Autor Thema: Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her  (Gelesen 26347 mal)

Offline JoeALLb

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #315 am: 11 Juli 2018, 09:12:47 »
Ist das dann doe App "Worx Landroid Legacy"?
Das andere Forum habe ich schon durch... jedoch nichts gefunden, was wirklich geholfen hat.
Vielleicht muss ich es mal mit dem Hotspot eines Telefond versuchen? Nur geht dann die App nicht, da "Wifi" dann disabled ist.
ich benötige also ein zweites Handy.
FHEM-Server auf IntelAtom+Debian (8.1 Watt), KNX,
RasPi-2 Sonos-FHEM per FHEM2FHEM,RasPi-3 Versuchs-RasPi für WLAN-Tests
Gateways: DuoFern Stick, CUL866 PCA301, CUL HM, HMLan, JeeLink, LaCrosse,VCO2
Synology. Ardurino UNO für 1-Wire Tests, FB7270

Offline JoeALLb

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #316 am: 11 Juli 2018, 09:13:50 »
Bei der Fritzbox habe ich für den Landroid S die "Selbstständige Portfreigaben erlauben" gesetzt.
Sowas hat mein Router nicht!

Ich habe am Anfang immer direkt beim Einschalten die "OK" Taste für 3 Sekunden gedrückt.
Ging mir gleich, hatte ich auch so verstanden. Leide rgehts mit dem anderen jedoch auch nicht!
FHEM-Server auf IntelAtom+Debian (8.1 Watt), KNX,
RasPi-2 Sonos-FHEM per FHEM2FHEM,RasPi-3 Versuchs-RasPi für WLAN-Tests
Gateways: DuoFern Stick, CUL866 PCA301, CUL HM, HMLan, JeeLink, LaCrosse,VCO2
Synology. Ardurino UNO für 1-Wire Tests, FB7270

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2218
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #317 am: 11 Juli 2018, 09:25:59 »
Ist das dann doe App "Worx Landroid Legacy"?
Die Frage verstehe ich nicht!?
Bist Du im AppStore? Ich habe keinen Apfel, da Vitaminallergie!  ;)
Aber es gehen definitiv beide, auch parallel!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline JoeALLb

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #318 am: 11 Juli 2018, 09:30:10 »
Nö, bin im Plöay-Store.
Dort gibt es die App
"Landroid" und die App
 und die App
"Worx Landroid".
 und die App
"Worx Landroid Legacy".
Bin mir nicht sicher ob letzteres die von Dir gemeinte "alte" App ist, da lt. beschreibung damit nur WG796E und ähnliche Modelle gehen, also völlig andere als meiner,
Installier habe ich bisher die erste. Es regnet abe rgerade, werde später die anderen beiden ausprobieren!

sG
Joe
FHEM-Server auf IntelAtom+Debian (8.1 Watt), KNX,
RasPi-2 Sonos-FHEM per FHEM2FHEM,RasPi-3 Versuchs-RasPi für WLAN-Tests
Gateways: DuoFern Stick, CUL866 PCA301, CUL HM, HMLan, JeeLink, LaCrosse,VCO2
Synology. Ardurino UNO für 1-Wire Tests, FB7270

Offline pc1246

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2218
  • Kein support per PN oder eMail
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #319 am: 11 Juli 2018, 09:49:00 »
Sorry
Die neue heisst: Worx Landroid
Die alte heisst: Landroid S - by Worx
Die legacy ist nicht fuer Deinen Maeher!
Um eine Verbindung mit dem Maeher herzustellen kann es ruhig regnen!
Gruss Christoph
RasPi2
Onkyo_AVR;3 Enigma2; SB_Server ; SB_Player; HM-USB mit 15 HM-CC-RT-DN, 3 HM_WDS10_TH_O, 6 HM-Sec-SCo, 4 HM-Sec-MDIR-2, 1 HM-Sen-MDIR-O-2, 8 Ferion 5000 OW ; PhilipsTV; add-on board mit 6 IT-Steckdosen;3 harmony hub; Jeelink mit 9 PCA301; Somfy; S7-300; 3 LGW; KS300; ESA2000; HUE

Offline fred_feuerstein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 160
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #320 am: 11 Juli 2018, 20:59:20 »
Bzgl. einer Diebstahl-Meldung.

Wäre es nicht am einfachsten, per Lanping/Presence den Worx zu überwachen? Wenn ihn jemand mitnimmt und er aus dem WLAN draussen ist, dann bekommt FHEM das nach 30 Sekunden mit und kann reagieren.
Klar, das würde auch triggern, wenn man den Worx auch selbst mal ausschaltet und er nicht am WLAN hängt. Aber dann weiss man es ja.

Ich richte das mal ein und schaue, ob der Worx dauerhaft am WLAN hängt oder wie bspw. Handys auch in eine Art Deepstandby geht, wo der lanping nicht mehr funktiert.

Offline fred_feuerstein

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 160
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #321 am: 12 Juli 2018, 08:55:13 »
Also meine ersten Tests mit Presence und dem Worx haben ergeben, dass zumindest mein Worx in unregelmäßigen Abständen für genau eine oder auch 2 Ping Abfragen von Presence nicht erreichbar ist.
Habe nun noch das absentTreshold Attribut auf 3 gesetzt, sodass er erst nach 3 Fehlversuchen auf "absent" springt.

In Zeiten gesprochen ist es so: lanping versucht alle 30 Sekunden einen Ping, wenn erfolgreich bleibt es auf "present", wenn nicht geht der Status auf "maybe absent". Darauf reagiere ich noch nicht.
Erst wenn bei der nächsten Prüfung nach 30 Sekunden erneut kein erfolgreicher Ping möglich ist, wird auf "absent" geschaltet.

Somit würde ich nach 1,5 Minuten erfahren, das der Worx entweder ausgeschaltet oder gestohlen wurde (und könnte dann bei Bedarf in der Aufzeichnung der Überwachungskamera schauen, wer mit dem Worx unterm Arm von meinem Grundstück verschwindet ;)

Aktuell lasse ich mir noch telegram Nachrichten schicken. Die gehen natürlich in der Vielzahl von Status-Meldungen unter. Deswegen mache ich es nach der Testphase dann so, dass ich mich auf dem Handy anrufen lasse. Einen Anruf registriert man dann doch besser :)
Das mache ich auch mit anderen "Alarmen" bereits so (Wassermelder, Türen/Fenster im Urlaubsmodus, Rauchmelder, etc.)

Ich denke, dass die Abbrüche mit der der WLAN Empfangsstärke zu tun haben und die ist bei mir nicht optimal.
« Letzte Änderung: 14 Juli 2018, 00:07:17 von fred_feuerstein »

Offline tobias.gj

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
  • Alles wird gut!
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #322 am: 18 Juli 2018, 12:03:21 »
Hi,
bin begeistert meinen Landroid-S nun auch in FHEM zu haben. Läuft stabil und performant auf meinen Raspi 3. :)
Vielen Dank! Axel.
Cubietruck mit cubien, HUE, HMLAN, Onkyo, Sonos
EMGZ,EMWZ,HM-CC-RT-DN,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-SW1-PL2,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-RC-KEY3-B,HM-SEC- KEY,HM-SEC-RHS,HM-SEC-WDS, KS300,S300TH, fs20piri,fs20st, hms10

Offline JoeALLb

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1430
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #323 am: 24 Juli 2018, 08:21:17 »
Sorry
Die neue heisst: Worx Landroid
Die alte heisst: Landroid S - by Worx
...
So, DANKE für die ganzen Tips: Konnte ihn nur mit einem anderen Wlan-Router registrieren, jetzt funktioniert er auch mit meinem normalen WLAN.
Puh, war ganz schön aufwendig ;-)

sG Joe

FHEM-Server auf IntelAtom+Debian (8.1 Watt), KNX,
RasPi-2 Sonos-FHEM per FHEM2FHEM,RasPi-3 Versuchs-RasPi für WLAN-Tests
Gateways: DuoFern Stick, CUL866 PCA301, CUL HM, HMLan, JeeLink, LaCrosse,VCO2
Synology. Ardurino UNO für 1-Wire Tests, FB7270

Offline tschimi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #324 am: 03 August 2018, 18:12:33 »
Hi,
vielleicht habt ihr das auch schon mal beobachtet. Also, mein Landroid Server läuft, getMessage läuft. Alles gut. Auch in Fhem wird alles angezeigt. Dann mache ich ein Shutdown/Restart in Fhem und danach bewegt sich nix mehr in Fhem. Wenn ich jetzt einmal die IP im DEV eintrage und specher und dann wieder localhost und speicher, dann läuft wieder alles rund??? Kann es sein, das nach einem Restart aus irgend einem Grund der Refresh nicht getriggert wird??

Lg, tschimi

Offline majorshark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 353
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #325 am: 04 August 2018, 08:02:13 »
Du musst die Modulversion 1.3 aus dem Git laden die vorhergehenden hatten mit der Aktualisierung ein Problem.

Sieh mal hier
https://forum.fhem.de/index.php/topic,55053.msg806724.html#msg806724
und folgende Beiträge.
Grüße aus Taucha bei Leipzig

Produktivsystem: FHEM 5.8 auf Synology VM, MarpleCUN 868/433MHz, sduinoCC1101 433MHz, HM, Somfy RTS, ESP, eBus, Dooya, Gaszähler via S0 und ESPEasy, Solardatenlogger ESPLog auf ESP8266

Offline axel.mohnen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #326 am: 06 August 2018, 15:30:05 »
Hallo zusammen,

nur zur Info.
Ich habe die version1.3 in den Master branch geladen!

Gruss
Axel

Offline majorshark

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 353
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #327 am: 06 August 2018, 21:54:40 »
Sehr gut! Damit ist der Hinweis auf Branch 1.3 obsolet.
Grüße aus Taucha bei Leipzig

Produktivsystem: FHEM 5.8 auf Synology VM, MarpleCUN 868/433MHz, sduinoCC1101 433MHz, HM, Somfy RTS, ESP, eBus, Dooya, Gaszähler via S0 und ESPEasy, Solardatenlogger ESPLog auf ESP8266

Offline Sirel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #328 am: 08 August 2018, 14:47:24 »
Hallo zusammen,
ich probiere auch gerade meinen Mäher einzubinden.
Wenn ich die Verbindung teste, erhalte ich folgenden Fehler:

root@Pi:/opt/landroid/fhem-landroid-s# node LandroidSrv.js mower1
/opt/landroid/fhem-landroid-s/LandroidSrv.js:432
        var adapter = { config: LandroidConf.[mowerId],
            ^^^^^^^

SyntaxError: Unexpected identifier
    at exports.runInThisContext (vm.js:53:16)
    at Module._compile (module.js:373:25)
    at Object.Module._extensions..js (module.js:416:10)
    at Module.load (module.js:343:32)
    at Function.Module._load (module.js:300:12)
    at Function.Module.runMain (module.js:441:10)
    at startup (node.js:140:18)
    at node.js:1043:3


Alle vorgelagerten Schritte sind ohne Fehlermeldungen durchgelaufen.

Die Node Version ist v4.9.1
Der Package Manager hat die Version 2.15.11

Die LandroidConf.json habe ich mit meinen Credentials angepasst (die Anführungszeichen bleiben bestehen, richtig?).

Was könnte die Ursache für den Fehler sein?

Besten Dank vorab,

Max
« Letzte Änderung: 08 August 2018, 15:03:46 von Sirel »

Offline axel.mohnen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 189
Antw:Worx Rasenroboter - was gibt die webschnittstelle her
« Antwort #329 am: 08 August 2018, 22:25:14 »
Hallo Max,

beim "pushen" in den Master branch hat scheinbar das "mergen" nicht richtig gearbeitet.
Ich habe die LandroidSrv.js  im master branch geändert.
Kannst du bitte nochmals probieren?

Viele Grüsse
Axel

 

decade-submarginal