Autor Thema: Fenster/Tür Status Sensor mit Asksin Lib?  (Gelesen 1288 mal)

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2003
Antw:Fenster/Tür Status Sensor mit Asksin Lib?
« Antwort #15 am: 04 Januar 2022, 19:47:18 »
Könnte vielleicht das selbe Problem wie hier sein

https://forum.fhem.de/index.php/topic,57486.msg1196038.html#msg1196038

BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3936
Antw:Fenster/Tür Status Sensor mit Asksin Lib?
« Antwort #16 am: 05 Januar 2022, 13:37:04 »
ich bin mir nicht sicher ob es dasselbe problem ist. Das wirft für mien VErständnis aber eine neue Frage auf. Wenn der Pin immer wieder auf LOW gezogen wird, wie wird dann eine Statusänderung erkannt? Wird in der Lib nicht intern mit der PinChangeInterrupt Lib gearbeitet? Dazu muss doch der Pin aber permanent auf INPUT_PULLUP gezogen sein?

Duch das Signal LOW wird der aufgeladene CAP quasi kurzgeschlossen. Dadurch ist er leer und verbindet LOW-Signal mit GND. Das könnte das Problem sein. ICh hatte es nur gut gemeint und extra den 2.2uF als Debouncer eingebaut. Muss ich jetzt eben weglassen.

GRundsätzlich funktioniert alles.
@papa, kannst du Sketch und HM-Modul Erweiterung bei dir im Repo und im FHEM-Repo einchecken?
« Letzte Änderung: 05 Januar 2022, 13:41:33 von Tobias »
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2003
Antw:Fenster/Tür Status Sensor mit Asksin Lib?
« Antwort #17 am: 05 Januar 2022, 15:04:49 »
ich bin mir nicht sicher ob es dasselbe problem ist. Das wirft für mien VErständnis aber eine neue Frage auf. Wenn der Pin immer wieder auf LOW gezogen wird, wie wird dann eine Statusänderung erkannt? Wird in der Lib nicht intern mit der PinChangeInterrupt Lib gearbeitet? Dazu muss doch der Pin aber permanent auf INPUT_PULLUP gezogen sein?
Nein - es wird kien Interrupt verwendet, sondern im Sekundentakt gepollt. Dazu wird der Pin auf Eingang gestllt, der Status gelesen und dann wieder auf Output LOW gestellt. Dadurch wird bei dauerhaft auf GND gezogenen Pin kein Stromverbrauch. Aber wie wir jetzt sehen, hat das auch "nette" Nebeneffekte.
Duch das Signal LOW wird der aufgeladene CAP quasi kurzgeschlossen. Dadurch ist er leer und verbindet LOW-Signal mit GND. Das könnte das Problem sein. ICh hatte es nur gut gemeint und extra den 2.2uF als Debouncer eingebaut. Muss ich jetzt eben weglassen.
Das hatte ich auch gleich gedacht, als ich Deine Nachricht gelesen habe. Durch das Pollen gibt es keine Bouncing-Probleme.
GRundsätzlich funktioniert alles.
@papa, kannst du Sketch und HM-Modul Erweiterung bei dir im Repo und im FHEM-Repo einchecken?
Beim mir kann ich das gerne einchecken. Für FHEM nicht.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline Papa Romeo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2907
  • Wer bitteschön ist MacGyver?
Antw:Fenster/Tür Status Sensor mit Asksin Lib?
« Antwort #18 am: 05 Januar 2022, 16:33:55 »
Dadurch wird bei dauerhaft auf GND gezogenen Pin kein Stromverbrauch. Aber wie wir jetzt sehen, hat das auch "nette" Nebeneffekte.

... dass, wenn der Pin wieder als Eingang geschaltet wird, der 2.2 uF Kondensator über den Internen Pullup ne entsprechende Zeit zum Laden benötigt, um am Eingang wieder einen Pegel zur Verfügung zu stellen, der als HIGH erkannt wird.

LG
Papa Romeo
« Letzte Änderung: 05 Januar 2022, 16:47:46 von Papa Romeo »
...die richtige Lötspitzentemperatur prüft man zwischen Daumen und Zeigefinger.
...überlasse niemals etwas einer Software, das du hardwaremässig erreichen kannst.
...unvorsichtige Elektriker werden schnell zu leitenden Angestellten.
und...never change a running System...no Updates if not necessary

Offline Tobias

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3936
Antw:Fenster/Tür Status Sensor mit Asksin Lib?
« Antwort #19 am: 10 Januar 2022, 12:08:31 »
wer kann denn die HM-Modul Erweiterung im FHEM Repo einchecken?
FHEM auf ASRock J3455-ITX im 19" Rack mit Homematic, MAX, PCA301, Panstamps, RPi für BLE Bodenfeuchtesenoren, Text2Speech.
Maintainer der Module: Text2Speech, TrashCal, MediaList

Meine Projekte auf https://github.com/tobiasfaust
u.a. PumpControl v2: allround Bewässerungssteuerung mit ESP und FHEM

Offline papa

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2003
Antw:Fenster/Tür Status Sensor mit Asksin Lib?
« Antwort #20 am: 11 Januar 2022, 21:30:05 »
Schau mal - das könnte für die Batterievariante interessant sein:

https://github.com/jp112sdl/HB-SCI-x-MSP
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire