Autor Thema: DBD::mysql::st execute failed - fhem lässt sich nicht starten  (Gelesen 198 mal)

Offline wkarl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 854
Hallo,

ich versuche seit gestern dieses Problem zu identifizieren und lösen. Vorher hatte ich das System (Fedora Server V27) und fhem upgedated.
Nun habe ich im log folgende Meldung
020.02.09 14:15:49 1: PERL WARNING: DBD::mysql::st execute failed: Can't create/write to file '/var/tmp/#sql_38d_0.MAI' (Errcode: 28 "No space left on device") at configDB.pm line 671.
DBD::mysql::st execute failed: Can't create/write to file '/var/tmp/#sql_38d_0.MAI' (Errcode: 28 "No space left on device") at configDB.pm line 671.
2020.02.09 14:15:49 1: PERL WARNING: Issuing rollback() due to DESTROY without explicit disconnect() of DBD::mysql::db handle database=fhemdbconfig;host=192.168.178.202;port=3306 at configDB.pm line 671.
Das es am Festplattenplatz liegt glaube ich nicht
[root@svr-fhem ~]# df -H
Dateisystem             Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
devtmpfs                 2,1G       0  2,1G    0% /dev
tmpfs                    2,1G       0  2,1G    0% /dev/shm
tmpfs                    2,1G    660k  2,1G    1% /run
tmpfs                    2,1G       0  2,1G    0% /sys/fs/cgroup
/dev/mapper/fedora-root   17G     14G  2,7G   84% /
tmpfs                    2,1G       0  2,1G    0% /tmp
/dev/vda1                1,1G    166M  788M   18% /boot
/dev/mapper/fedora-fhem   30G    295M   30G    1% /opt/fhem
tmpfs                    414M       0  414M    0% /run/user/1000
Auch die Berechtigungen habe ich mittlerweilen auf '777' gestellt, sollte auch nicht mehr das Problem sein.

Da die Datei 'configDB.pm' ein älteres Datum hat, liegt es vermutlich nicht am Update.

Habe alles was ich bei Google gefunden habe gecheckt, getestet - leider ohne Erfolg :-(

Wie ich den 'tmp' Pfad verlegen kann, dazu habe ich nichts gefunden.

Hat jemand von Euch noch ne Idee woran das Problem liegt oder Ideen was ich noch untersuchen kann?

Danke und ciao
Walter
FHEM 5.7 & TabletUI 2.2 auf Fedora22 Server auf NUC5i5RYK
CUL 868 > FAST EnergyCam
HMLAN > HomeMatic TCs & VDs, Bewegungsmelder, Schalter, Taster, Steckdosen

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23627
Antw:DBD::mysql::st execute failed - fhem lässt sich nicht starten
« Antwort #1 am: 09 Februar 2020, 15:40:05 »
Es steht doch da.
No Space in left Device.
Und dein root lv ist zu 90% belegt.
Du musst Platz schaffen
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline wkarl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 854
Antw:DBD::mysql::st execute failed - fhem lässt sich nicht starten
« Antwort #2 am: 09 Februar 2020, 20:54:56 »
Hi CoolTux,

leider ist das nicht der Grund

Dateisystem             Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
devtmpfs                 2,1G       0  2,1G    0% /dev
tmpfs                    2,1G       0  2,1G    0% /dev/shm
tmpfs                    2,1G    660k  2,1G    1% /run
tmpfs                    2,1G       0  2,1G    0% /sys/fs/cgroup
/dev/mapper/fedora-root   33G     14G   19G   43% /
tmpfs                    2,1G       0  2,1G    0% /tmp
/dev/vda1                1,1G    166M  788M   18% /boot
/dev/mapper/fedora-fhem   30G    295M   30G    1% /opt/fhem
tmpfs                    414M       0  414M    0% /run/user/0
Der Fehler besteht weiterhin.

ciao Walter
FHEM 5.7 & TabletUI 2.2 auf Fedora22 Server auf NUC5i5RYK
CUL 868 > FAST EnergyCam
HMLAN > HomeMatic TCs & VDs, Bewegungsmelder, Schalter, Taster, Steckdosen

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23627
Antw:DBD::mysql::st execute failed - fhem lässt sich nicht starten
« Antwort #3 am: 09 Februar 2020, 21:01:25 »
Der Fehler von oben wird sicherlich nicht weiter bestehen. Zeig mal bitte Log was er jetzt genau für ein Problem hat.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline wkarl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 854
Antw:DBD::mysql::st execute failed - fhem lässt sich nicht starten
« Antwort #4 am: 09 Februar 2020, 21:24:12 »
Hi,

mit
/usr/bin/perl /opt/fhem/fhem.pl configDB

steht das im log
2020.02.09 21:22:02 1: PERL WARNING: DBD::mysql::st execute failed: Can't create/write to file '/var/tmp/#sql_38d_0.MAI' (Errcode: 28 "No space left on device") at configDB.pm line 671.
DBD::mysql::st execute failed: Can't create/write to file '/var/tmp/#sql_38d_0.MAI' (Errcode: 28 "No space left on device") at configDB.pm line 671.
2020.02.09 21:22:02 1: PERL WARNING: Issuing rollback() due to DESTROY without explicit disconnect() of DBD::mysql::db handle database=fhemdbconfig;host=192.168.178.202;port=3306 at configDB.pm line 671.

Ciao Walter
FHEM 5.7 & TabletUI 2.2 auf Fedora22 Server auf NUC5i5RYK
CUL 868 > FAST EnergyCam
HMLAN > HomeMatic TCs & VDs, Bewegungsmelder, Schalter, Taster, Steckdosen

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 23627
Antw:DBD::mysql::st execute failed - fhem lässt sich nicht starten
« Antwort #5 am: 10 Februar 2020, 04:12:02 »
Interessant. Die DB liegt aber schon auf diesem Rechner wo auch FHEM drauf läuft?
Schau mal bitte in /var/log/syslog nach was da so drin steht.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline Wernieman

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5911
Antw:DBD::mysql::st execute failed - fhem lässt sich nicht starten
« Antwort #6 am: 10 Februar 2020, 08:01:33 »
1. /var/tmp/#sql_38d_0.MAI
Kannst Du denn dort ein File "createn "?
touch /var/tmp/#sql_38d_0.MAI
2. Es gibt nicht nur Platz, sondern auch inodes. Wie sieht es dort aus?
df -i
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal