githubusercontent.com/vuffiraa72/fhem_modules/master/70_INDEGO.pm Seid euch bewusst, dass das Modul noch Alpha-Status hat.
Definition erfolgt per:
define <name> INDEGO <email> <password> [<poll-interval>]
Außerdem geht noch ein Weblink:
define <nameWl> weblink htmlCode { INDEGO_ShowMap("<name>") }

Gruß vuffiraa
FHEM 5.8 auf Cubietruck, Raspi B+

Weinzierl KNX IP BAOS 770, Homematic, EnOcean
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline AndreasR

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #3 am: 17 April 2016, 00:04:39 »
:-)

Das ist doch mal ein Anfang .. Werde es leider erst Donnerstag angehen können da ich bis dahin unterwegs bin.

Danke & Gruß

Andreas

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 701
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #4 am: 17 April 2016, 13:04:07 »
Ich habe mit einem Modul angefangen. Mein jetziger Stand ist, dass ich den aktuellen Status vom Indego abrufen kann. Die Daten werden momentan direkt ins Modul geschrieben.
Wer es ausprobieren möchten kann hier schauen: https://raw.githubusercontent.com/vuffiraa72/fhem_modules/master/70_INDEGO.pm Seid euch bewusst, dass das Modul noch Alpha-Status hat.
Definition erfolgt per:
define <name> INDEGO <email> <password> [<poll-interval>]
Außerdem geht noch ein Weblink:
define <nameWl> weblink htmlCode { INDEGO_ShowMap("<name>") }

Gruß vuffiraa

Hallo vuffiraa,
einige Readings werden bei mir schon angezeigt.
Welches Interval sollte man setzen?
Im Indego state stehen bei mir noch 3 Fragezeichen "???"
wenn ich einen der Befehle "mow pause returnToDock" anklicke bringt er mir noch eine Fehlermeldung.
Unknown argument mow, choose one of schedule:on,of
Die Karte wird im weblink bereits angezeigt!

Ich weis das es erst eine Beta ist. Ich wollte nur meine Infos dazu geben.
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline dieter114

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 191
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #5 am: 17 April 2016, 13:25:08 »
Ich habe irgendwie nen Problem mit der Einbindung des Moduls:
"Messages collected while initializing FHEM:
configfile: Cannot load module INDEGO"

Könnt Ihr mir sagen wo der Fehler liegt?
Raspb Pi2, neueste SW, alle Module auf neuestem Stand.
Modul korrekt eingefügt, Userrechte kontrolliert.
Raspb_Pi I+II+III+IV,OWFS/OWServer,DS2423,DS2401,DS18B20,Solar,Gas,Stromverbrauchswerte,HM Zisterne,CUL HM,CUL868,Sduino433,Sduino868,WH1080, ESPEasy DHT, HTTPMod WU-Upload TabletUI

Offline vuffiraa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #6 am: 17 April 2016, 13:39:44 »
Hallo vuffiraa,
einige Readings werden bei mir schon angezeigt.
Welches Interval sollte man setzen?
Im Indego state stehen bei mir noch 3 Fragezeichen "???"
wenn ich einen der Befehle "mow pause returnToDock" anklicke bringt er mir noch eine Fehlermeldung.
Unknown argument mow, choose one of schedule:on,of
Die Karte wird im weblink bereits angezeigt!

Ich weis das es erst eine Beta ist. Ich wollte nur meine Infos dazu geben.

Hallo Depechem,

dann scheint bei dir alles so zu funktionieren, wie gedacht. Es ist noch ein früher Entwicklungsstand, es sind weder die Kommandos noch der Status angebunden. Ich denke, dass ich das über die nächsten Tage schaffe.
Beim Intervall werden als Grundeinstellung 5 Minuten eingestellt. Du musst den richtigen Kompromiss zwischen aktuellen Daten und der Sperrung deines Benutzers, wegen zu vieler Anfragen, finden. Im anderen Forum habe ich gesehen, dass dort geprüft wird, dass das Intervall nicht kürzer als eine Minute ist.
Mit den 5 Minuten läuft das Modul bei mir schon einige Tage durch.

Gruß vuffiraa
FHEM 5.8 auf Cubietruck, Raspi B+

Weinzierl KNX IP BAOS 770, Homematic, EnOcean

Offline vuffiraa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #7 am: 17 April 2016, 13:43:06 »
Ich habe irgendwie nen Problem mit der Einbindung des Moduls:
"Messages collected while initializing FHEM:
configfile: Cannot load module INDEGO"

Könnt Ihr mir sagen wo der Fehler liegt?
Raspb Pi2, neueste SW, alle Module auf neuestem Stand.
Modul korrekt eingefügt, Userrechte kontrolliert.

Dir fehlt wahrscheinlich ein Perlmodul, die Fehlermeldung dazu kommt meistens auf der Konsole, wo du Fhem gestartet hast. Die Kommunikation geschieht Json basiert, daher vermute ich, dass dir das Modul fehlt:
apt-get install libjson-perl
FHEM 5.8 auf Cubietruck, Raspi B+

Weinzierl KNX IP BAOS 770, Homematic, EnOcean

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 701
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #8 am: 17 April 2016, 14:18:50 »
Hallo Depechem,

dann scheint bei dir alles so zu funktionieren, wie gedacht. Es ist noch ein früher Entwicklungsstand, es sind weder die Kommandos noch der Status angebunden. Ich denke, dass ich das über die nächsten Tage schaffe.
Beim Intervall werden als Grundeinstellung 5 Minuten eingestellt. Du musst den richtigen Kompromiss zwischen aktuellen Daten und der Sperrung deines Benutzers, wegen zu vieler Anfragen, finden. Im anderen Forum habe ich gesehen, dass dort geprüft wird, dass das Intervall nicht kürzer als eine Minute ist.
Mit den 5 Minuten läuft das Modul bei mir schon einige Tage durch.

Gruß vuffiraa

Super ich Danke dir und freue mich bereits darauf!!
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 701
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #9 am: 17 April 2016, 16:32:00 »
Außerdem geht noch ein Weblink:
define <nameWl> weblink htmlCode { INDEGO_ShowMap("<name>") }

Gruß vuffiraa

Vuffiraa, kannst du mir sagen wie ich diesen Weblink bzw. die Karte in Tablet UI einbinden kann?
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22896
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #10 am: 17 April 2016, 16:36:57 »
Ulf bitte hilf ihm. Sonst muss Thomas mir heute Abend ein Bier aus geben  ;D  ;D
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline Depechem

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 701
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #11 am: 17 April 2016, 16:39:15 »
Ulf bitte hilf ihm. Sonst muss Thomas mir heute Abend ein Bier aus geben  ;D  ;D

ich glaub das muss ich so oder so machen  ;)
RaspberryPi2 / FHEM / 3 Wand-Tablets mit Tablet UI / HM USB / verschiedene HM-Aktoren / JeeLink USB für WS1600 und mehrere LaCrosse Sensoren / HEOS ...

Offline vuffiraa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #12 am: 17 April 2016, 16:40:05 »
Ulf bitte hilf ihm. Sonst muss Thomas mir heute Abend ein Bier aus geben  ;D  ;D
Dann musst du mir aber beim nächsten Treffen ein Bier ausgeben. Tablet UI habe ich bisher komplett ignoriert.
FHEM 5.8 auf Cubietruck, Raspi B+

Weinzierl KNX IP BAOS 770, Homematic, EnOcean

Offline CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22896
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #13 am: 17 April 2016, 16:48:14 »
Mach ich. Versprochen.
Ich frage mich ob das Bild nicht als direkter Link in fhemweb liegt. Wollte mir das heute Abend mal anschauen.

Wie hast Du Dich jetzt eigentlich arrangiert was den Wochenplan an geht?
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline vuffiraa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 730
Antw:Bosch Indego Connect einbinden
« Antwort #14 am: 17 April 2016, 17:00:12 »
Mach ich. Versprochen.
Ich frage mich ob das Bild nicht als direkter Link in fhemweb liegt. Wollte mir das heute Abend mal anschauen.

Wie hast Du Dich jetzt eigentlich arrangiert was den Wochenplan an geht?
Der Wochenplan ist noch nicht integriert, wahrscheinlich fang ich erst mal mit dem ausgewählten Plan an.
Das Bild ist kein Bild, sondern reines HTML. Es wird ein SVG-Element angezeigt. Wenn ich mir die Widgets so anschaue, würde ich es mit einem iFrame probieren. Bleibt nur die Frage, wie die Fhem-URL zum Weblink aussieht.
FHEM 5.8 auf Cubietruck, Raspi B+

Weinzierl KNX IP BAOS 770, Homematic, EnOcean