Autor Thema: [erledigt] FHEM absturz durch 31_HUEDevice.pm  (Gelesen 1280 mal)

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6837
  • NIVEAu ist keine Creme...
[erledigt] FHEM absturz durch 31_HUEDevice.pm
« am: 14 Mai 2016, 12:36:26 »
Hallo,

ich habe ein RaspBee ZigBee-Modul und deCONZ auf einem RPI3 laufen.

Hatte eine Osram Lightify Classic A60 RGBW angelernt.

Lief schon gut.

Habe nun die Lightify wg. Defekt tauschen müssen.

Bevor ich nun die neue (Austauschlampe) in Betrieb nehmen wollte habe ich noch einen fhem update gemacht, da es auch einen Update für HUE gab.
(Update habe ich gestern Abend gemacht)

# $Id: 31_HUEDevice.pm 11415 2016-05-08 16:03:41Z justme1968 $
Leider konnte (bzw. habe ich vergessen) die defekte Lampe aus deCONZ / Wireless Light Control zu löschen.
Jetzt ist die Lampe noch als "Geist" drin.

Allerdings habe ich das HUEDevice in fhem gelöscht.

Als ich nun die neue Lampe in Wireless Light Control angelernt hatte und zu fhem wechseln wollte habe ich gemerkt, dass fhem nicht erreichbar ist.

Ein Blick per ssh ins Logfile brachte folgenden letzten Eintrag bzw. stammt der hier reinkopierte von nach einem Reboot (waren aber gleich).

2016.05.14 12:17:44 0: Featurelevel: 5.7
2016.05.14 12:17:44 0: Server started with 53 defined entities (fhem.pl:11425/2016-05-10 perl:5.014002 os:linux user:root pid:2162)
Can't use string ("1") as a HASH ref while "strict refs" in use at ./FHEM/31_HUEDevice.pm line 993.

Wie erwähnt half/hilft auch ein reboot nicht.

Ob das was mit dem Update zu tun hat oder an der "Geister-Lampe" liegt oder einen ganz anderen Grund hat weiß ich leider nicht...

Vielen Dank schon mal!!

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 14 Mai 2016, 13:33:29 von MadMax-FHEM »
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20009
Antw:FHEM absturz durch 31_HUEDevice.pm
« Antwort #1 am: 14 Mai 2016, 12:42:57 »
ändre mal die zeile 991 von

  if( $result->{state} ) {

in

  if( ref($result->{state}) eq 'HASH' ) {

oder entferne den kompletten if block.

die deConz software verwenden verhält sich hier scheinbar anders als die hue bridge.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6837
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:FHEM absturz durch 31_HUEDevice.pm
« Antwort #2 am: 14 Mai 2016, 12:50:21 »
Hallo,

as geht ja fix!

Ich habe jetzt mal (mangels Alternativen) in die fhem.cfg geschaut und auch mal die "alte" DeviceGroup gelöscht.

Also ich hatte die "alte/defekte" Lampe in einer Gruppe.
Nachdem die Lampe weg war habe ich die Gruppe gelöscht, wollte auch die Lampe löschen ging aber nicht bzw. habe ich noch nicht geschafft.

Jetzt läuft fhem wieder.

Habe in fhem eine neue DeviceGroup angelegt bekommen, obwohl ich die Lampe(n) jetzt nicht (mehr/noch nicht) in einer "deCONZ-Gruppe" habe...

Dazu habe ich dann gleich eine Frage:

HUEBridge ist klar...

HUEDevice ist auch klar...

Aber HUEGroup ist mir unklar...
Hab schon gesucht aber nicht wirklich was gefunden.

Schon klar: die Möglichkeit Lampen zu gruppieren etc. (vermute ich mal).

Aber warum wird immer eine DeviceGroup angelegt??

Sind die "synchron" mit deCONZ??

Also wenn ich dort eine (neue) Gruppe anlege oder den Namen ändere wird das dann "zurücksynchronisiert"??

Ebenso wenn ich den Namen einer Lampe ändere??

Was kann/darf ich ändern??

Habe zwar schon mal eine wenig rumprobiert (als es mit der alten Lampe noch lief) aber so richtig schlau bin ich nicht draus geworden...

DANKE!!

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20009
Antw:FHEM absturz durch 31_HUEDevice.pm
« Antwort #3 am: 14 Mai 2016, 13:22:02 »
es gibt diverse kommandos zu den gruppen im bridge device.

erzeugen, ändern, löschen

wenn du den damit namen über FHEM änderst wird er auch in der bridge geändert.

umgekehrt nicht. der name ist in fhem nur das alias attribut.

neue gruppen werden beim start oder bei set autocreate übernommen.

die an einer gruppe beteiligten lampen werden bei jedem status update synchronisiert.

das alles betrifft die hue bridge. wie weit deConz das (aktuelle) gruppen api unterstützt weiss ich nicht.

gruppen werden durch LightScene und hue szenen verwendet.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6837
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:FHEM absturz durch 31_HUEDevice.pm
« Antwort #4 am: 14 Mai 2016, 13:32:49 »
Hi Andre,

vielen Dank!

Ich probier das mal aus...

Gruß, Joachim
FHEM 5.9 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, HUE, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM 5.9 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.9 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Snips, Google Home, ...

 

decade-submarginal