Autor Thema: Modul für NEUTRINO Receiver  (Gelesen 2900 mal)

Offline sasquuatch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 303
Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #15 am: 07 Januar 2017, 12:48:56 »
stimmt so nicht ganz michael, hängt auch von receiver und neutrino image ab (mal abgesehen davon, dass es jeder anders einstellen kann) also kann der port natürlich auch anders sein ;)

so müsste es gehen badflex ;)

define Neutrino NEUTRINO 192.168.178.100 8080 50 Benutzer Passwort
die zahl 50 bedeutet glaube wie oft der sich die infos von der box holt. musst mal bei der enigma wiki bzw. commandref dazu schauen ;)
« Letzte Änderung: 07 Januar 2017, 13:09:54 von sasquuatch »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Online michael.winkler

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #16 am: 07 Januar 2017, 15:23:23 »
stimmt so nicht ganz michael, hängt auch von receiver und neutrino image ab (mal abgesehen davon, dass es jeder anders einstellen kann) also kann der port natürlich auch anders sein ;)

so müsste es gehen badflex ;)

define Neutrino NEUTRINO 192.168.178.100 8080 50 Benutzer Passwort
die zahl 50 bedeutet glaube wie oft der sich die infos von der box holt. musst mal bei der enigma wiki bzw. commandref dazu schauen ;)
Ich bin morgen wieder am pc dann schaue ich mir das noch mal genauer an


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Online michael.winkler

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #17 am: 09 Januar 2017, 09:59:15 »
Hallo,

sasquuatch hat recht. Ich war mir nicht mehr sicher ob ich das mit dem Port und Benutzername übernommen habe.

Hat es denn geklappt bei Dir?

Gruß
Michael

Offline Badflex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 329
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #18 am: 09 Januar 2017, 10:39:14 »
Bei mor klappt es ohne alles. War nur der Meinung man müsse es angeben.

Gleich noch eine frage.
Ich will mir für TabletUi eine Fernbedienung basteln. Brauche noch ein paar andere  befehle. Gibts irgendwo eine ganze Befehlssammlung?
Raspberry Pi, CUL868(SlowRF), FB 7490, SmartVisu, fast nur HomeMatic wenig FS20, Netatmo

Online michael.winkler

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #19 am: 09 Januar 2017, 11:28:14 »
Hallo,

wenn ich nicht komplett falsch liege müsstest Du die Codes hier finden:

Kann sich aber je nach Image anders verhalten. Der Link bezieht sich auf das aktuelle Kewelt Image.

http://IPBox/Y_Blocks.txt

Gruß
Michael

Offline Badflex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 329
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #20 am: 13 Januar 2017, 18:00:01 »
Da ich wahrscheinlich nirgends im Forum mehr Leute finde die sie mit Neutrino auskennen, frag ich mal hier:
Ich würde gern noch das EPG in ein iframe im Tablet UI anzeigen. Weiss jemand wie die URL dazu aussieht.
Dir URL für ein LiveStream würde mir auch noch helfen. Nur den stream nicht die BOX

Vielen Dank
Raspberry Pi, CUL868(SlowRF), FB 7490, SmartVisu, fast nur HomeMatic wenig FS20, Netatmo

Online michael.winkler

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #21 am: 13 Januar 2017, 18:09:57 »
Probier mal folgendes

http://IPAdresse/Y_Boxcontrol_Bouquets.yhtm

Den Stream eines Sender kannst Du auch über die Webseite erfahren. Du gehst auf die Senderlistenseite, und dort findest Du einen Butten der wie ein Server oder Ähnlich aussieht. Wenn Du auf den drückst wird eine m3u Datei erzeugt in welchem dann der Streamlink des Senders steht. Die m3u Datei einfach mit einem Editor öffnen.

Gruß
Michael

Offline Badflex

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 329
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #22 am: 13 Januar 2017, 19:30:52 »
Vielen Dank.
Klappt
Kann man auch das epg aufrufen wo man die nachvolgenden Sendungen sieht?
Raspberry Pi, CUL868(SlowRF), FB 7490, SmartVisu, fast nur HomeMatic wenig FS20, Netatmo

Online michael.winkler

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #23 am: 13 Januar 2017, 20:12:49 »
Vielen Dank.
Klappt
Kann man auch das epg aufrufen wo man die nachvolgenden Sendungen sieht?
Das geht, glaube ich, nicht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline tangocash

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #24 am: 22 April 2017, 09:36:31 »
Vielen Dank.
Klappt
Kann man auch das epg aufrufen wo man die nachvolgenden Sendungen sieht?

Geht über die channelid (http://<boxip>/control/zapto)

http://<boxip>/control/epg?<channelid>

Hier mal nachschauen: https://wiki.neutrino-hd.de/wiki/Nhttpd:NeutrinoAPI:ControlAPI
« Letzte Änderung: 22 April 2017, 09:39:12 von tangocash »

Offline topa_LE

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #25 am: 10 Juli 2017, 16:46:38 »
Hallo ,

möchte das Modul nochmals aufgreifen und meine Erfahrungen damit schildern. Weiß nun nicht genau , ob da noch was dran gemacht wird. Das Neutrino Modul ist ja nach Enigma Modul erstellt wurden.

Nachdem ich nun alle 7 Boxen (Coolstream) in FHEM definiert habe, hatte ich auf der Zee², Link und Trinity Shiner Neutrino-Crashs 134/136 und auch mal 139. Über die Konsole (Telnet 23) mit setconsole protokollierte ich das mal bei allen Boxen über Stunden und stellte fest, das der yhttpd Webserver zuviele Zugriffe hat. Default sind dort bis 10 eingestellt. Im Log war dann eine Flut von:

[yhttpd] Maximum Connection-Threads reached : Success
zu sehen. Nach einiger Zeit crasht dann dadurch die Box.

Disable ich in FHEM die Box mit 1, ist nichts von diesen Meldungen im LOG zu sehen und die Box stürzt nicht mehr ab.

Eine Reihe von Readings werden nicht benötigt, könnte man das irgendwie lösen, das der Connection-Threads nicht überstritten wird?

Eine Eingrenzung der Readings mit:

attr Zee_Wohnzimmer_100 event-on-update-reading channel_name,currentTitle,image_builddate
attr Zee_Wohnzimmer_100 event-on-change-reading channel_name,currentTitle,image_builddate

löst auch nicht das Problem. Würde schon gerne die Coolstreams weiter in FHEM nutzen wollen, vielleicht gibst da ne Lösung für.

Auffällig ist hierbei noch zu erwähnen:
Die Tank Coolstream wirft diese Log-Meldungen nicht aus, crasht demzufolge komischerweise auch nicht.

Online michael.winkler

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #26 am: 10 Juli 2017, 22:42:04 »
Hi,

leider kann ich es gerade bei mir nicht nachstellen da auf meiner Box setconsole keine Ausgabe produziert.

Könntest du mal testen wie sich das Ganze bei Dir verhält wenn Du den Interval auf z.B. 120 setzt?

Hier einfach den DEF mit der Angabe von Interval definieren.

Internals:
   CHANGED
   DEF        10.10.0.113 80 120
   INTERVAL   120
   NAME       Schlafzimmer.Coolstream

80 Wäre der Port und 120 der Intervall

Noch ein kleiner Nachtrag:
Setz mal das Attribut "http-noshutdown" auf 0, dadurch wird die Verbindung gleich nach der Verarbeitung getrennt.
« Letzte Änderung: 10 Juli 2017, 23:47:27 von michael.winkler »

Offline topa_LE

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 48
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #27 am: 11 Juli 2017, 09:41:22 »
Hallo Michael,

ok ich teste das mal, danke.

Online michael.winkler

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #28 am: 21 Juli 2017, 23:53:00 »
Hallo Zusammen,

das Modul ist jetzt offiziell im SVN eingecheckt.

Gruß
Michael

Online michael.winkler

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 326
Antw:Modul für NEUTRINO Receiver
« Antwort #29 am: 25 Juli 2017, 18:11:16 »
Kleiner Nachtrag noch von mir.

Die Systemabstürze die der Benutzer "topa_LE" gemeldet hat sind wohl sehr tief im NEUTRINO selbst verankert. Wie sich herausstellte hat NEUTRINO mit asynchronen API Anfragen Probleme. Gerade die kleineren Box scheinen diese Problem eher zu treffen. Das FHEM Modul hat in seiner letzten Version genau solche Anfrage immer wieder an die Box gesendet.

Die aktuellen SVN Version verursacht diese Abstürze jetzt nicht mehr.

Gruß
Michael


 

decade-submarginal