Autor Thema: Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern  (Gelesen 58203 mal)

Offline Jasimo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #165 am: 14 Februar 2020, 17:50:22 »
Hallo,

hab heute den SELVE USB RF Stick bekommen (hab aber noch keine Funkrollladen  ::))
Stick im Notebook mit der Selve-SW geprüft, wurde sofort erkannt.
Dateien ins /opt/fhem/FHEM kopiert, USB-Stick in den Raspberry, FHEM restartet und Gateway per define eingebunden, Stick wird erkannt - alles gut.

Nun sieht das bei mir so aus wie im Anhang, ist das alles korrekt? Die Sachen in den Readings z.B. lastGwResponse und xmlCommandString sind unformatiert, ist bestimmt so gewollt, oder?

Gruß
Jan

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #166 am: 16 Februar 2020, 14:40:11 »
@Jasimo,

das sieht genau richtig aus!
In den Internals stehen tatsächlich die Rohdaten des letzten Befehls, der an den Stick gesendet wurde die letzte Antwort.
Das dient mehr zur Unterhaltung (und zur Fehlersuche...).

Das Modul fragt regelmäßig den Stick ab, ob neue Rollos, Fernbedienungen etc. angelernt wurden. Daher siehst Du erst mal nur die getID Befehle und die Antworten darauf.

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #167 am: 16 Februar 2020, 14:56:08 »
...
Ich muss also um zum Beispiel 5 Kanäle der Multisend einzulernen den gesamten Prozess 5x durchlaufen richtig?
...
Genau! Du brauchst für jeden Kanal einen eigenen "SELVEsender". Im Prinzip kann man sich das so vorstellen, dass sich das Gateway gegenüber den Fernbedienungen wie mehrere "virtuelle Rollos" verhält.

Noch 2 Tipps aus meiner Erfahrung mit den Fernbedienungen:

1. Die Multi Send ist richtig schlau und kann die Rollos auch selber automatisch steuern. Wenn man da mit der Astroprogrammierung rumspielt, dann wird das auch so durchgeführt. Ich habe da eine Weile in FHEM rumgesucht, warum die Rollos plötzlich fahren.

2. Die Umschaltung "Auto/Manu" wirkt auf das Rollo (und nicht die Fernbedienung). Wenn man einen Rollo auf "Manuell" schaltet (das ist nur ein Tastendruck), dann fährt der auch nicht mehr über FHEM.

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo