Autor Thema: Modifikationen an der 10_IT.pm  (Gelesen 3701 mal)

Offline Nobody69

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #45 am: 29 Januar 2017, 16:25:39 »
Da Fragst Du mich was !!??? :o

Ich hab es wie oben in den Listings definiert und es hatte funktioniert seither !!!!

im Anhang das Typenschild der Fernbedienung !!!!



Offline Ralf9

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #46 am: 29 Januar 2017, 17:47:58 »
Mit diesem angepassten IT-Modul müsste das Senden von SBC_FreeTec wieder funktionieren:
https://github.com/Ralf9/test/blob/master/FHEM/10_IT.pm
oder
update all https://raw.githubusercontent.com/Ralf9/test/master/controls_signalduino.txt
Ich habe auch die deutsche Device specific help etwas erweitert und verschönert.
Die erweiterungen müssen noch in die englische Device specific help übernommen werden.

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module
SIGNALduino

Offline Nobody69

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #47 am: 31 Januar 2017, 08:26:26 »
Hallo Ralf,

Hier noch eine kurze Rückmeldung.

Nachdem ich dein neues Modul installiert hatte, kam zwar dass die Codes gesendet werden, doch meine Steckdosen reagierten nicht !!??

Ich wollte schon aufgeben.

Dann hab ich auch mal den CUL neu geflascht, auch das brachte nicht auf anhieb den Erfolg ???

gestern hab ich dann noch an meinem zweite CUL mit ZWAVE firmware rumgespielt und meinen ZWave sensoren, und siehe da plötzlich reagierten die Steckdosen wieder !!???   

Frag mich nicht warum !??? 
Entwerder hatte ich meinen CUL so verstellt dass das flashen ausschlaggebend war und ich kein richtigen reboot gemacht hatte ??
Oder hat der ZWAVE Cul gestört, denn da habe ich gestern den Funkverkehr ( Meldungen) stark minimiert !!???

Aufjedenfall funktioniert dein Modul und das ist das wichtigste !!!!  ;)


Gruß Ralf !!!

Offline Ralf9

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #48 am: 04 Februar 2017, 19:49:38 »
Ich habe beim IT-Modul die deutsche Device specific help etwas erweitert. Könnt ihr mal drüber schauen ob das so ok ist (speziell der Intertechno Protokoll 1 Abschnitt)
https://github.com/Ralf9/test/blob/master/FHEM/10_IT.pm
oder
update all https://raw.githubusercontent.com/Ralf9/test/master/controls_signalduino.txt
Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module
SIGNALduino

Offline bjoernh

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 716
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #49 am: 04 Februar 2017, 19:57:47 »
Hallo Ralf,

ich hab es kurz überflogen. Ich denke das passt so.
Ich werde vor dem einchecken mal die Doku generieren, und schauen ob das mit der Formatierung so passt.

Gruß
Björn

Offline Ralf9

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #50 am: 04 Februar 2017, 20:14:59 »
Ich habe nur die deutsche Device specific help erweitert, bei Bedarf müsste dies noch auf die englische Device specific help übertragen werden.

Die Erweiterung müsste eigentlich ausführlich genug sein, daß zukünftig bei solchen Meldungen auf die Device specific help verwiesen werden kann.
2017.02.04 11:56:44 3: sduino IT: Code 11 not supported by IT_FFF1100001
Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module
SIGNALduino

Offline bjoernh

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 716
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #51 am: 04 Februar 2017, 20:40:50 »
Ich habe nur die deutsche Device specific help erweitert, bei Bedarf müsste dies noch auf die englische Device specific help übertragen werden.

Die Erweiterung müsste eigentlich ausführlich genug sein, daß zukünftig bei solchen Meldungen auf die Device specific help verwiesen werden kann.
2017.02.04 11:56:44 3: sduino IT: Code 11 not supported by IT_FFF1100001
Gruß Ralf
Hi Ralf,

ja, seine Idee habe ich schon verstanden  :D
Dass das Englisch noch fehlt, habe ich gesehen.

Gruß
Björn

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1312
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #52 am: 05 Februar 2017, 20:12:30 »
Hi Ralf,
Du hattest ja jetzt das Senden für den 1527 in das 10_IT eingebaut. Kannst Du hier mal gucken https://forum.fhem.de/index.php/topic,54689.msg577857.html#msg577857 muss da noch was am 00_CUL geändert werden ?
Grüße Markus
Edit: Kommando zurück. Musste noch die aculfw > 1.23.1 flashen  :-[
« Letzte Änderung: 05 Februar 2017, 20:53:36 von KölnSolar »
RPi3/2 Jessie-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop

Offline Ralf9

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #53 am: 17 Februar 2017, 19:09:09 »
Dass das Englisch noch fehlt, habe ich gesehen.

Hallo Björn,

benötigst Du Hilfe bei der Übernahme meiner deutschen Device specific help Ergänzung in die englische Device specific help? Oder ist dies für Dich kein Problem?
Mein Englisch ist dazu leider nicht gut genug.
Oder macht es beim Einchecken nichts aus, wenn die englische nicht ganz so ausführlich ist wie die deutsche Device specific help?

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module
SIGNALduino

Offline cosmomill

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #54 am: 22 Februar 2017, 22:55:15 »
Hallo,

da hier fleißig am IT Modul gearbeitet wird hoffe ich es ist OK wenn ich mich hier mit einem kleinen und hoffentlich auch für euch sinnvollen
Vorschlag einklinke. Seit einiger Zeit lassen sich mit einem CUL im native RF mode auch Daten von LaCrosse Sensoren empfangen. Leider lässt
sich dann der CUL für andere Aufgaben nur bedingt nutzten. Das finde ich sehr schade da es ohne weiteres möglich wäre parallel einfache
Intertechno Komponenten zu steuern. Dies wird im Moment erheblich dadurch verkompliziert das nach dem Senden eines Befehls zu Steuerung von
Intertechno Komponenten der CUL wieder manuell in den native RF mode versetzt werden muss. Diese kleine Ergänzung im IT Modul vereinfachte mir
die Handhabung erheblich.

Offline Ralf9

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #55 am: 12 März 2017, 19:43:54 »
Mir ist aufgefallen, daß in der Device specific help des IT-Moduls es noch keine Beschreibung zum Attribut ITclock gibt.
Hat jemand eine Idee für eine Beschreibung?

Hier ist eine Beschreibung für die Ermittlung des ITclock beim Signalduino:
Nach drücken einer Taste an der Fernbedienung steht die empfangene raw Nachricht im log und in der device Ansicht des IT-device
z.B.
Zitat
MS;P0=357;P2=-1128;P3=1155;P4=-428;P5=-11420;D=05023402020202020202020202020202020202023402340234;CP=0;SP=5;
Die Ziffer hinter "CP=" gibt die PatternNr des clock (hier P0) an.
Hier ist die clock 357

Gibt es beim CUL auch eine einfache Möglichkeit den clock zu ermittleln?

Gruß Ralf
FHEM auf Cubietruck mit Igor-Image, SSD und  hmland + HM-CFG-USB-2,  HMUARTLGW Lan,   HM-LC-Bl1PBU-FM, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, HM-MOD-Re-8, HM-MOD-Em-8
HM-Wired:  HMW_IO_12_FM, HMW_Sen_SC_12_DR, Selbstbau IO-Module
SIGNALduino

Offline bjoernh

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 716
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #56 am: 12 März 2017, 20:02:20 »
Mir ist aufgefallen, daß in der Device specific help des IT-Moduls es noch keine Beschreibung zum Attribut ITclock gibt.
Hat jemand eine Idee für eine Beschreibung?

Hier ist eine Beschreibung für die Ermittlung des ITclock beim Signalduino:
Nach drücken einer Taste an der Fernbedienung steht die empfangene raw Nachricht im log und in der device Ansicht des IT-device
z.B.Die Ziffer hinter "CP=" gibt die PatternNr des clock (hier P0) an.
Hier ist die clock 357

Gibt es beim CUL auch eine einfache Möglichkeit den clock zu ermittleln?

Gruß Ralf
Wenn du die raw Daten anschaust ja. Also X31

Gesendet von meinem Mobile Device.

Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal