Autor Thema: DHT22 wird blockiert vom CUL (USB)  (Gelesen 681 mal)

Offline -jato-

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
DHT22 wird blockiert vom CUL (USB)
« am: 24 Mai 2016, 21:21:02 »
Ich habe einen DHT22 Sensor nach den beiden Anleitungen direkt an einen PIN des Raspberry angeschlossen und die Abfrage in der Konsole funktioniert nur solange ich kein CUL oder FHEMduino an dem USB des Raspberry Pi angeschlossen habe.
Sonst kommt die Meldung Data not good, skip Oder wenn ich dann FHEM stoppe funktioniert die Abfrage auch wieder.

https://www.sweetpi.de/blog/436/luftfeuchtigkeit-und-temperatur-mit-dem-raspberry-pi-messen
http://tutorials-raspberrypi.de/raspberry-pi-luftfeuchtigkeit-temperatur-messen-dht11-dht22/

Hat jemand eine Idee warum das so ist und was man dagegen machen kann?
#signalduino:   Logilink WS0002
#nanoCUL868: MAX! Thermostate

Offline -jato-

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:DHT22 wird blockiert vom CUL (USB)
« Antwort #1 am: 31 Mai 2016, 20:42:40 »
Hallo, niemand eine Idee?  :-\
#signalduino:   Logilink WS0002
#nanoCUL868: MAX! Thermostate

Offline ernst1024

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 597
    • mein youtube
Antw:DHT22 wird blockiert vom CUL (USB)
« Antwort #2 am: 31 Mai 2016, 21:18:27 »
sorry nicht wirklich. Das liegt daran dass es gefühlte eine Millionen Tutorials gibt wie und mit welcher Software Library Sensor xyz angeschlossen werden kann.

Wenn da nicht zufällig jemand ist der es genau auf die gleiche Art versucht hat, woher soll man wissen wo es da klemmt?
Ich habe einen DHT22 an einem ESP-8266 hänge und sende die Daten übers WLAN an fhem. Falls das für dich eine Alternative ist, schau mal hier im Forum da gibt's ein Unterforum für den ESP 
Gruß Ernst

Offline maxxblue

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:DHT22 wird blockiert vom CUL (USB)
« Antwort #3 am: 12 April 2017, 22:36:24 »
hi, ich habe das selbe Problem. Konntest du dein Problem lösen? Mein DHT wird auch blockiert wenn ein Fhemduino oder Jeelink angeschlossen ist, sobald ich diese aus der Configuration nehme funktioniert die Anfrage im Terminal sofort.