Autor Thema: Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?  (Gelesen 4824 mal)

Offline Groej

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 229
Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« am: 20 April 2016, 11:26:28 »
Guten Tag ans Forum,

kennt jemand von Euch vielleicht den GARDENA smart Sensor? Das Teil kostet zwar etwas aber vielleicht könnte man diesen über FHEM nutzen über einen CUL mit 868 MHz. Das einzige was dem Teil fehlt wäre vielleicht die Solarzelle.

http://www.gardena.com/ddoc/GARO/GARO2016_AAdeAAenAAfrAAnlAAit/GARO2016_AAdeAAenAAfrAAnlAAit_19030_.pdf

Gruß

Jörg
« Letzte Änderung: 20 April 2016, 11:35:04 von Groej »
FHEM - RaspPi2 - KNXD - KNX - CUL 868 - FS20 - HMS - WH3080 - Signalduino 433 MHz - Telegram - Anel Elektronik IP Steckdosen - BME280

Offline rapster

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 924
Antw:Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« Antwort #1 am: 20 April 2016, 11:36:14 »
Hi,

ich denke mal die Gardena smart Gateway  lässt sich bestimmt über den Zustand der verbundenen Sensoren abfragen.

Nur nicht ganz günstig der Spaß  :-\

Gruß
Claudiu

Offline bgewehr

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1149
Antw:Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« Antwort #2 am: 20 April 2016, 12:16:31 »
The smart Sensor formerly known as koubachi...
FritzBox 7590
FHEM auf BananaPi/SSD mit CUL868 und hmlan, SmartVISU mit fronthem
Sprinklersteuerung über MQTT auf Raspi A+
Volkszaehler.org auf Raspberry Pi 2B
Synology DS214 play mit node-red, mosquitto, ems-collector für Buderus EMS mit AVR Net-IO

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1367
  • Proud systemd-free zone
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 24 Monaten

FHEM: MacMini/ESXi, 2-3 FHEM Instanzen produktiv
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT,  Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA

Offline Aladin222

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
Antw:Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« Antwort #4 am: 03 Juni 2016, 08:29:41 »
Schade , leider scheint es bis jetzt keine Möglichkeit zu geben das Gateway mit einzubinden .

So wie mir bekannt ,ist es zur Zeit nur möglich ,den Rasenmähroboter via App zu steuern .
( pausieren & nach Zeitplan mähen lassen )

Leider gibt es noch keine Möglichkeit z.B. den Mäher über einen Regensensor pausieren zu lassen !
Aber gerade das wäre bei der momentanen Wetterlage ein Segen...

Das wäre absolut noch auf meiner Wunschliste ;-)

Offline Morgennebel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1367
  • Proud systemd-free zone
Antw:Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« Antwort #5 am: 03 Juni 2016, 08:57:37 »
www.ardumower.de - der Mäher kann mit Regensensor, GPS, Bluetooth und WiFi ausgerüstet werden...
Einziger Spender an FHEM e.V. mit Dauerauftrag seit >= 24 Monaten

FHEM: MacMini/ESXi, 2-3 FHEM Instanzen produktiv
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT,  Homematic, Luftsensor.info, ESP8266, ESERA

Offline Jojo11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1000
Antw:Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« Antwort #6 am: 04 Juni 2016, 22:20:58 »
www.robonect.de
Klappt schon mit vielen Gardenas/Huskys.

Schöne Grüße
Jo

Offline PEPITO82

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
Antw:Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« Antwort #7 am: 17 August 2016, 14:22:18 »
Ich habe gerade entdeckt, dass es nun einen Ansatz gibt, wie das Gardena Smart System integriert werden könnte: https://www.symcon.de/forum/threads/32055-Gardena-Husqvarna-Smart-Sileno-M%C3%A4hroboter-einbinden

Vielleicht kann jemand auf dieser Basis ein FHEM-Modul entwickeln.  ;)
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Aladin222

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
Antw:Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« Antwort #8 am: 29 August 2016, 03:38:37 »
Ein Modul für den Sileno wäre der Knaller !

Offline Lorenz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
Antw:Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« Antwort #9 am: 30 September 2016, 19:52:45 »
Ein Modul für den Sileno wäre der Knaller !

Vielleicht geht da jetzt was. Gardena hat aktuell ein Update herausgebracht, mit dem die APP als Website unter smart.gardena.com abgebildet wird. Das ist prima umgesetzt. Weiterhin hat man den Wunsch der Nutzer erhört, dass die App auf den Mobilgeräten unter Android und IOS nun Pushmeldungen erzeugt, wenn es Unregelmäßigkeiten beim Mäher gibt. Das finde ich richtig gut, hilft aber m.E. für eine Anbindung nicht.

Allerdings habe ich mich auch bislang nicht mit der Anbindung von Websites mit dem Modul httpmod beschäftigt, um beurteilen zu können, ob da was geht. Hier müsste mal ein Wissender die Möglichkeiten beurteilen (allerdings benötigt das einen entsprechenden Account).

LG
. . . . . .
Fhem auf NUC7i3BNH, Raspberry Pi B und B+, Raspberry Pi 2 B, Peripherie: FB7490, 1-Wire, Homematic, FS20, Lampen, Briefkasten, Klingel, Sonos, GardenaSmart, Unifi, Gaszähler an GPIO, Stromzähler ISKRA MT372, Heizung Buderus GBH 172, Alarmanlage EMA und BMA von Bosch

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22039
Antw:Kennt jemand den GARDENA smart Sensor?
« Antwort #10 am: 07 August 2017, 00:05:00 »
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer