Autor Thema: 10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)  (Gelesen 41737 mal)

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3791
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #105 am: 21 April 2017, 15:12:43 »
@majorshark: Ja das war die Idee.
Grundsätzlich hast Du recht, dass die Steuerung nicht vollständig exakt ist, da aber zusätzlich noch eine relativ exakte Position abgelegt wird war es aus meiner Sicht, so genau wie erreichbar scheint mit all den Unwägbarkeiten durch Verzögerungen an den verschiedensten stellen. (positionierung im Bereich von <10 cm genau auch bei stückweiser Annäherung).



Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline majorshark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 492
    • Frank's Technik Blog
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #106 am: 21 April 2017, 16:20:49 »
Könnte man nicht gleich die Positionen 0% und 100% intern im Modul auf close und Open Befehle übersetzen?
Grüße aus Dewitz

VM auf Synology DS718+ mit FHEM 5.9 auf Debian 9.5/32-Bit (stretch)
Nächster Leipziger Stammtisch:

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3791
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #107 am: 21 April 2017, 22:20:58 »
Wie gesagt die Änderung ist nicht das Problem, das traue ich mir zu  ;)
Das Problem ist wie gesagt, dass ich einen Umbau gemacht habe und ich diese Version mangels stabilem signalduino momentan nicht testen kann. Ist das Problem so gravierend, dass es nicht anders geht, kann ich Dir sagen, was Du ändern musst, damit auch 0%/100% bei Dir geht.
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline majorshark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 492
    • Frank's Technik Blog
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #108 am: 21 April 2017, 23:26:40 »
Ne alles gut. Da ich jetzt eine Logik sehe habe ich es verstanden und das ist für mich in Ordnung. Ich muss ja nur für den Go-my Befehl 10% senden. Das muss ich halt im produktiv System ein bisschen umstricken. Das ist aber kein Problem. Danke.
Grüße aus Dewitz

VM auf Synology DS718+ mit FHEM 5.9 auf Debian 9.5/32-Bit (stretch)
Nächster Leipziger Stammtisch:

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #109 am: 30 Mai 2017, 21:37:53 »
Welchen Somfy Windsensor muss ich kaufen damit dieser mit Fhem läuft, ich habe einen io dieser lässt sich jedoch nicht verbinden.


Offline Izzy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #110 am: 30 Mai 2017, 21:48:53 »
@elmer Soweit mir bekannt, wird Somfy RTS unterstützt (wie auch der Titel dieses Freds besagt). Wie es mit dem "neueren" IO aussieht, weiß ich allerdings eben so wenig zu sagen wie ob es überhaupt Windsensoren für RTS gibt.

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #111 am: 30 Mai 2017, 21:54:00 »
Da gibt es verschiedene RTS Sensoren deshalb weiß ich nicht welchen ich da nehmen muss damit es auch sicher funktioniert, oder funktionieren alle mit RTS?

Wie oft sendet der Windsensor eigentlich die Windstärke?

Offline Izzy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 32
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #112 am: 30 Mai 2017, 22:18:53 »
Das kann am besten jemand beantworten, der bereits einen benutzt. Blätter mal ein paar Seiten zurück: im Dezember war das hier im Fred schon einmal Thema. Schnello könnte Dir also ggf. einen Tipp geben.

Offline Schnello

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #113 am: 31 Mai 2017, 08:36:12 »
Hallo.

Ich kann leider nicht viel weiterhelfen. Ich verwende den Windsensor nicht zusammen mit FHEM. Dieser Steuert bei mir ganz normal direkt die Markise.
Als Wind Sonnen Wächter habe ich diesen im Einsatz:
https://www.somfy.de/produkte/1818225/soliris-sensor-rts-led

Zitat
>Wie oft sendet der Windsensor eigentlich die Windstärke?

Ich würde meinen er sendet gar keine Stärke als Wert. Ist der Schwellwert erreicht werden alle verbundenen Geräte eingefahren.


Grüße
« Letzte Änderung: 31 Mai 2017, 08:37:43 von Schnello »

Offline Dr_Prune

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #114 am: 12 Juni 2017, 22:10:24 »
Hallo,

mit dem Modul komme ich mit meinen Außenjalousien schon ziemlich gut zurecht. Danke, viegener!

Zwei Ergänzungen, die ich sehr nützlich fände:

1. Eine Möglichkeit, die Jalousien per set aber ohne Fahrbefehl auf eine bestimmte Position zu setzen: 0 bzw. 100/200 würden ausreichen. Das würde in meinem Setup helfen, die bis zum späten Abend von der Familie meist händisch an den Tastern mehrfach hin- und her gefahrenen und schließlich geschlossenen Jalousien für die fhem Logik zu resetten.

2. Die Möglichkeit, ein Jalousiedevice per set zu blockieren, so dass weitere Fahrbefehle an das Device erst ausgeführt werden, wenn die Blockierung aufgehoben ist. Das ROLLO Modul bietet verschiedene Blockierungsoptionen an, nützlich scheinen mir: force-up (bei Sturmwarnung oder Feuer hochfahren), force-down (runterfahren), blocked (blockieren wenn Tür geöffnet)

Ließe sich das mit vertretbarem Aufwand in das Modul übernehmen?

Fragt
Alexander

Offline majorshark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 492
    • Frank's Technik Blog
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #115 am: 15 Juni 2017, 19:27:23 »
Zur Lösung der ersten Frage hätte ich einen Vorschlag:
set <Device> on
Fährt den Rollladen zu, real und in FHEM oder auch nur in FHEM.

Zu zweitens:
Ich führe ich die Befehle einfach nicht aus. Diese kommen aber in keinen Spooler der diese dann später ausführt. Es wird dann einfach mit der nächsten Aktion weiter gemacht.

Grüße
Grüße aus Dewitz

VM auf Synology DS718+ mit FHEM 5.9 auf Debian 9.5/32-Bit (stretch)
Nächster Leipziger Stammtisch:

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3791
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #116 am: 18 Juni 2017, 00:24:23 »
Hallo,

mit dem Modul komme ich mit meinen Außenjalousien schon ziemlich gut zurecht. Danke, viegener!

Zwei Ergänzungen, die ich sehr nützlich fände:

1. Eine Möglichkeit, die Jalousien per set aber ohne Fahrbefehl auf eine bestimmte Position zu setzen: 0 bzw. 100/200 würden ausreichen. Das würde in meinem Setup helfen, die bis zum späten Abend von der Familie meist händisch an den Tastern mehrfach hin- und her gefahrenen und schließlich geschlossenen Jalousien für die fhem Logik zu resetten.

2. Die Möglichkeit, ein Jalousiedevice per set zu blockieren, so dass weitere Fahrbefehle an das Device erst ausgeführt werden, wenn die Blockierung aufgehoben ist. Das ROLLO Modul bietet verschiedene Blockierungsoptionen an, nützlich scheinen mir: force-up (bei Sturmwarnung oder Feuer hochfahren), force-down (runterfahren), blocked (blockieren wenn Tür geöffnet)

Ließe sich das mit vertretbarem Aufwand in das Modul übernehmen?

Fragt
Alexander

Zu 1 baue ich ein set_command "manual" ein. Das kommt aber erst, wenn ich die nächste Version per update verfügbar mache.

Es ist aber heute schon möglich das durch einfügen von virtual im set-Befehl zu machen, also z.B.
set rolladen virtual pos 40Dabei werden keine Befehle gesendet und die Position wird nach der berechneten Laufzeit auf die angegebene Position gesetzt.

zu 2 das kann ich mir anschauen. Ich habe aber das Gefühl, dass das nicht ins Modul gehört, sondern eher ausserhalb vom Somfy-Modul liegen sollte
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline Dr_Prune

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #117 am: 18 Juni 2017, 15:59:13 »
zu 2 das kann ich mir anschauen. Ich habe aber das Gefühl, dass das nicht ins Modul gehört, sondern eher ausserhalb vom Somfy-Modul liegen sollte

Danke! Im Moment hab ich das ROLLO Modul für alle 10 Jalousien als Abstraktionsebene zwischengeschaltet, damit bei Sturm die Jalousien nicht runterfahren. Funktioniert zwar, erhöht aber die Fehleranfälligkeit.

Habe keinen Weg gefunden, das sonst ohne aufwändige DOIF-Abfragen auf die Schalttimer für die Somfys nachzubauen. Und die sind noch fehleranfälliger. Zumindest bei einer Anpassung.

Wenn das im Modul passiert, wäre das alles Set & Forget ;-)

Grüße
Alexander




Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Offline Mave

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 669
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #118 am: 01 Juli 2017, 08:39:56 »
Hallo viegener,

sorry, ich hätte meine Frage wohl besser in diesem Thread stellen sollen:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,64141.msg654528.html#msg654528

Vielen Dank.

Grüße Mave

Offline Kenneth

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #119 am: 11 August 2017, 09:23:14 »
Hi Zusammen,


erst mal Danke für die super Arbeit!!

Ich hatte die Frage schon hier gestellt jedoch leider ohne Antwort.

-----------
Hi Zusammen,

hat schon mal jemand erfolgreich einen Somfy Axroll RTS angelernt?
Bei meinem Axroll verhält es sich so das man über ein Bedienfeld den Anlernmodus aktiveren muss,
dann auf der anzulernenden FB den Knopf gedrückt hält bis die Anzeige in der Steuerung von blinken in dauer wechselt
und dann einen Knopf in der Steuerung drücken muss bis die Anzeige das Anlernen mit "--" bestätigt.

Hab es probiert wie bei den Rolläden .. klappt leider nicht.

Kann man evtl. FHEM, ähnlich wie die Fernbedienung zum "dauersenden" für Zeit X bringen?



Auszug aus der Bedienungsanleitung:
by Somfy GmbH Seite 17

Programmierung
3.2  RTS  Funksender einlernen P. 8

•  Mit den Tasten AUF (1) oder AB (2) P8 auswählen.
•  Taste AUF (1) oder AB (2) loslassen. nach ca. 1 sec. blinkt der eingestellte Wert
•  Mit  den   Taste + (3) oder -  (4) 00 einstellen.

•  Kanaltaste des Funksenders drücken, bis 00 konstant angezeigt wird.
•  Kanaltaste des Funksenders und die + Taste (3) der Axroll Torsteuerung gedrückt halten, bis ”-.-” im  Display erscheint.
• Tasten loslassen, der  Funksender ist eingelernt.

Danke vorab für eure Mühe

Grüße
  Matthias
Intel NUC @Ubuntu > FHEM 5.8
HM-LAN, NanoCul, Signalduino
EchoDot, Gardena Sileno, XT1, Somfy RTS
TabletUI

 

decade-submarginal