FHEM - Entwicklung > Wunschliste

Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern

<< < (2/39) > >>

SELVE-Elektronik-Entwicklung:
Hallo Jürgen,

ich habe das FHEM Forums Mitglied jostereo in die Lage versetzt, einen Modul für FHEM zu schreiben. Ob es wirklich gelingen wird, weiß ich noch nicht.

In Sachen Vertrieb des SELVE USB-Sticks gibt es noch z.Zt. noch interne formelle Probleme. Es kann z.Zt. kein Support für diesen USB-Stick angeboten werden (wichtig bei Problemen und Fragen).
Aus diesem Grund wurde im Hause Selve entschieden, dass der USB-XML-Stick derzeit und bis zum nächsten Jahr nicht ins offizielle Vertriebsprogramm aufgenommen wird.
Der USB-XML-Stick ist zwar konzeptionell fertig, wird aber erst bei Abrundung des Peripherieprogrammes für Commeo verfügbar sein.

Vorrang hat hier im Moment die Komplettierung des neuen Commeo Funksteuerprogramms, insbesondere des eigenen Home-Servers und der Peripheriegeräte in welchen u.a. der USB-XML-Stick verwendet wird.

Die offiziellen FHEM Benutzer müssen also noch etwas warten. Jostereo hat somit etwas mehr Zeit das Modul zu schreiben und zu testen. Ich selber werde mich natürlich auch zum Test bereitstellen, soweit Jostereo etwas auf die Beine gestellt hat. Für die FHEM Benutzer hat das aber auch den Vorteil, daß bei offizieller Verfügbarkeit des USB-XML-Stick ein hoffentlich "schönes" FHEM Modul zur Verfügung steht.

Gruß Markus

Sharp:
Guten Abend,

zur Zeit habe ich ein FHEM System aufgesetzt. Ich nutze den CUL Stick und habe Homematic Produkte erfolgreich eingebunden.

Gerne würde ich meine Selve Produkte mit FHEM ansteuern und wäre gerne bereit an dieser Entwicklung mitzuarbeiten.

Viele Grüße

Sgarp

DennisNI:
Hallo zusammen,

wir planen, unser Haus mit insgesamt 15 Rolläden nebst Motorantrieb auszurüsten. Prinzipiell haben wir jetzt die Wahl, ob wir Funkmotoren (z.B. Selve  ;)) verwenden, oder klassische drahtgebundene Motoren und Funkaktoren (Homematic, FS20, etc.). Anforderung ist neben den Tastern in den jeweiligen Räumen natürlich die Ansteuerung über fhem.

Nun klingt dieser Thread recht vielversprechend, demnächst die Selve Funkmotoren direkt aus fhem ansteuern zu können. Wie sieht es denn mit dem commeo Home Server aus, stellt dieser eine herstellergebundene Alternative zu fhem dar, oder ist es denkbar (oder schon geplant?), diesen ebenfalls in fhem einzubinden? Oder könnte fhem vielleicht sogar über den Home Server die Funkmotoren ansprechen?

Viele Grüße,
Dennis

SELVE-Elektronik-Entwicklung:
Hallo liebe FHEM User,

es gib Neuigkeiten in Sachen SELVE Rollladensteuerung und FHEM.

Das Forums Mitglied jostereo hat den ersten Prototypen eines FHEM Moduls erstellt, welches zusammen dem Selve USB-XML-Stick arbeitet. Das Modul ist bisher noch sehr "rudimentär" und arbeitet nur im sogenannten Intronic/Iveo Modus (unidirectional).
Das aktuelle bidirectionale System namens Commeo wird z.Zt. vom FHEM Modul noch nicht untetstützt (auch wenn der USB-XML-Stick das kann).

Bisher ist das Modul wohl noch nicht offiziell via FHEM Update verfügbar, sollte aber wohl in den nächsten Tagen erfolgen. Ich durfte das Modul schon mal testen und ich konnte tatsächlich unsere Rollladenanlagen hier im Hause SELVE problemlos mit FHEM steuern.

Sicherlich hätte ich für das Modul noch einige Verbesserungsvorschläge wie z.B. die Unterscheidung zwischen einen Automatikbefehl und einem manuellen Befehl. Sonst könnte es nämlich passieren, das mich FHEM auf meiner Terrasse Abends aussperrt, obwohl ich an einem zusätzlichen Wandsender die Automatik abgeschaltet hatte. Aber sicherlich wächst das Modul nach der Veröffentlichung noch etwas weiter. Auch die Einbindung des Commeo Modus wäre wünschenswert, wird aber zugegebener Weise etwas komplizierter.

In Sachen Hardware gibt es auch etwas neues zu berichten. Der USB-XML-Stick kann jetzt bei Fa. Selve in Lüdenscheid gegen Vorkasse für 95€ incl. MwSt + Versand bestellt werden. Also einfach mal via email anfragen (www.selve.de). Allerdings wird der Stick nur ohne jeglichen Support angeboten. Aber als FHEM User sollte das kein Problem sein. Es sei an dieser Stelle noch vermerkt, daß keine Rohrantriebe oder sonstige Sachen direkt bestellt werden können. Dazu bitte einfach auf Reichelt Elektronik, ELV oder www.rolladen-shop.de ausweichen.

Wer also schon immer Lust hatte seine Selve Funkrohrantriebe für seine Rollläden mit FHEM zu steuern, kann jetzt loslegen.

Die genaue Schnittstellenbeschreibung zur Weiterentwicklung kann nach wie vor bei mir angefragt werden.

Gruß M.Becker

DennisNI:
Wow,

das ging jetzt aber doch recht fix mit dem Modul, herzlichen Glückwunsch! Ich kann es leider noch nicht selbst testen, da ich wie gesagt erst am Überlegen bin, unsere Rolläden zukünftig mit SELVE Motoren auszustatten.

Kann das Modul denn "nur" die Motoren ansteuern, oder werden sogar auch schon die Funk-Wandtaster ausgewertet? Oder wirken die Taster direkt auf die Motoren, und FHEM kann parallel steuern?

Vielen Dank für die Info und schöne Grüße,
Dennis

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln