Autor Thema: 10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)  (Gelesen 36662 mal)

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3765
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #285 am: 28 Juni 2019, 11:34:18 »
Hallo zusammen,

ich nutzte seit geraumer Zeit diese Modul zur Steuerung von meinen Jalousien und vermisse einige Dinge in diesem Modul.
1. Vermisse ich schmerzlich, das beim Command von "go-my", die Jalousie zwar runter fährt und in der Endpositon (zu) die Lamellen leicht öffnet zum einen die Position der Jalousien nicht aktualisiert wird, und zum anderen der state auf open bliebt.
2. Eventuell wäre es auch sinvoll in dieser Position (go-my) im state statt zukünftig anstatt "closed" auch "go-my" stehen zu haben.

Viele Grüße
Jochen

Das Problem hier ist, dass die Position go-my nicht definiert ist und damit im device nicht erkannt werden kann. Wenn man den Befehl go-my absetzt fährt die Jalousie/Rolladen quasi irgendwo hin und ob diese Position schon erreicht ist weiss der Device in FHEM nicht. Also kann ich leider keine konkreten STatus go-my angeben.

Wenn Du weisst, welche Position go-my entspricht, wäre es vielleicht möglich den Status in einem userreading anzupassen, aber auch das ist unabhängig vom wirklichen go-my-Status im Device und nur ein Behelf.
« Letzte Änderung: 28 Juni 2019, 11:36:07 von viegener »
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3765
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #286 am: 28 Juni 2019, 11:41:34 »
Hallo,

kann mir jemand sagen ob das Somfy Modul auch mit Somfy Empfängern funktioniert die keine PROG Taste haben. Ich hatte vor einigen Jahren versucht meine Rollläden über Pilight anzusteuern -leider erfolglos. Mir wurde damals im Pilight Forum erklärt dass es sich dabei um ein etwas anderes Protokoll handelt und Geräte ohne PROG Taste damit nicht angelernt werden können.
Ist das auch hier der Fall - oder stellt das kein Problem da?

Gruß und Dank aus Tirol

Die Frage ist erstmal, ob es wirklich Somfy RTS ist. --> https://www.somfy.de/uber-somfy/technologien-und-kompatibilitaten


Geht es wirklich um eine Progtaste am Empfänger oder meinst Du eine Fernbedienung ohne Prog-taste?
Welche genaue Bezeichnung haben diese Empfänger (doer Fernbedienungen) denn?
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline viegener

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3765
    • Meine Seite im fhemwiki
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #287 am: 28 Juni 2019, 11:53:16 »
Hallo,

ich hab mir einen Somfy-Eolis RTS Windmesser zugelegt, um eine Beschattung damit zu steuern (werde da vermutlich einen HM Rolladen-Aktor verwenden).
Daher hab ich mir aus einem NodeMCU und einem CC1101 einen SignalESP zusammengesteckt und in fhem eingebunden.
Dieses Eolis wird auch erkannt und in fhem angelegt:
Internals:
   ADDRESS    9B1790
   CFGFN     
   DEF        9B1790 A4 000C
   FUUID      5d0bb0a7-f33f-b796-9a77-6debbcd0efc00734
   IODev      signalesp1
   LASTInputDev signalesp1
   MSGCNT     27
   NAME       SOMFY_9B1790
   NR         20749
   STATE      go-my
   TYPE       SOMFY
   move       wind_sun_9
   signalesp1_DMSG YsA0494949D9CE55
   signalesp1_MSGCNT 27
   signalesp1_RAWMSG MC;LL=-1270;LH=1277;SL=-643;SH=640;D=5024A4A4ECE72A8;C=638;L=57;R=57;
   signalesp1_RSSI -45.5
   signalesp1_TIME 2019-06-20 18:44:30
   CODE:
     1          9B1790
   Helper:
     DBLOG:
       state:
         logdb:
           TIME       1561048070.43811
           VALUE      go-my
   READINGS:
     2019-06-20 18:27:50   enc_key         A4
     2019-06-20 18:27:50   exact           50
     2019-06-20 18:27:50   position        50
     2019-06-20 18:44:30   received        E0
     2019-06-20 18:27:50   rolling_code    000C
     2019-06-20 18:27:50   state           go-my
Attributes:
   IODev      signalesp1
   loglevel   5
   model      somfyshutter
   room       SOMFY

Wenn ich jetzt das Windrad drehe, kommt ein E0 im Reading received. Ansonsten tut sich nicht wirklich viel.
Weiss jemand mehr darüber, wie man in fhem dieses Eolis auswertet?
Kann man davon ausgehen, dass kein Wind herrscht, wenn kein Signal kommt? Verstehe grad dieses System nicht...

Cheers,
Pula

Ich habe keinen Windmesser (im Moment habe ich nicht mal mehr Somfy-Motoren, deshalb bin ich auch generell hintendran mit der Wartung des Moduls, da ich nichts testen kann).

Generell ist aber mein Verständnis der Windmesser sendet ein Signal, wenn es zu windig ist, damit die Rolläden / Jalousien / markisen hochfahren.  Es kann gut sein, dass dieser Sensor ein 0xEn als Kommando sendet, es gibt dazu wohl auch andere Quellen im Netz die ein solches Gerät haben. Mir war bisher nur ein anderer Wind und Sonnen-Sensor bekannt, der 0x9n oder 0xAn gesendet hat für Wind/Sonne - darauf haben die RTS Rolläden auch direkt reagiert.

Du wirst aber vermutlich selber herausfinden müssen wann und wie oft der Sensor sendet
Kein Support über PM - Anfragen gerne im Forum - Damit auch andere profitieren und helfen können

Offline DJCrazy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #288 am: 08 Juli 2019, 20:31:18 »
Hallo FHEM Freunde,

Ich brauche eure Unterstützung bei der Status Anzeige meiner Somfy Markise.
Eingelernt ist Sie bereits und endlich funktioniert auch der stop Taster.

Nun möchte ich gerne ein eigenes Icon anzeigen lassen wenn es auf die my Position fährt. Aktuell zeigt es nur an das Sie geschlossen wäre.
Das Problem liegt an der fehlenden Rückmeldung, was für mich klar ist.

Nun möchte ich aber gerne einen eigenen Status erstellen der aus der Zeile „move“ und dem Reading „State“ besteht.

Heißt:
wenn Zeile move = stop und Reading state = Open dann soll einer neuer Status raus gegen werden der dann als Beispiel „myPosition“ heißt.

Könnt ihr mir hier die Lösung erklären?

Danke & Gruss,
Fabian.
« Letzte Änderung: 08 Juli 2019, 21:55:32 von DJCrazy »

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2241
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #289 am: 08 Juli 2019, 21:25:07 »
Hi,

Schau mal bei stateformat vorbei:

https://blog.krannich.de/fhem-stateformat-kurz-erklaert/

Oder im Wiki ;-)
Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline DJCrazy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #290 am: 08 Juli 2019, 21:57:30 »
Hallo RaspiLED.

Danke für den Hinweis aber die Erklärung hilft mir nicht weiter.
Finde hier kein Zusammenhang nach meiner gesuchten Lösung.

wenn Zeile move = stop und Reading state = Open dann soll einer neuer Status raus gegen werden der dann als Beispiel „myPosition“ heißt.

Ziel des ganzen soll ein drittes Icon sein, das mir die Markise auf halb ausgefahrener Position zeigt und nicht als eingefahren wie aktuell.

Könntest du mir auf die Sprünge helfen oder den möglichen Lösungsweg vorgeben?
Beiße mir hier schon den Zahn daran aus :-)

« Letzte Änderung: 09 Juli 2019, 09:24:14 von DJCrazy »

Offline Darkwing Duck

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #291 am: 11 Juli 2019, 16:00:34 »
Hallo zusammen,

der folgende Beitrag ist mir beinahe peinlich, da mein Problem eigentlich auf den letzen beiden Seiten mehrfach von anderen geklärt wurde. Aber ich komme seit Wochen nicht dahinter, was ich hier falsch mache bzw. verstanden habe. Also, folgende Ausgangssituation:

Bestehendes Rolladensystem mit 10 Empfängern, die vom Vorbesitzer über 2 Telis 4-Fernbedienungen und 2 Chronis-Wandsender zeitgesteuert wurden. Das System ist schon > 10 Jahre alt wenn ich das richtig sehe (bspw. haben die Fernbedienungen nur eine Stop- und keine "Go-my"-Taste).

Ich habe meinen bestehenden NanoCUL zum SignalDuino umgeflasht und die Empfänger angelernt, sämtliche Fahrzeiten gemessen und eingetragen und eine einfache Zeitsteuerung mit AutoShuttersControl eingerichtet. Steuerung aus FHEM funktioniert auch bis auf sehr wenige Ausnahmen einwandfrei. Insofern konnte ich die Zeitsteuerung der Chronis-Wandsender bereits ausschalten. Die Telis-Handfernbedienungen wollen wir weiterhin benutzen, ich scheitere allerdings bisher daran, diese mit den Somfy-Devices für die Rolläden in FHEM zu verknüpfen, so dass der Status der Rolläden in FHEM nicht "auseinanderläuft", wenn eine Jalousie mit der Handfernbedienung betätigt wird.

Autocreate legt für jeden Kanal jeder Fernbedienung ein Somfy-Device an. Somit habe ich jetzt 12 Devices für die o.g. Fernbedienungen, die ich auch alle eindeutig und reproduzierbar (sprich, in den entsprechenden Devices wird jeder Tastendruck auch registriert) zu den jeweiligen Kanälen zuordnen kann. Soweit scheint also alles in Ordnung.

Jetzt meine erste Verständnisfrage: In der aktuellen Modulversion sollte es nicht mehr erforderlich sein, Events der Fernbedienung über ein notify oder anderweitig "manuell" abzufangen und den entsprechenden Zustand des Rolladen-Devices zu setzen, sondern dies sollte über das rawDevice-Attribut automatisch geschehen, oder?

Ich habe bisher den (von mir selbst gewählten) 6-stelligen Hex-Code des Somfy-Rolladen-Devices in das Attribut rawDevice des entsprechenden Kanals der Fernbedienung eingetragen und hatte es in den neueren Beiträgen zu diesem Thema so verstanden, dass die Verknüpfung damit hergestellt sein sollte. Muss dem Device für die Fernbedienung dazu als model "somfyshutter" oder "somfyremote" zugeordnet werden? Bei meinen Versuchen klappt es mit beiden Varianten nicht.

Zu guter Letzt ist mir aufgefallen, dass ich die Devices für die Rolläden sowohl durch den "Prog"-Knopf am Empfänger als auch mit dem an der Telis-Fernbedienung anlernen kann. Beide Varianten funktionieren für die Steuerung aus FHEM heraus für mich gleich gut, für Anbindung der Fernbedienung funktionieren beide Varianten nicht. Aber irgendeinen Unterschied muss es dabei doch geben, oder?

Was mache ich falsch und wie kann ich hier systematisch auf Fehlersuche gehen?

Edit:

Hier ein List eines der Rolladen-Devices:

Internals:
   ADDRESS    2106AB
   DEF        2106AB A8 0028
   FUUID      5d088ec9-f33f-7996-0775-b4ee7924edf8d496
   IODev      sduino
   NAME       JalousieKueche
   NR         201
   STATE      open
   TYPE       SOMFY
   move       stop
   CODE:
     1          2106AB
   READINGS:
     2019-07-01 11:39:47   ASC_Enable      on
     2019-07-11 05:00:31   ASC_ShuttersLastDrive day open
     2019-07-11 05:00:02   ASC_Time_DriveDown 11.07.2019 - 22:28
     2019-07-11 05:00:02   ASC_Time_DriveUp 12.07.2019 - 05:00
     2019-07-10 10:20:07   associatedWith  asc
     2019-07-11 05:00:07   enc_key         A8
     2019-07-11 05:00:31   exact           0
     2019-07-11 05:00:31   position        0
     2019-07-11 05:00:07   rolling_code    0028
     2019-07-11 05:00:31   state           open
Attributes:
   ASC        1
   ASC_Drive_OffsetStart 6
   ASC_Pos_Reading position
   ASC_Time_Down_Late 22:30
   IODev      sduino
   devStateIcon open:fts_shutter_10 10:fts_shutter_10 20:fts_shutter_20 30:fts_shutter_30 40:fts_shutter_40 50:fts_shutter_50 60:fts_shutter_60 70:fts_shutter_70 80:fts_shutter_80 90:fts_shutter_90 100:fts_shutter_100 down:fts_shutter_100 closed:fts_shutter_100
   drive-down-time-to-100 23
   drive-down-time-to-close 27
   drive-up-time-to-100 4
   drive-up-time-to-open 28
   eventMap   /on:close/pos 100:down/stop:stop/off:up/
   model      somfyshutter
   room       Küche,SOMFY
   userattr   ASC_Antifreeze:off,soft,hard,am,pm ASC_Antifreeze_Pos:5,10,15,20,25,30,35,40,45,50,55,60,65,70,75,80,85,90,95,100 ASC_AutoAstroModeEvening:REAL,CIVIL,NAUTIC,ASTRONOMIC,HORIZON ASC_AutoAstroModeEveningHorizon:-9,-8,-7,-6,-5,-4,-3,-2,-1,0,1,2,3,4,5,6,7,8,9 ASC_AutoAstroModeMorning:REAL,CIVIL,NAUTIC,ASTRONOMIC,HORIZON ASC_AutoAstroModeMorningHorizon:-9,-8,-7,-6,-5,-4,-3,-2,-1,0,1,2,3,4,5,6,7,8,9 ASC_BlockingTime_afterManual ASC_BlockingTime_beforDayOpen ASC_BlockingTime_beforNightClose ASC_BrightnessSensor ASC_Closed_Pos:0,10,20,30,40,50,60,70,80,90,100 ASC_ComfortOpen_Pos:0,10,20,30,40,50,60,70,80,90,100 ASC_Down:time,astro,brightness ASC_DriveUpMaxDuration ASC_Drive_Offset ASC_Drive_OffsetStart ASC_GuestRoom:on,off ASC_LockOut:soft,hard,off ASC_LockOut_Cmd:inhibit,blocked,protection ASC_Mode_Down:absent,always,off,home ASC_Mode_Up:absent,always,off,home ASC_Open_Pos:0,10,20,30,40,50,60,70,80,90,100 ASC_Partymode:on,off ASC_Pos_Reading ASC_PrivacyDownTime_beforNightClose ASC_PrivacyDown_Pos ASC_RainProtection:on,off ASC_Roommate_Device ASC_Roommate_Reading ASC_Self_Defense_AbsentDelay ASC_Self_Defense_Exclude:on,off ASC_Self_Defense_Mode:absent,gone ASC_Shading_Angle_Left ASC_Shading_Angle_Right ASC_Shading_Direction ASC_Shading_MinMax_Elevation ASC_Shading_Min_OutsideTemperature ASC_Shading_Mode:absent,always,off,home ASC_Shading_Pos:10,20,30,40,50,60,70,80,90,100 ASC_Shading_StateChange_Cloudy ASC_Shading_StateChange_Sunny ASC_Shading_WaitingPeriod ASC_ShuttersPlace:window,terrace ASC_TempSensor ASC_Time_Down_Early ASC_Time_Down_Late ASC_Time_Up_Early ASC_Time_Up_Late ASC_Time_Up_WE_Holiday ASC_Up:time,astro,brightness ASC_Ventilate_Pos:10,20,30,40,50,60,70,80,90,100 ASC_Ventilate_Window_Open:on,off ASC_WiggleValue ASC_WindParameters ASC_WindProtection:on,off ASC_WindowRec ASC_WindowRec_subType:twostate,threestate
   webCmd     close:down:stop:up

Und der entsprechende Kanal der Fernbedienung dazu:

Internals:
   ADDRESS    A35782
   DEF        A35782 28 02B4
   FUUID      5d0a3505-f33f-7996-e13d-d567552bc294d5c8
   IODev      sduino
   NAME       SOMFY_A35782
   NR         206
   STATE      open
   TYPE       SOMFY
   move       stop
   CODE:
     1          A35782
   READINGS:
     2019-06-30 18:26:44   enc_key         28
     2019-06-30 18:26:44   exact           0
     2019-06-30 18:24:29   parsestate      off
     2019-06-30 18:26:44   position        0
     2019-06-30 18:24:29   received        20
     2019-06-30 18:26:44   rolling_code    02B4
     2019-06-30 18:26:44   state           open
Attributes:
   IODev      sduino
   alias      Telis_vorn_Ch_3
   model      somfyremote
   rawDevice  2106AB
   room       SOMFY
« Letzte Änderung: 11 Juli 2019, 17:58:13 von Darkwing Duck »

Offline RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2241
  • Es begann alles so klein ;-)
10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #292 am: 11 Juli 2019, 23:39:00 »
Hallo RaspiLED.
[...]
wenn Zeile move = stop und Reading state = Open dann soll einer neuer Status raus gegen werden der dann als Beispiel „myPosition“ heißt.
[...]

Hi,
Hilft Dir das weiter? Erst wird geprüft ob state=open, dann wird geprüft ob move=stop, dann State=MyPos gesetzt, ansonsten in beiden anderen Fällen State=state gesetzt:
defmod TestStateFormat dummy
attr TestStateFormat stateFormat { ReadingsVal("$name","state", undef) eq "open" ? (ReadingsVal("$name","move", undef) eq "stop" ? "MyPos" : ReadingsVal("$name","state", undef)) : ReadingsVal("$name","state", undef)}

setReading TestStateFormat move stop
set TestStateFormat close
set TestStateFormat open
setReading TestStateFormat move Start


Wenn Du das Internal Auslesen willst halt
InternalVal("$name","move",undef)
statt ReadingsVal("$name","move", undef)

Gruß Arnd


Signalduino (Nano, ESP, ...), CUL (Busware, Nano, Maple, ...), Homematic (HM-MOD-UART-RPI, ESP, Maple, ...), LaCrosseGateway (LGW, ESP, ...), 1-wire, ESPEasy, Bravia, Yamaha, ...
« Letzte Änderung: 11 Juli 2019, 23:49:43 von RaspiLED »
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline Steigerbalett

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
    • timeloop.de by Steigerbalett
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #293 am: 13 Juli 2019, 12:38:34 »
Hallo viegener,
ich habe die per FEHM update ausgelieferte Originalversion Deines Moduls:
10_SOMFY.pm                  15807 2018-01-06 23:32:41Z viegener
und ständig die Fehlermeldung:

2019.07.13 12:25:43 1 : PERL WARNING: Use of uninitialized value $newstate in concatenation (.) or string at ./FHEM/10_SOMFY.pm line 547.
2019.07.13 12:25:43 1 : stacktrace:
2019.07.13 12:25:43 1 :     main::__ANON__                      called by ./FHEM/10_SOMFY.pm (547)
2019.07.13 12:25:43 1 :     main::SOMFY_Parse                   called by fhem.pl (3949)
2019.07.13 12:25:43 1 :     main::Dispatch                      called by ./FHEM/00_SIGNALduino.pm (1983)
2019.07.13 12:25:43 1 :     main::SIGNALduno_Dispatch           called by ./FHEM/00_SIGNALduino.pm (2566)
2019.07.13 12:25:43 1 :     main::SIGNALduino_Parse_MC          called by ./FHEM/00_SIGNALduino.pm (2630)
2019.07.13 12:25:43 1 :     main::SIGNALduino_Parse             called by ./FHEM/00_SIGNALduino.pm (1481)
2019.07.13 12:25:43 1 :     main::SIGNALduino_Read              called by fhem.pl (3753)
2019.07.13 12:25:43 1 :     main::CallFn                        called by fhem.pl (748)
2019-07-13 12:25:43 SOMFY SOMFY_9FD78A received: E0

Ich habe keinen Eintrag hierzu im Forum finden können - ist das bekannt? Oder kommt das von 00_SIGNALduino.pm?




Und die Frage ob man die Modifikation für die Verknüpfung der Fernbedienungen von Elektrolurch mit associated-devices wie hier beschrieben:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,72173.msg653940.html#msg653940
Hallo,

ich habe die SOMFY_Parse sub mal so erweitert, dass man beim Handsender über ein Attribut die Rolläden hinterlegen kann und sich der Status der Rolläden auch ändert, wenn man den Handsender drückt.

So wirds gemacht:

attr Az_FB_FRoll userattr associated-devices
attr Az_FB_FRoll associated-devices  Az_FRolladen

Da können auch mehrere Rolläden stehen, wenn man z.B. auf einer Taste der FB mehrere Rolläden angelernt hat.

...

Elektrolurch
Bzw. wie in der 10_SOMFY.pm:

https://forum.fhem.de/index.php/topic,72173.msg955536.html#msg955536
Hallo,

für wahr, ist schon lange her....
Ich bin mir nicht sicher, ob das neue Attribut mit in die aktuelle Version  von 10_SOMFY.pm übernommen  wurde.
Es gibt zwei Möglichkeiten, das Modul zu ersetzen:
1. Ersetzte einfach im FHEM - Ordner die 10_SOMFY.pm durch die 99_myUtilsSOMFY.pm und verhindere über das global Attribut exclude_from_update  das bei einem Update das Modul überschrieben wird oder
2. die 99_myUtils...pm Module werden als letztes geladen, überschreiben also andere Module, falls die subs die gleichen Namen haben.

Ich hänge Dir mal die Version an, die bei mir derzeit läuft und auch mit den Handsendern funktioniert.


Elektrolurch

in eine aktuelle Version einpflegen kann.

Und evtl. gleich noch die änderung von Ralf9:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,53319.msg763964.html#msg763964
Dies sieht nach der selben Fernbedienung (Telis 6 Chronis RTS) aus die auch MogRuith hat.
Bei dieser hat die MC-Nachricht eine Datenlänge von 20 Ziffern. 
Bei Deiner sieht die MC-Nachricht so aus:
MC;LL=-1246;LH=1293;SL=-592;SH=660;D=81CDCDCBB7DEDD84001D;C=631;L=80;Nach den 14 Ziffern der normalen Somfy Nachricht folgen noch 6 weitere (84001D).
Die empfangene Nachricht enthält eine Wiederholung.

Damit diese MC-Nachricht verarbeitet werden kann, ist in der 10_SOMFY.pm in der Zeiie 489 eine Anpassung notwendig.
$ret = "Somfy RTS message format error (length)! :".$encData.":" if (length($encData) != 14);muss durch die folgenden 2 Zeilen ersetzt werden
my $lengthEncData = length($encData);
$ret = "Somfy RTS message format error (length)! $encData (" . $lengthEncData ."), length should be 14 or 20" if ($lengthEncData != 14 &&  $lengthEncData != 20);

Danach ist ein fhem Neustart oder ein "reload 10_SOMFY.pm" erforderlich.

...

Gruß Ralf

Danke.


Offline Udomatic

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #294 am: 18 Juli 2019, 13:29:02 »
Hallo,

ich habe meine Somfy RTS Rolladen Funkmotoren erfolgreich mit einem Signalduino in Fhem einbinden können. Funktioniert soweit alles.
Allerdings fängt der Signalduino jede Menge andere Geräte ein und legt Räume an, die mir nichts sagen und füllt auch so das Logfile, weil viele Help me Einträge entstehen, wie z.B. dieser

Unknown code u40#3A46021D86C, help me! oder dieser
Unknown code u19#122F10, help me!
Wie bekomme ich diese ganzen Meldungen abgestellt?

Außerdem wurde einige neue Räume mit Devices angelegt wie: CUL_TX, OREGON, SD_WS, SD_WS07, SOMFY

Wie bekomme ich raus was das alles für Devices sind und stelle ab, dass diese nicht neu hinzu gefügt werden, wenn ich sie lösche?

Desweiteren noch die Frage: Kann ich einen Somfy Sunis Indoor Funk- Helligkeitssensor RTS anlernen?

Vielen Dank vorab für eure Hilfe

Offline Steigerbalett

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
    • timeloop.de by Steigerbalett
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #295 am: 18 Juli 2019, 15:37:36 »
Hallo,

ich habe meine Somfy RTS Rolladen F...

Wie bekomme ich diese ganzen Meldungen abgestellt?

Außerdem wurde einige neue Räume mit Devices angelegt wie: CUL_TX, OREGON, SD_WS, SD_WS07, SOMFY
Das sind alles Temperatursensoren deiner Nachbarn, Rolläden und was nicht alles auf 433 Mhz rumschwirrt.
Wenn Du einen Signalduino mit CC1101 Modul hast, dann setzt ihn mitset Signalduino cc1101_freq 433.42attr Signalduino cc1101_frequency 433auf die SOMFY Frequenz. Dann bekommst Du nur noch die Somfy Rolläden rein.
Mit und ohne cc1101 geht auch:
attr Signalduino whitelist_IDs 43dann wird nur noch das Somfy Protokoll verarbeitet.
(Signalduino immer mit der Bezeichnung Deines Signalduino austauschen)
*update: set cc1101_freq 443.42 ergänzt
« Letzte Änderung: 18 Juli 2019, 21:20:40 von Steigerbalett »

Offline Udomatic

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #296 am: 18 Juli 2019, 15:54:19 »
Das sind alles Temperatursensoren deiner Nachbarn, Rolläden und was nicht alles auf 433 Mhz rumschwirrt.
Wenn Du einen Signalduino mit CC1101 Modul hast, dann setzt ihn mitattr Signalduino cc1101_frequenzy 433.42auf die SOMFY Frequenz. Dann bekommst Du nur noch die Somfy Rolläden rein.

Ja, diesen habe ich. Ist das ein Punkt oder ein Komma zur Eingabe der Frequenz? Muss ich danach etwas neustarten?

Offline Steigerbalett

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
    • timeloop.de by Steigerbalett
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #297 am: 18 Juli 2019, 15:55:36 »
Das ist ein Punkt.
Neustart nicht notwendig, sollte instantan verwendet werden.
« Letzte Änderung: 18 Juli 2019, 16:12:23 von Steigerbalett »

Offline Udomatic

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #298 am: 18 Juli 2019, 15:59:01 »
Das sind alles Temperatursensoren deiner Nachbarn, Rolläden und was nicht alles auf 433 Mhz rumschwirrt.
Wenn Du einen Signalduino mit CC1101 Modul hast, dann setzt ihn mitattr Signalduino cc1101_frequenzy 433.42auf die SOMFY Frequenz. Dann bekommst Du nur noch die Somfy Rolläden rein.

Habe ich gesetzt und danach die ganzen unbekannten Devices gelöscht. Kommen jetzt aber alle wieder rein. Muss ich noch etwas tun?

Offline Steigerbalett

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 25
    • timeloop.de by Steigerbalett
Antw:10_SOMFY.pm - Somfy RTS (und kompatible)
« Antwort #299 am: 18 Juli 2019, 16:05:40 »
Mach bitte mal ein:set Signalduino cc1101_freq 433.42Und anschließend ein: get Signalduino ccconfDann sollte die Ausgabe so aussehen:ccconf: freq:433.420MHz bWidth:325KHz rAmpl:42dB sens:8dB  (DataRate:5603.79Baud)
« Letzte Änderung: 18 Juli 2019, 16:21:32 von Steigerbalett »

 

decade-submarginal