Autor Thema: Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover  (Gelesen 39232 mal)

Offline AlexSchei

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
Für den FHEM Kalender.


Wo finde ich den?
RasPi3 — HM — KNX — LaCrosse — MiLight — RGBWWCW  — Testweise: MySensors & OneWire

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 22355
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
kein Support für cfg Editierer

Offline AlexSchei

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
@CoolTux Danke!!
RasPi3 — HM — KNX — LaCrosse — MiLight — RGBWWCW  — Testweise: MySensors & OneWire

Offline Maui

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 541
Dazu erstmal Herzlichen Glückwunsch!!!
Danke. Ich wünsche euch schon mal starke Nerven (wegen Handwerkern) und mach dich nicht verrückt bzgl. Smartem Haus. Nach paar Jahren ist man eh wieder schlauer. Aber wenn ich an eure Wohnung denke dann bin ich doch auf das Haus gespannt.

Gruß
Maui

Offline enno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 484
Die letzte Runde ist länger her. Ich hätte mal wieder Lust. Muss ja auch keine 2 stellige Anzahl Leute sein (nur bevor es am Termin-Konsens scheitert)
Von mir aus auch gern in einer Kneipe oder halt zuhause bei wem.
Bei mir ist aktuell eher schlecht (kleines Kind)

Moin, ich hätte auch Interesse. Platz ist bei uns vorhanden. Kneipe wäre auch ok, aber da habe ich keine Idee.

Ich würde einen Raspi mit Beamer mitbringen und würde gerne unter Anleitung mit FUIP (https://forum.fhem.de/index.php/topic,97067.0.html) ein paar Dinge "zusammenklicken".

Termin? Vorschlag Fr. 14.06 oder Fr. 21.06. /

Gruss
  Enno
Einfacher FHEM Anwender auf Intel®NUC

Offline Maui

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 541
Moin Enno,
Willst du mehr zeigen oder fragen bzgl. FUIP?
14. könnte gehen, 21. geht nicht.

Offline enno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 484
Antw:Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover
« Antwort #291 am: 20 Juni 2019, 15:52:01 »
Moin zusammen,

Auf Grund der Resonanz der letzten Terminvorschläge entsteht der Eindruck, dass ein Interesse an einem Treffen hier im Raum sehr gering ist. Ich klinke mich erst einmal aus der Runde hier aus. Meine Themen werden auch recht gut durch die inzwischen angebotenen Webinar von CoolTux abgedeckt.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,101580.0.html

Vielleicht hören wir uns ja dort.

Gruss
  Enno
Einfacher FHEM Anwender auf Intel®NUC

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2706
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover
« Antwort #292 am: 21 Juni 2019, 06:58:43 »
Moin
Ja Du hast recht, aber ich war in der letzten Zeit sehr viel unterwegs, und hatte den Kopf voll mit meinen 1000 Controllern!
Jetzt ist Sommer, und da haben die Meisten eh wenig Zeit, Ferien und so'n Gedoens.
Mal sehen, ob wir nicht einfach im September einen Versuch starten sollten!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline Maui

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 541
Antw:Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover
« Antwort #293 am: 21 Juni 2019, 08:19:35 »
Da muss ich Enno leider recht geben. Ziemlich ruhig geworden hier.
Ich lese am Rand hier noch mit aber denke nicht dass ein Treffen zustande kommt

Gruß
Maui

Offline enno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 484
Antw:Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover
« Antwort #294 am: 21 Juni 2019, 09:34:07 »
Ja Du hast recht, aber ich war in der letzten Zeit sehr viel unterwegs, und hatte den Kopf voll mit meinen 1000 Controllern!

... und 4 davon liegen hier. Das war eine Superaktion!! Ich bastel gerade an der Weihnachstbeleuchtung ::)

Gruss
  Enno
Einfacher FHEM Anwender auf Intel®NUC

Offline dieter56

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 91
Antw:Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover
« Antwort #295 am: 21 Juni 2019, 09:44:06 »
Hallo, ich wohne in Magdeburg.
Wenn wir eine Ort finden mit unter einer Stunde Fahrzeit und einen Termin der bei mir geht, bin ich dabei.
Viele Grüße
Dieter
Wilhelm II (deutscher Kaiser): “Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung.” Gottlieb Daimler (Autoerfinder): “Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten – allein schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren.”

Offline AlexSchei

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
Antw:Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover
« Antwort #296 am: 22 Juni 2019, 21:58:04 »
Moin. Bei uns steht in den nächsten Monaten (eher wohl Jahre) die Sanierung unseres Hauses an. Daher werde ich wenig Zeit haben für ein Treffen.
Nach aktuellen Planungen sind wir ca. 3 Jahre zu gange. Sind 4,5 km Kabel zu viel??? :-)


Gruß
RasPi3 — HM — KNX — LaCrosse — MiLight — RGBWWCW  — Testweise: MySensors & OneWire

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2706
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover
« Antwort #297 am: 23 Juni 2019, 11:26:44 »
Moin. Bei uns steht in den nächsten Monaten (eher wohl Jahre) die Sanierung unseres Hauses an. Daher werde ich wenig Zeit haben für ein Treffen.
Nach aktuellen Planungen sind wir ca. 3 Jahre zu gange. Sind 4,5 km Kabel zu viel??? :-)


Gruß
Moin
Ja, 4,5km sind zuviel! Bei mir sind ca. 2,5km verlegt, auf 3 Etagen mit einer Grundflaeche von 100m², und alle Kabel gehen in den Schaltschrank im Keller.
Wenn Du jede Steckdose einzeln absicherst/anfaehrst, dann kommst Du wohl auf die 4,5km, aber das empfinde ich dann doch uebertrieben!
Es gibt heute so viele Moeglichkeiten etwas nachtraeglich zu Steuern, das man sich auf das Wesentliche konzentrieren sollte. Aus meiner Sicht alle Lampen mit mehreren Schaltstellen, Rollaeden und Aussenbeleuchtung/steckdosen.
Wenn Du weiter mit Deinem KNX machst, dann kommst Du natuerlich auch auf solch eine Laenge, da Du ja den Bus auch ueberall hinziehen musst.
Wie kommst Du auf die 3 Jahre? Machst Du alles alleine?
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline enno

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 484
Antw:Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover
« Antwort #298 am: 23 Juni 2019, 16:23:30 »
Sind 4,5 km Kabel zu viel??? :-)

ich würde sagen, ja. 2 km Leerrohr halte ich für cleverer. Was weiß ich, was ich in 10 Jahren für ein Kabel brauche. Vielleicht sind es ja dann Supraleiter ;)

Gruss
  Enno
Einfacher FHEM Anwender auf Intel®NUC

Offline EinEinfach

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 165
Antw:Usertreffen/Erfahrungsaustausch Im Raum Braunschweig/Peine/Hannover
« Antwort #299 am: 24 Juni 2019, 12:45:30 »
Zitat
Sind 4,5 km Kabel zu viel??? :-)

Bin dieses Jahr in mein Neubau eingezogen. Bei mir waren es bestimmt zusammen 7-8km (ca 4km Stromleitungen + 4km Netzwerk, KNX-Bus, SAT, Telefonleitung für Fensterkontakte und ähnliches)
fhem@RasPi, diverse HM Geräte, Gigaset-Elements, LaCrosse, Landroid WG798E, FritzBox 7490

 

decade-submarginal