Verschiedenes > ESP8266

Anfängerfrage: ESP8266 oder MySensors?

(1/2) > >>

netbus:
Ich möchte mich auch gerne mit dem Thema IoT beschäftigen doch noch habe ich nicht den Überblick was es alles gibt.
Ich habe ein paar Unterschiede gesehen wozu ich eine Frage hätte.

Für das MySensors Projekt braucht man einen extra Gateway und jeder Sensor braucht eine extra Funkmodul (NRF24L01) und einen Arduino nano.
Für ESP8266 brauche ich keinen extra Gateway und kann als RF Wifi verwenden.
Jetzt die Frage, welches System

* macht mehr sinn
* ist besser dokumentiert (community)
* kann ich auch nur mit batterie betreiben
* läuft stabiler
* ist einfacher zu bedienen/programmieren
* preislich/leistung?

gloob:
MySensors für batteriebetriebe Sensoren (z.B. Temperatur Sensoren)
ESP8266 für Aktoren mit eigener Stromversorgung und mehr benötigter Rechenleistung (z.B. RGB LED Strip)

Franz Tenbrock:
bei mir reichte die Reichweite von mysensors bei weitem nicht :-(

F.R.:
Man kann Mysensors wohl auch mit einem 433 oder 866 MHz Modul betreiben:

http://www.mysensors.org/build/connect_radio
Dann sollte die Reichweite besser werden als bei 2,4 Ghz

gloob:
Die Reichweite vom ESP oder MySensors ist die gleiche, da beide im 2,4 GHz netz Funken

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln