Autor Thema: sendEmail aus FHEM  (Gelesen 452 mal)

Offline howi42

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
sendEmail aus FHEM
« am: 11 Juli 2016, 16:57:58 »
Ich verwende sendEmail in meiner FHEM-Windowsinstallation.

Das funktioniert prima, sofern ich FHEM aus einem Command Prompt starte.

Jetzt laeuft FHEM als Windows-Service, aber sendEmail bringt nun die Fehlermeldung :
c:\fhem\fhem-5.7>sendEmail -f fhem@howi.de -u "Gefriertruhe:temperature:" -m "-9.2" -s smtp.lyse.net:587 -xu User -xp Password -t howi42@lyse.net -o message-header="X-Message-Flag: FHEM"
Jul 11 11:44:30 howiserver sendEmail[6696]: Error: "-9.2" is not a recognized option!

Ich habe den Verdacht, dass das Minus im  Messagebody ( -m Option ) fuer Verwirrung  sorgt, weiss aber nicht,
wie ich das angehen soll.


« Letzte Änderung: 11 Juli 2016, 17:05:44 von howi42 »

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5105
    • Otto's Technik Blog
Antw:sendEmail aus FHEM
« Antwort #1 am: 11 Juli 2016, 17:04:14 »
Der erste Teil Deiner Aussage klingt nach einem Berechtigungsproblem.

Als Dienst läuft FHEm im anderen Benutzerkontext?

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490,Sonos,ET9200,Arduino nano,ESP8266

Offline Hauswart

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 697
Antw:sendEmail aus FHEM
« Antwort #2 am: 11 Juli 2016, 17:06:51 »
Kannst du uns mal den Befehl, welchen du in FHEM ausführst 1:1 mitteilen?
Derzeitiges Setup unter Anderem:
* HM-CFG-USB
* nanoCUL868 (SlowRF)
* MySensors
* SIGNALduino 433

Online Nobby1805

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 404
Antw:sendEmail aus FHEM
« Antwort #3 am: 11 Juli 2016, 17:49:01 »
Wenn ich mich richtig erinnere war das genau der Grund, warum ich der Start als Dienst wieder ausgebaut habe  :(
Der Kontext eines Dienstes scheint für sendEmail.exe nicht passend zu sein ... zumindest habe ich es nach einiger Tagen verschiedener Test wieder aufgegeben  :-[
FHEM: 5.8 auf Windows Server 2003 mit Strawberry Perl 5.20.2.1-32bit
TabletUI: 2.6
IO: HMLAN(0.965)|HMUSB2(0.967)

Offline howi42

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 66
Antw:sendEmail aus FHEM
« Antwort #4 am: 11 Juli 2016, 18:13:07 »
Danke fuer die Hilfe, war wohl mein Fehler.
Mein wmail.bat erwartet 2 Parameter ( fuer Subject und Body  )
Aufgerufen aber : system("wmail $NAME:$EVENT ")

Korrigiert in   :

system("wmail $NAME:$EVENT $curr")

wobei $curr die aktuelle Temperatur ist, und schon geht es.
Warum das ueberhaupt mal funktioniert hat, ist mir schleierhaft .

 

decade-submarginal