Autor Thema: 10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)  (Gelesen 45418 mal)

Offline moedi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #165 am: 21 März 2018, 17:24:51 »
Vielen Dank für die Hinweise! Ich habe den Standort des sduino etwas verändert, seitdem werden die Befehle der Fernbedienung relativ zuverlässig erkannt...

Gruß
Dieter

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3847
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #166 am: 25 März 2018, 21:40:20 »
Wenn FHEM unerwartet abstürzt und wieder gestartet wird, z.B. bei einem Stromausfall, dann ist es wahrscheinlich, dass der Rolling Code und der  Encryption Key veraltet sind, weil fhem.save nicht bei jedem set-Befehl gespeichert wird und beim FHEM Start alte Werte gesetzt werden.

Wäre es daher sinnvoll das Modu 10_SOMFY.pml zu erweitern, um den Rolling Code und den Encryption Key in einer separaten Datei je Device bei jedem set-Befehl zu speichern und nach dem globalen Event INITIALIZED zu setzen?

Der Encryption Key ist unkritisch, relevant ist eigentlich nur der rolling code.

Das Problem verstehe ich, aber eine getrennte Datei fände ich jetzt keine gute Lösung. Für eine instabiles System, bei dem mit Abstürzen zu rechnen ist, würde ich empfehlen einen regelmässigen at - für das speichern einzurichten. Alternativ könnte ich das auch ins Modul einbauen.

Eine wirklich tolle Lösung ist mir bisher auch noch nicht eingefallen, da es das Konzept, dass bestimmte Werte für den Betrieb aktuell sein müssen sonst nicht so gibt.

Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3613
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #167 am: 26 März 2018, 10:12:50 »
Der Encryption Key ist unkritisch, relevant ist eigentlich nur der rolling code.

Das Problem verstehe ich, aber eine getrennte Datei fände ich jetzt keine gute Lösung. Für eine instabiles System, bei dem mit Abstürzen zu rechnen ist, würde ich empfehlen einen regelmässigen at - für das speichern einzurichten. Alternativ könnte ich das auch ins Modul einbauen.

Eine wirklich tolle Lösung ist mir bisher auch noch nicht eingefallen, da es das Konzept, dass bestimmte Werte für den Betrieb aktuell sein müssen sonst nicht so gibt.

Ja, save per at, mache ich nachts einmal.

Es wäre ein Komfortgewinn, wenn der aktuell Rolling Code  gespeichert würde und bei Neustart geladen.
Vielleicht ist setKeyValue/getKeyValue https://wiki.fhem.de/wiki/DevelopmentModuleAPI#setKeyValue eine Lösung fürs Modul, die Werte werden in einer Datei gespeichert, die FHEM bereitstellt.

Offline Jotty

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #168 am: 06 April 2018, 13:11:42 »
Moin zusammen,

ich hoffe, ich bin hier richtig...  :-\

Ich habe im Februar eine neue Markise samt Windwächter bekommen. Meine Versuche, die Markise mit einem CUL433 sind gescheitert (Pairingmodus per FB erfolgreich gestartet, "set Markise prog" gesendet, kein erneutes Zucken der Markise.

Nun kommt's: Im Handbuch der Markise steht, dass Sender und Empfänger auf "868-870 MHz io-homecontrol bidirectional Triband" arbeiten würden. Das passt doch nicht zum Somfy-Modul, oder? Haben die Lümmels da was geändert? Gibt es schon eine Lösung?

Bin ratlos!
VG - Jotty
A. Einstein sagte: Zwei Dinge sind unendlich; Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich nicht sicher.

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3613
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #169 am: 06 April 2018, 14:15:07 »
SOMFY RTS arbeitet mit 433 Mhz, io-Homecantrol, wie von Dir beschrieben. Für io-Homecontrol gibt es in FHEM kein Protokoll zur direkten Anbindung, soweit ich weiss.

Es gibt aber etwas im Zusammenhang mit Tahoma, http://fhem.de/commandref.html#tahoma

Offline Jotty

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #170 am: 07 April 2018, 10:28:23 »
Aha, danke!
VG - Jotty
A. Einstein sagte: Zwei Dinge sind unendlich; Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich nicht sicher.

Offline kurt6908

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #171 am: 09 April 2018, 21:15:49 »
Zitat
Der Encryption Key ist unkritisch, relevant ist eigentlich nur der rolling code.

Das Problem verstehe ich, aber eine getrennte Datei fände ich jetzt keine gute Lösung. Für eine instabiles System, bei dem mit Abstürzen zu rechnen ist, würde ich empfehlen einen regelmässigen at - für das speichern einzurichten. Alternativ könnte ich das auch ins Modul einbauen.

Eine wirklich tolle Lösung ist mir bisher auch noch nicht eingefallen, da es das Konzept, dass bestimmte Werte für den Betrieb aktuell sein müssen sonst nicht so gibt.

Hallo,

ich musste auch gerade ein Backup einspielen und hatte keinen aktuellen rolling code mehr. Gem. Wiki habe ich dann den 1. Workaround mit dem at-Befehl an ein paar Abenden laufen gehabt. Dann waren meine beiden Rollos wieder synchron und liesen sich steuern.

Eine Speicherung des letzten rolling code in einer Datei oder im Logfile finde ich daher auch eine super Idee. Nachschauen und ein setreading geht schneller, als über ein paar Abende einen at absetzen und die Rollos zu beobachten...

Vielleicht gibt es dazu eine schöne Lösung...

Viele Grüße

Kurt
 
2* Raspberry Pi, 4* Cul, 3* FS20, 4* FHT, 6* HM, Somfy, Solarlog, WMBus/EnergyCam, AVM FritzBox, 3* AVM Powerline, IFTTT, Sens'it, Tasmota/MQTT, Rademacher DuoFern, Victron Inverter

Offline CoupeFreak

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #172 am: 20 April 2018, 22:22:06 »
Hallo liebe FHEM Gemeinde,

ich komme nicht mehr weiter und brauche mal euren Rat. Bin zwar Neuling in Sachen FHEM aber total begeistert was alles damit so geht  ;D
Nur bei meinen Rolladen komm ich nicht weiter  :'(

Es geht um Rolladen von Greenteq.
Ich weiß nicht ob sie mit dem Modul überhaupt funktionieren da ich darüber nichts im Internet finden konnte aber Signalduino empfängt die als SOMFY RTS und auf dem ersten Blick ist auch alles wie bei Somfy Rollläden. Also 433,420 Mhz und Programm Taste hinten auf der Fernbedienung (Rollo zuckt dann kurz=> Anlernmodus). Signalduino erstellt mir auch ein SOMFY Device wo sich das reading received ändert wenn ich auf der Fernbedienung drück.
Aber wenn ich ein Rollo definier und anlernen will (set Rollo prog) zuckt das Rollo nicht das zweite mal um zu bestätigen das es angelernt ist.

Bin ich auf dem richtigen Weg oder werde ich die Rollläden so nicht über FHEM steuern können?

Vielen Dank schon mal!!


Hier mal ein Ausschnitt aus der Log.
runter
2018.04.20 22:08:17 4: signalduino/msg READ: MC;LL=-1270;LH=1303;SL=-609;SH=659;D=443EBC5FDEA03B8;C=640;L=57;R=97;
2018.04.20 22:08:17 4: signalduino: Found manchester Protocol id 43 clock 640 RSSI -25.5 -> Somfy RTS
2018.04.20 22:08:17 5: signalduino: extracted data 010001000011111010111100010111111101111010100000001110111000 (bin)
2018.04.20 22:08:17 4: signalduino: Somfy bitdata: 010001000011111010111100010111111101111010100000001110111000 (57)
2018.04.20 22:08:17 4: signalduino: Somfy bitdata: _10001000011111010111100010111111101111010100000001110111 (56). Bit am Anfang entfernt
2018.04.20 22:08:17 5: signalduino Dispatch: Ys887D78BFBD4077, test ungleich: disabled
2018.04.20 22:08:17 5: signalduino Dispatch: Ys887D78BFBD4077, -25.5 dB, dispatch
2018.04.20 22:08:17 5: signalduino: dispatch Ys887D78BFBD4077
2018.04.20 22:08:17 4: signalduino: Somfy RTS preprocessing check: 5 enc: 887D78BFBD4077 dec: 88F505C702FD37

rauf
2018.04.20 22:08:21 4: signalduino/msg READ: MC;LL=-1270;LH=1303;SL=-611;SH=657;D=43393BDFDEA03B8;C=640;L=57;R=93;
2018.04.20 22:08:21 4: signalduino: Found manchester Protocol id 43 clock 640 RSSI -27.5 -> Somfy RTS
2018.04.20 22:08:21 5: signalduino: extracted data 010000110011100100111011110111111101111010100000001110111000 (bin)
2018.04.20 22:08:21 4: signalduino: Somfy bitdata: 010000110011100100111011110111111101111010100000001110111000 (57)
2018.04.20 22:08:21 4: signalduino: Somfy bitdata: _10000110011100100111011110111111101111010100000001110111 (56). Bit am Anfang entfernt
2018.04.20 22:08:21 5: signalduino Dispatch: Ys867277BFBD4077, test ungleich: disabled
2018.04.20 22:08:21 5: signalduino Dispatch: Ys867277BFBD4077, -27.5 dB, dispatch
2018.04.20 22:08:21 5: signalduino: dispatch Ys867277BFBD4077
2018.04.20 22:08:21 4: signalduino: Somfy RTS preprocessing check: 4 enc: 867277BFBD4077 dec: 86F405C802FD37

Offline ThorstenG

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #173 am: 22 April 2018, 19:47:35 »
Moin, ich habe einen RaspBerry 3 mit FHEM in der aktuellsten Version (fhem.pl           16609 2018-04-13 19:53:08Z rudolfkoenig, 00_CUL.pm         15027 2017-09-08 09:11:43Z rudolfkoenig, 10_CUL_HM.pm      16588 2018-04-11 18:21:53Z martinp876, 10_SOMFY.pm       15807 2018-01-06 23:32:41Z viegener) mit dem ich per CUL868 (Frmware 1.66) schon länger meine Homematic Fensterläden steuere. Nun wollte ich die Markise auch einbinden, da es sich hier wohl um ein Somfy RTS Modell handelt (Fernbedienung Telis 4). Die Nutzung des CUL868 für diesen Zweck ist sicher nicht optimal, aber ich wollte es mal ausprobieren, bevor ich neue Hardware kaufe.

Also anhand der Forenanleitungen mit define ein SOMFY Gerät angelegt (s. u.) und diesem das CUL als IODev zugeordnet. Über den Knopf auf der Rückseite der Telis 4 lässt sich die Markise auch in den Anlernmodus versetzen (ruck-ruck), aber ein set prog auf dem SOMFY Gerät zeigt keine Regung auf der Markise. Im Nachfolgend angehängten Log des CUL sieht man aber, dass anscheinend eine Antwort kommt, die er nicht versteht.

Ist meine Markise nicht komaptibel mit dem 10_SOMFY.PM? Oder liegt es an der Hardware und ich muss ein CUL433 kaufen?

Definition Markise:
defmod EG.WZ.Markise.Hauptfenster SOMFY 000001 AF 000F
attr EG.WZ.Markise.Hauptfenster IODev CUL_0
attr EG.WZ.Markise.Hauptfenster drive-down-time-to-100 10
attr EG.WZ.Markise.Hauptfenster drive-down-time-to-close 10
attr EG.WZ.Markise.Hauptfenster drive-up-time-to-100 10
attr EG.WZ.Markise.Hauptfenster drive-up-time-to-open 10
attr EG.WZ.Markise.Hauptfenster model somfyshutter

setstate EG.WZ.Markise.Hauptfenster 100
setstate EG.WZ.Markise.Hauptfenster 2018-04-22 18:47:34 enc_key AF
setstate EG.WZ.Markise.Hauptfenster 2018-04-22 18:47:34 exact 100
setstate EG.WZ.Markise.Hauptfenster 2018-04-22 18:47:34 position 100
setstate EG.WZ.Markise.Hauptfenster 2018-04-22 18:47:34 rolling_code 000F
setstate EG.WZ.Markise.Hauptfenster 2018-04-22 18:47:34 state 100

CUL:
defmod CUL_0 CUL /dev/ttyACM0@9600 1034
attr CUL_0 hmId f12d56
attr CUL_0 rfmode SlowRF
attr CUL_0 verbose 5

setstate CUL_0 2018-04-22 17:56:31 ccconf freq:868.300MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:4dB
setstate CUL_0 2018-04-22 18:36:29 cmds  B b C F i A Z N k G M K U Y R T V W X e f m L l t u x
setstate CUL_0 2018-04-22 18:47:35 state Initialized

2x Versuch zu pairen:
2018.04.22 18:47:28 5: CUL_0 sending YsAE80000E000001
2018.04.22 18:47:28 5: SW: YsAE80000E000001
2018.04.22 18:47:29 5: CUL/RAW: /YsAE83000E010000

2018.04.22 18:47:29 4: CUL_Parse: CUL_0 YsAE83000E010000
2018.04.22 18:47:29 5: CUL_0: dispatch YsAE83000E010000
2018.04.22 18:47:29 3: CUL_0: Unknown code YsAE83000E010000, help me!
2018.04.22 18:47:34 5: CUL_0 sending YsAF80000F000001
2018.04.22 18:47:34 5: SW: YsAF80000F000001
2018.04.22 18:47:35 5: CUL/RAW: /YsAF83000F010000

2018.04.22 18:47:35 4: CUL_Parse: CUL_0 YsAF83000F010000
2018.04.22 18:47:35 5: CUL_0: dispatch YsAF83000F010000
2018.04.22 18:47:35 3: CUL_0: Unknown code YsAF83000F010000, help me!

Einfach mal ein "On" an die Markise geschickt:
2018.04.22 19:02:47 5: CUL_0 sending YsA0400010000001
2018.04.22 19:02:47 5: SW: YsA0400010000001
2018.04.22 19:02:48 5: CUL/RAW: /YsA04E0010010000

2018.04.22 19:02:48 4: CUL_Parse: CUL_0 YsA04E0010010000
2018.04.22 19:02:48 5: CUL_0: dispatch YsA04E0010010000
2018.04.22 19:02:48 3: CUL_0: Unknown code YsA04E0010010000, help me!


Offline Kenneth

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #174 am: 22 April 2018, 20:05:37 »
Zitat von: ThorstenG


Somfy RTS funkt auf 433Mhz, wenn dein CUL nur auf 868 funkt geht es natürlich nicht

ccconf freq:868.300MHz
Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Intel NUC @Ubuntu > FHEM 5.8
HM-LAN, NanoCul, Signalduino
EchoDot, Gardena Sileno, XT1, Somfy RTS
TabletUI

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #175 am: 22 April 2018, 20:26:33 »
Hi,
Ausserdem solltest Du Deinen Test mit einer 433er Firmware inkl. Somfy Protokoll (Befehl Y) machen ;-)
Also andere FW und 433.420 MHz.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline ThorstenG

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #176 am: 22 April 2018, 20:56:55 »
Salve, ich dachte, das slowRF würde beim CUL 868 so etwas ähnlichem wie einer Umschaltung auf 434 entsprechen, so dass er damit tatsächlich mit den Somfy-Geräten sprechen kann? Die Firmware 1.66 kann wohl den Befehl Y (siehe Ausgabe oben und Changelogs der culfw).

Ok, nach weiterer Recherche, das slowRF betrifft wohl die Datenrate, leider ändert sich auch nach Umstellung der Frequenz auf 433.420 MHz nix :-(
« Letzte Änderung: 22 April 2018, 21:09:28 von ThorstenG »

Offline Fhemfatal

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #177 am: 13 Mai 2018, 17:17:33 »
Hallo Comunity!
ich komme nicht weiter...
Habe eine Somfy Markise mit einer RTS1 Fernbedienung.
Das ganze soll per CUL 433MHz gesteuert werden. Dieser spricht auch SOMFY.
Die Markise per define angelegt...
Ich habe die FB in den Programiermodus versetzt mittels dem Knopf auf der Rückseite.
Dann Prog aus FHEM gesendet.
Die Laufzeiten der Markise gestoppt per Uhr und als attr hinterlegt 30 sek raus 33 rein.
attr somfyblinds

Das Ding bewegt sich keinen mm.

Erkennt jemand meinen Fehler???


Offline habeIchVergessen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 716
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #178 am: 13 Mai 2018, 17:25:34 »
fhem ist eine FB, die am Rollo angelernt werden muss. ggf. mit repetion-Attribut die Häufigkeit beim Senden hochsetzen.

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2353
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #179 am: 13 Mai 2018, 17:27:10 »
Hi,
Wie ist die Freq des CULs?
Frag mal ccconf ab und version und cmds. Danach zeig uns Dein list.
Hat die Markise nach dem Prog gezuckt?
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

 

decade-submarginal