Autor Thema: Modifikationen an der 10_IT.pm  (Gelesen 11200 mal)

Offline Maista

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #90 am: 23 Oktober 2017, 16:53:34 »
Moin Mark

Ein helles steht nun hier  ;D

Achja..Ich nutze die aculfw weil die original cul das nicht erkennen wollte.

Prooost

Gerd
« Letzte Änderung: 25 Oktober 2017, 20:20:16 von Maista »

Offline mark79

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 81
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #91 am: 23 Oktober 2017, 18:24:59 »
Moin Gerd,

ich habe den nanoCUL auf die aculfw geflasht und damit gehts nun auch bei mir. Bei low_bat springt der State um auf Dimdown. :)

Nur mit der aculfw wird ein Temp Sensor nicht mehr erkannt.. *hmpf* irgendwas ist ja immer. :D

Wäre toll wenn Ralf das bei dem Signalduino auch einbauen könnte, ansonsten bastel ich mir noch ein nanoCUL zusammen.

Prost!  ;)

Viele Grüße
Mark
FHEM 5.8 RPi 1, Sonoff Switches, Sonoff Touch, HMUART, HM Thermostate, nanoCUL, Pilight, ESP RGBWW Wifi Controller, ESP8266 Tiny Window/Door Sensor, ESP8266 Briefkastenwächter, BT CSL Stick, BT iTags, DashButtons, Alexa, FireTV, RPi2 mit Kodi, Xiaomi Vacuum v1

Offline alen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #92 am: 10 Januar 2018, 21:31:11 »
Hallo Mark79, bzw andere FHEM Experte

Ich hoffe es ist ok, dass ich mich hier "anhänge"...ansonsten eröffne ich gerne eine neuen Thread.

Ich habe mir ebenfalls ein paar Kerui KD26 Fensterkontakte gekauft und einen nanocul zusammengelötet und mit culfw geflasht.
Das Problem ist nun, dass ich bis jetzt nur geschafft habe einen der Fensterkontakte mit FHEM zu verbinden. Dieser wurde mittels Autocreate angelegt.
Der sendet nun auch schön on/off je nach Zustand des Fensterkontakts. Bei meinen anderen 4 Fensterkontakten ist aber Funkstille - ich sehe nix im Logfile - und AutoCreate legt auch nichts an :-(

Was könnte das Problem sein? @Mark79. Wurden bei dir alle Fensterkontakte sofort erkannt?
Liegt es daran dass ich culfw und nicht aculfw benutze? Aber dann würde es doch nicht mit einem der Fensterkontakte klappen...?

Hier noch die Daten zu meinem nanocul
Internals:
   CMDS       ABCEeFfGhiKklMmRTtUVWXxYZz
   Clients    :FS20:FHT.*:KS300:USF1000:BS:HMS: :CUL_EM:CUL_WS:CUL_FHTTK:CUL_HOERMANN: :ESA2000:CUL_IR:CUL_TX:Revolt:IT:UNIRoll:SOMFY: :STACKABLE_CC:TSSTACKED:STACKABLE:CUL_RFR::CUL_TCM97001:CUL_REDIRECT:
   DEF        /dev/serial/by-id/usb-SHA_CUL433-if00-port0@38400 0000
   DeviceName /dev/serial/by-id/usb-SHA_CUL433-if00-port0@38400
   FD         10
   FHTID      0000
   NAME       nanoCUL
   NR         20
   PARTIAL   
   RAWMSG     i598D274A
   RSSI       -37
   STATE      Initialized
   TYPE       CUL
   VERSION    V 1.67 nanoCUL433
   initString X21
   nanoCUL_MSGCNT 235
   nanoCUL_TIME 2018-01-10 20:15:59
   MatchList:
     1:USF1000  ^81..(04|0c)..0101a001a5ceaa00....
     2:BS       ^81..(04|0c)..0101a001a5cf
     3:FS20     ^81..(04|0c)..0101a001
     4:FHT      ^81..(04|09|0d)..(0909a001|83098301|c409c401)..
     5:KS300    ^810d04..4027a001
     6:CUL_WS   ^K.....
     7:CUL_EM   ^E0.................$
     8:HMS      ^810e04......a001
     9:CUL_FHTTK ^T[A-F0-9]{8}
     A:CUL_RFR  ^[0-9A-F]{4}U.
     B:CUL_HOERMANN ^R..........
     C:ESA2000  ^S................................$
     D:CUL_IR   ^I............
     E:CUL_TX   ^TX[A-F0-9]{10}
     F:Revolt   ^r......................$
     G:IT       ^i......
     H:STACKABLE_CC ^\*
     I:UNIRoll  ^[0-9A-F]{5}(B|D|E)
     J:SOMFY    ^Y[r|t|s]:?[A-F0-9]+
     K:CUL_TCM97001 ^s[A-F0-9]+
     L:CUL_REDIRECT ^o+
     M:TSSTACKED ^\*
     N:STACKABLE ^\*
   READINGS:
     2018-01-10 20:11:13   ccconf          freq:433.920MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB
     2018-01-08 23:37:36   cmds             A B C E e F f G h i K k l M m R T t U V W X x Y Z z
     2018-01-09 00:05:48   raw             isFFFFF01F0FF1
     2018-01-10 20:15:59   state           Initialized
     2018-01-08 23:16:09   version         V 1.67 nanoCUL433
Attributes:

Bzw hier die Daten zum Fensterkontakt der erkannt wurde:
Internals:
   CFGFN     
   DEF        1527x598d2 1110 0111
   IODev      nanoCUL
   LASTInputDev nanoCUL
   MSGCNT     169
   NAME       IT_Garagentor
   NR         49
   STATE      off
   TYPE       IT
   XMIT       ffdfd01f0d
   XMITdimdown 00
   XMITdimup  00
   XMIToff    0111
   XMITon     1110
   nanoCUL_MSGCNT 169
   nanoCUL_RAWMSG i598d27
   nanoCUL_RSSI -37
   nanoCUL_TIME 2018-01-10 20:15:59
   CODE:
     1          1527x598d2
   READINGS:
     2018-01-08 23:57:04   protocol        EV1527
     2018-01-10 20:15:59   state           off
Attributes:
   IODev      nanoCUL
   room       IT

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruss
ALen
Raspberry Pi Model Model 2 SD 32GB
Jeelink
FHEM 5.6, 2x TX 29DTH-IT

Offline Maista

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 137
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #93 am: 10 Januar 2018, 22:34:01 »
Hallo Alen

Erhöhe zum test die bWidth auf 464KHz.
Ich habe einige kerui die offensichtlich in der Frequenz weg laufen während sie senden.
Mark ging es ebenfalls so  :o
Wenn du Glück hast liegt es daran.
Werde alle meine kerui mit einem SDR Empfänger überprüfen.
Bin nur nicht dazu gekommen.
Habe allerdings ebenso die aculfw laufen.

Gruss Gerd

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2172
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #94 am: 10 Januar 2018, 22:35:51 »
Zitat
Liegt es daran dass ich culfw und nicht aculfw benutze?
Who knows ?  :-\ Die aculfw ist auf jeden Fall besser für 433 MHz slowRF  ;)
Zitat
 VERSION    V 1.67 nanoCUL433
Und speziell diese Version scheint Probleme zu machen  :'( Kam gerade erst wieder eine Rückmeldung, dass mit der aculfw "simples" raw senden funktionierte, was mit der 1.67 nicht ging.
Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline alen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:Modifikationen an der 10_IT.pm
« Antwort #95 am: 11 Januar 2018, 16:10:55 »
Danke für eure Hilfe...ich habe jetzt aculfw geflash und siehe da alle mein KERUI's wurden erkannt.

Bis jetzt machen die KERUI's einen guten Eindruck...die Status Meldungen werden praktisch in Realtime in FHEM angezeigt. Heute Abend werde ich den ersten Kontakt an der Garagentür installieren..bin gespannt, wie die Reichweite sein wird.

Gruss
Alen
Raspberry Pi Model Model 2 SD 32GB
Jeelink
FHEM 5.6, 2x TX 29DTH-IT