Autor Thema: Winkhaus Funkkontakte für Fenster (unsichtbar montiert in Falz)  (Gelesen 1651 mal)

Offline JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1989
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline Tomk

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Winkhaus Funkkontakte für Fenster (unsichtbar montiert in Falz)
« Antwort #1 am: 06 März 2017, 06:40:45 »
Hallo, diese Funkkontakte habe ich auch gerade gefunden. Hat die schonmal jemand erfolgreich mit FHEM verheiratet?


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Offline JF79

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 11
Antw:Winkhaus Funkkontakte für Fenster (unsichtbar montiert in Falz)
« Antwort #2 am: 06 März 2017, 11:53:28 »
Ich nutze die Winhaus Fensterkontakte mit einem EnoceanPi Modul und FHEM.
Das funktioniert sehr gut. Ich kann mich auch nicht über die Reichweite beschweren (nutze aber auch eine Aurel GroundPlane Antenne am EnoceanPi)

Offline Tomk

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Antw:Winkhaus Funkkontakte für Fenster (unsichtbar montiert in Falz)
« Antwort #3 am: 11 März 2017, 07:04:24 »
Ok, ich habe mal ein Kontakt zum testen bestellt. Welche Enocean Anbindung an den Raspberry empfehlt ihr? Ich hätte gerne eine USB Lösung um das Gehäuse nicht öffnen zu müssen. Ich habe allerdings mehrfach gelesen das die Reichweite des USB 300 nicht sehr groß ist...

Offline Wassermann52

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:Winkhaus Funkkontakte für Fenster (unsichtbar montiert in Falz)
« Antwort #4 am: 18 März 2017, 11:24:22 »
Habt Ihr inzwischen Erfahrung mit den Sensoren ?

Ich bin an diesen Teilen auch interessiert, statt der Eltako FT Sensoren, hab da aber so meine Sorge ob denn das Fenster/die Tür dicht bleibt, oder umgekehrt nach ein paar mal Auf und Zu eventuell die Dinger abfallen weil sie eventuell zu eng aneinander liegen ?

bye



Offline Tomk

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Hallo, bei mir sind die Winkhaus Sensoren verbaut. Funktioniert bestens...


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Offline d.albuschat

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Winkhaus Funkkontakte für Fenster (unsichtbar montiert in Falz)
« Antwort #6 am: 06 September 2017, 22:20:55 »
Hallo Tomk,

wie sieht denn dein Device in FHEM aus? Ich habe auch gerade einen Winkhaus FM.V hier liegen, aber bekomme ihn nicht richtig in FHEM rein.
Bei den Tastern (Eltako und Gira) reichte ein "define Bla EnOcean <ID>" und der Rest wurde von autocreate erledigt.
Bei dem Fensterkontakt von Winkhaus und einem anderen von Peha klappt das aber leider nicht so einfach.

Danke und Gruß!

Daniel

Offline kairetzlaff

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Winkhaus Funkkontakte für Fenster (unsichtbar montiert in Falz)
« Antwort #7 am: 30 Oktober 2017, 17:05:46 »
Hallo. Um hier den Thread weiter zu führen; Ich habe einen Winkhaus 5022215 Funkkontakt auch erfolgreich im Betrieb, in Kombination mit einem Permundo PSC 234. Mein Szenario ist eine Dunstabzugshaube, die nur dann mit Strom versorgt wird, wenn das Küchenfenster gekippt ist. (Brandschutzverordnung bei Betrieb einer Feuerstätte)

Der Winkhaus schaltet dabei den Permudo Aktor. Die Inbetriebnahme war reibungslos einfach. Falls die Probleme noch bestehen, einfach posten.
Gruß
Kai