Autor Thema: Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern  (Gelesen 61267 mal)

Offline Jasimo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #165 am: 14 Februar 2020, 17:50:22 »
Hallo,

hab heute den SELVE USB RF Stick bekommen (hab aber noch keine Funkrollladen  ::))
Stick im Notebook mit der Selve-SW geprüft, wurde sofort erkannt.
Dateien ins /opt/fhem/FHEM kopiert, USB-Stick in den Raspberry, FHEM restartet und Gateway per define eingebunden, Stick wird erkannt - alles gut.

Nun sieht das bei mir so aus wie im Anhang, ist das alles korrekt? Die Sachen in den Readings z.B. lastGwResponse und xmlCommandString sind unformatiert, ist bestimmt so gewollt, oder?

Gruß
Jan

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #166 am: 16 Februar 2020, 14:40:11 »
@Jasimo,

das sieht genau richtig aus!
In den Internals stehen tatsächlich die Rohdaten des letzten Befehls, der an den Stick gesendet wurde die letzte Antwort.
Das dient mehr zur Unterhaltung (und zur Fehlersuche...).

Das Modul fragt regelmäßig den Stick ab, ob neue Rollos, Fernbedienungen etc. angelernt wurden. Daher siehst Du erst mal nur die getID Befehle und die Antworten darauf.

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #167 am: 16 Februar 2020, 14:56:08 »
...
Ich muss also um zum Beispiel 5 Kanäle der Multisend einzulernen den gesamten Prozess 5x durchlaufen richtig?
...
Genau! Du brauchst für jeden Kanal einen eigenen "SELVEsender". Im Prinzip kann man sich das so vorstellen, dass sich das Gateway gegenüber den Fernbedienungen wie mehrere "virtuelle Rollos" verhält.

Noch 2 Tipps aus meiner Erfahrung mit den Fernbedienungen:

1. Die Multi Send ist richtig schlau und kann die Rollos auch selber automatisch steuern. Wenn man da mit der Astroprogrammierung rumspielt, dann wird das auch so durchgeführt. Ich habe da eine Weile in FHEM rumgesucht, warum die Rollos plötzlich fahren.

2. Die Umschaltung "Auto/Manu" wirkt auf das Rollo (und nicht die Fernbedienung). Wenn man einen Rollo auf "Manuell" schaltet (das ist nur ein Tastendruck), dann fährt der auch nicht mehr über FHEM.

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo

Offline Julian.jul

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #168 am: 01 April 2020, 12:44:34 »
Hallo zusammen,

ich bin kompletter Neuling bei FHEM und versuche mich derzeit an der kopplung meiner iveo Selve Rolläden.
Leider komme ich nicht wirklich weiter.

Ich habe bereits bei einem Windows Rechner und dem Selve Programm alle Rolläden "eingebunden". Zudem zeigt es mir bei FHEM folgendes an:
SELVE
SELVEgw
opened

Was sind denn die nächsten Schritte die ich tun muss?
Wie kann ich denn die ROlläden in FHEM einbinden? und einlernen?
Sorry für die doofe frage :)


Danke und Grüße Julian

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #169 am: 01 April 2020, 17:53:13 »
Hallo Julian,

das merkt man (das mit dem Neuling) ;-) . Aber kein Problem, jeder fängt irgendwann mal an.

Also Du hast einen Windows Rechner und wenn Du den Stick daran anstöpselst, dann kannst Du mit dem Programm von SELVE die Rollos munter rauf und runter fahren. Richtig?

Dann hast Du ein anderes System, wo FHEM drauf läuft, und daran den Stick umgesteckt. (Ein paar Infos zu diesem System wären nicht schlecht...)

So, und dann verstehe ich nicht mehr was "zeigt ... an" heisst. Was? Wo? Wie?

Mach mal bitte ein "list" von Deinem Gateway Device (also vermutlich "list SELVEgw") und poste den Output in Codetags ("#" bei der Forumanzeige). Bitte keine Screenshots!

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo

Offline Julian.jul

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #170 am: 01 April 2020, 17:57:13 »
Hallo Turo,

danke für die Rückmeldung.
Genau, via sleve auf Windows, kann ich die ROlläden steuern.
Ich nutze einen Raspberry PI.

Internals:
   DEF        /dev/ttyUSB0
   DeviceName /dev/ttyUSB0@115200
   FD         7
   NAME       SELVEgw
   NR         17
   NTFY_ORDER 50-SELVEgw
   PARTIAL   
   STATE      opened
   TYPE       SELVEGateway
   buffer     
   name       SELVEgw
   READINGS:
     2020-03-24 18:37:57   rf-status       sending
     2020-03-24 18:37:57   rf-usage        3
     2020-04-01 17:36:51   state           opened
Attributes:
   group      SELVE,

Dies zeigt mir die list SELVEgw.

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #171 am: 01 April 2020, 18:13:39 »
Das sieht schon mal sehr schön aus (das mit den Codetags war übrigens ernst gemeint...).

Jetzt mal "define MeinRollo1 SELVE 1 0" oder "define MeinRollo1 SELVE 1 1" (ich weiss nicht, ob die Routine für Iveo Rollos von 0 oder 1 an zählt - die Routine ist nicht von mir). Jedenfalls ist der 2. Parameter die iveoid.

Und dann noch weitere defines für die weiteren Rollos.

Und wenn es nicht klappt? - "list MeinRollo1" (in Codetags). Und ein "list SELVEgw", nachdem Du Fahrbefehle an die Rollos gesendet hast.

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo

Offline Julian.jul

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #172 am: 01 April 2020, 18:20:23 »
Hi Turo,

super.
Das Define mein Rollo hat nun für den ersten Rolladen funtioniert.
So binde ich dann die weiteren auch ein.

Hieße das bei den weiteren
define MeinRollo2 SELVE 1 0?
Weil hiermit schalte ich wiederum denselben?!

Was sind dann die nächsten Schritte?

Vielen Dank für die super Hilfe!
« Letzte Änderung: 01 April 2020, 18:24:07 von Julian.jul »

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #173 am: 01 April 2020, 18:29:26 »
Sehr gut!

Zu den weiteren Schritten: Das hängt davon ab, was Dein FHEM und Du können: Als einfachstes die Verbindung mit Schaltern über "notify". Oder einfache Zeitsteuerung mit "at". Oder später mal komplette Automatik mit "ASC". Da wirst Du noch einiges lesen müssen. Oder im Forum eine gute Frage stellen. Aber bitte nicht hier im Thread, sondern in einem neuen, vermutlich am besten im Anfängerbereich.

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo

Offline Julian.jul

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #174 am: 01 April 2020, 18:32:33 »
Hi Turo,

ok.
Jedoch funktioniert define MeinRollo2 SELVE 1 0 nur mit demselben Rolladen?
Müsste hier nciht der nächste Rolladen angelernt sein?

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #175 am: 01 April 2020, 18:33:42 »
Den zweiten Parameter hochzählen!
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo

Offline Julian.jul

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #176 am: 01 April 2020, 18:45:17 »
Perfekt, vielen Dank Turo!

Offline Jasimo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 152
Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #177 am: 08 April 2020, 09:34:18 »
Moin Turo,
Ich installiere in den nächsten Tagen mein Fhem neu. (Umzug auf Raspi 4 mit pivccu3 und Fhem im lxc Container)
Ist es dir möglich, deine aktuellen Versionen von den Selve Komponenten in einem Beitrag hier zusammenzufassen, denn die einzelnen Komponenten sind ja über einige Beiträge verteilt.
Oder is es vielleicht schon ein offizielles Fhem Modul?
Gruß
Jan



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
« Letzte Änderung: 10 April 2020, 09:50:38 von Jasimo »

Offline Julian.jul

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 22
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #178 am: 10 April 2020, 14:22:32 »
Hallo zusammen,

ich habe nun nochmals eine Frage.
Ich habe es nun geschafft alle meine Rolläden einzubinden und auch eine Zeitsteuerng zu hinterlegen. Ich habe nun eben zufällig in den logs gesehen, dass wenn ich einen Befhl ausfüre, dieser zwar ausgeführt wird, zusätzlich jedoch immer noch folgende Meldungen wirft:

2020.04.10 14:17:19 3: SELVEGateway: unknown or unimplemented function: selve.GW.iveo.commandManual
2020.04.10 14:17:19 3: SELVEGateway: unknown or unimplemented function: selve.GW.iveo.commandResult

Ist dies ein Problem? Was müsste ich noch tun?

Danke und Grüße
Julian

Offline TomS85

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #179 am: 11 April 2020, 14:10:05 »
Servus,

kann mir jemand sagen, wie ich einen automatic Fahrbefehl senden kann? Aktuell steuere ich die Rollos alle mit einem manuellen Fahrbefehl (set Rollos iveoCommandManualGroup 1 1), aber dieser lässt sich mit den Auto/Man Tastern der Handsender ja nicht übersteuern. Daher würde ich die Befehle gerne als Automatic Befehl senden, die dann nicht ausgeführt werden, wenn der Handsender auf "Manuell" steht.

Ich finde leider keine Commandref dazu. Ich hatte es mal mit dem Befehl "set Rollos iveoCommandAutomatic 1 1" probiert, aber bekomme da einen Fehler "Parameter out of range!" zurück. Kennt jemand den Befehl dazu?

Edit: Ich habe nun herausfinden können, dass man mit dieser Base64 ID arbeiten muss und habe folgenden Befehl zum Anfahren der Zwischenposition getestet: set Rollos iveoCommandAutomatic BAAAAAAAAAA= 3

Funktioniert auch für einen Rollo. Ich möchte aber gleich 5 Rollos in die Zwischenposition fahren. Offenbar kann man nicht mehrere ID's mit einem Kommando absetzen (mit dem iveoCommandManualGroup Befehl ging dies noch mit Trennung durch Doppelpunkte mit den IveoID's). Wenn ich aber nun den Automatikbefehl für alle 5 Rollos ausführen möchte und den Befehl für jede Base64 ID einzeln sende, kommt das System wohl durcheinander und einige Rollos werden nicht gefahren, andere fahren komplett runter (statt in die Zwischenposition).

Gibt es hier ggf. eine einfache Lösung für mein Problem?

Danke und Gruß,
Tom
« Letzte Änderung: 11 April 2020, 16:02:21 von TomS85 »

 

decade-submarginal