Autor Thema: Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm  (Gelesen 14889 mal)

Offline Schlimbo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #405 am: 07 Januar 2017, 14:40:06 »
Ich mach das über die Priorität:
Attribut "hyperionDefaultPriority" auf einen größerem Wert setzten zB.:
attr <name> hyperionDefaultPriority 5Dann die Lichter wie gewohnt einschalten z.b.:
set <name> rgb 00FF00Willst du jetzt einen Effekt starten diesen mit einer höhere Priorität starten z.B.:
set <name> effect <effect> 0 1Willst du dann wieder zurück auf den alten Zustand, einfach die Prio vom Effekt wieder löschen:
set <name> clear 1Gruß
Schlimbo

Offline denny84blau

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #406 am: 07 Januar 2017, 18:53:47 »
Hallo,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich möchte dies in meinen event Telefonanruf einbinden, wie kann ich die dauer des effects angeben bevor der clear ausgeführt wird?

mein code: CallMonitor:event:.*ring set Sonos_Eingang VolumeSave 10
                ;set Ambilight effect Blink_red 1
                ;set Ambilight clear 1
      ;set Sonos_Eingang speak 55 de |A1| Telefonanruf  [CallMonitor:external_name]




Offline Schlimbo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #407 am: 07 Januar 2017, 23:42:02 »
Hiermit blinkt das Licht solange, wie das Telefon klingelt:
define di_AnrufLicht DOIF ([CallMonitor:event] eq "ring") (set Ambilight effect Blink_red 0 1) DOELSE (set Ambilight clear 1)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline denny84blau

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #408 am: 08 Januar 2017, 10:42:43 »
Vielen Dank.
Funktioniert so, nur aus neugier - für was steht die 0 vor der Priority?

Gruß

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2857
  • Das könnte EINE mögliche Lösung sein...
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #409 am: 08 Januar 2017, 11:41:33 »
Vielen Dank.
Funktioniert so, nur aus neugier - für was steht die 0 vor der Priority?

Gruß

Das ist eindeutig beschrieben! 8)

Zitat von: commandref
effect <effect> [Dauer] [Priorität] [effectargs]
Stellt gewählten Effekt ein (ersetzte Leerzeichen mit Unterstrichen) mit optionaler Dauer in Sekunden und optionaler Priorität

Gruß
Dan
FHEM 5.8, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert

Offline Andy89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 241
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #410 am: 08 Januar 2017, 14:31:26 »
Hiermit blinkt das Licht solange, wie das Telefon klingelt:
define di_AnrufLicht DOIF ([CallMonitor:event] eq "ring") (set Ambilight effect Blink_red 0 1) DOELSE (set Ambilight clear 1)
coole Sache  :)
hab ich direkt bei mir auch eingebaut =) und zusätzlich ein Blinken hinzugefügt, wenn jemand an der Haustür klingelt  ;D

Danke für den Code und die Idee  :) :)

Beste Grüße
Andy
FHEM 5.8 auf rPi3 (mit Homebridge); dbLog und FTUI auf DS1813+; AMAD für Fire;
HMLAN > HM-Sen-MDIR-WM55, HM-CC-RT-DN, HM-Sec-RHS,HM-TC-IT-WM-W-EU,ZEL STG RM FFK;
CUL433 > IT, Elro; LGW > PCA301,EC3000,BME280,LaCrosse;
Harmony Hub;Sonos;Onkyo AVR;RGB WLAN Controller;Netatmo;Enigma2;Withings Scale;HUE

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2857
  • Das könnte EINE mögliche Lösung sein...
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #411 am: 07 März 2017, 23:50:10 »
Hab soeben ein Mini Update für das Modul eingecheckt.
Es wird nur der disable Zustand besser abgefangen.

Gruß
Dan

P.S. Ab morgen früh im Update.
FHEM 5.8, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2857
  • Das könnte EINE mögliche Lösung sein...
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #412 am: 11 März 2017, 14:09:36 »
Für Hardware-Interessierte:

Ich habe gestern mein Hyperion erfolgreich von einem RPi3 auf einen RPi Zero W umgezogen.
Pinout ist das Selbe wie beim RPi3.
Da ich keinen OTG-Adapter hatte, habe ich eine kurze USB Verlängerung zerschnitten und die vier Kabel der Buchse fest an den RPi Zero W angelötet. Die dafür nötigen Lötpads befinden sich fast an genau den selben Stellen wie beim RPi Zero, sind allerdings nicht mehr beschriftet. Welches Kabel wo hin gehört findet man ganz schnell im Netz.
Leider habe ich nach Fertigstellung vergessen ein Foto zu machen und komme nun nicht mehr ohne Weiteres dort ran. :(

Die Installation von Hyperion war dank HyperCon in unter 10 min. erledigt.
Danach habe ich einfach meine alte Konfig Datei eingespielt, Hyperion gestartet und gestaunt!
Es funktioniert genau so gut wie vorher auf dem RPi3!!!

Wer einen schlanken Hyperion Host benötigt ist also mit dem RPi Zero W bestens bedient.
Den Versand mal nicht mitgerechnet waren das gerade einmal 11€ für den RPi Zero W und 7€ für eine 16GB SD-Karte und evtl. ein preiswerter OTG Adapter. Also sagen wir mal rund 20€. Ich denke günstiger und kleiner geht nun wirklich kaum. 8)
Die Installation+Konfiguration von Raspbian Jessie und Installation von Hyperion mit Übernahme der alten Konfig hat gerade einmal eine halbe Stunde gedauert.
Die Umbauten hinter dem Fernseher haben allerdings etwas länger gedauert (so ca. 2 Stunden), da ich meine LED Streifen nun auch von der anderen Seite mit Strom versorgen und natürlich alles wieder ordentlich dran befestigen wollte.

Mal schauen was ich in Zukunft evtl. noch auf den kleinen Hyperion Host mit drauf packe.
Ein FHEM drauf machen und GPIO Module (ZWave oder HM) anschliessen wäre auch problemlos möglich, aber dafür werde ich ihn nicht benutzen.
Ich bin mit meinem FHEM Host sehr zufrieden und froh das mein Hyperion nun auf solch einer kleinen sparsamen Hardware läuft, die mir seitens des Betriebssystems alle Möglichkeiten lässt und auch weiterhin noch viele Anschlussmöglichkeiten bietet.
Evtl. benutze ich das BT Modul noch für PRESENCE, mal schauen.

Gruß
Dan
FHEM 5.8, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert

Offline darkness

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #413 am: 03 April 2017, 11:18:54 »
Hallo,

ich bin durch Zufall auf den Hyperion-Server aufmerksam geworden und mein innerer "Bestelldrang" ist deutlich zu spüren  ;D

Ich würde aber gerne die LEDs nicht nur nutzen, wenn der Fernseher läuft. Ist es auch möglich (über das Modul) die LEDs auch gesondert anzusteuern (quasi als indirekte Beleuchtung?)

Wenn ich das richtig verstanden habe, leuchten die LEDs immer blau, wenn kein Signal anliegt.

Danke für die Infos

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2857
  • Das könnte EINE mögliche Lösung sein...
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #414 am: 03 April 2017, 11:24:49 »
Das Ambilight (clearall) ist nur ein Teil von Hyperion.

Du kannst die LEDs in jeder beliebigen Farbe leuchten lassen (RGB), alle verfügbaren Effekte auswählen und sogar eigene Effekte in FHEM bauen.

Ja, die LEDs leuchten im Ambilight Modus (clearall) blau wenn kein Signal anliegt.
Kannst aber jederzeit auf RGB/Effekt umschalten oder einfach ausschalten.

Gruß
Dan
FHEM 5.8, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert

Offline darkness

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 249
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #415 am: 03 April 2017, 11:27:48 »
Hallo Dan,

danke für die Antwort.
Dann werde ich mal anfangen mich einzulesen.

Gruß

Offline Kuzl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 826
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #416 am: 04 April 2017, 06:48:37 »
Also ich habe mein Ambilight über einen Chinch-Grabber am Scart-Anschluss meines Fernsehers angeschlossen. Wenn der Fernseher aus ist kommt da "schwarz" raus und auch mein Ambilight ist aus.

Offline Klouse

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #417 am: 13 April 2017, 14:41:44 »
Hallo,

ich bitte um Hilfe, das Laden der ConfigFiles per SSH will einfach nicht funktionieren.

Finterprints zwischen fhem@<IP> und osmc@<IP> wurden ausgetauscht, ssh login von fhem@<IP> nach osmc@<IP> funzt einwandfrei ohne Password.
Auch per myutils kann ich so erfolgreich Befehle beim osmc absetzen, so hatte ich bisher die Configs gewechselt:

"nohup ssh osmc\@<IP> /home/osmc/.kodi/userdata/mode_script.sh >/dev/null &"
da sich das aber nicht sehr gut mit diesem Modul verträgt, wollte ich das nun ändern.

Attr ist vorhanden:
attr wz_hyperion hyperionSshUser osmc
die Fingerprints liegen unter /opt/fhem/.ssh.

Leider bleibt es jedoch bei der Fehlermeldung:
No files found on server <IP> in directory /etc/hyperion/. Maybe the wrong directory? If SSH is used, has the user osmc been configured to log in without entering a password (http://www.linuxproblem.org/art_9.html)?
PS.: osmc verfügt über sudo.

Danke!

LG,

Klaus
« Letzte Änderung: 13 April 2017, 14:43:40 von Klouse »

Offline DeeSPe

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2857
  • Das könnte EINE mögliche Lösung sein...
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #418 am: 13 April 2017, 14:56:12 »
Leider bleibt es jedoch bei der Fehlermeldung:
No files found on server <IP> in directory /etc/hyperion/. Maybe the wrong directory? If SSH is used, has the user osmc been configured to log in without entering a password (http://www.linuxproblem.org/art_9.html)?

Die ....config.json Dateien liegen bei osmc auch sicher unter "/etc/hyperion/" ?

Gruß
Dan
FHEM 5.8, Brix, VIVO mini, RPi3, Debian Jessie, ZME_UZB1
HM-CFG-LAN, HM-MOD-UART-WIFI, HUE, HarmonyHub, JeeLink, CO20
Hyperion auf RPi Zero W, Sonos, viel Z-Wave und HM
alles per HomeKit steuerbar
MAINTAINER: 22_HOMEMODE, 98_Hyperion, 98_FileLogConvert

Offline Klouse

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:Neues Modul für Hyperion Server 98_Hyperion.pm
« Antwort #419 am: 13 April 2017, 16:00:39 »
Hallo,

danke für die schnelle Antwort!

Oh, hätte ich erwähnen können, ja klar:
ls /etc/hyperion
hyperion.config.ext.json  hyperion.config.kodi.json


LG,
Klaus
« Letzte Änderung: 13 April 2017, 16:02:16 von Klouse »

 

decade-submarginal