Autor Thema: Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern  (Gelesen 9487 mal)

Mathi

  • Gast
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #45 am: 29 Juni 2017, 12:57:28 »
Hallo @all,
ich habe schon vor ein paar Monaten das Script von Jostereo mal für Commeo angepasst.

Funktioniert soweit ganz gut.
Es fehlt aber noch eine richtige Gruppensteuerung und eine Automatisches Statusupdate, das wird aber erst im Herbst/Winter wenn ich wieder etwas zeit habe.

MfG Mathi

Offline Na läuft doch

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #46 am: 16 Juli 2017, 11:45:17 »
Hallo zusammen,

Irgendwie komme ich glaube mit den Eingaben nicht klar.

habe das Gateway (Selve Stick) angelernt aber bei den Rolladen hapert es.

Kann mir vielleicht jemand helfen wie die Eingaben genau auszusehen haben?

Ich bin wie folgt vorgegangen:
  • Gateway angelernt wie beschrieben (Hat auch so funktioniert).
  • folgendes eingegeben "define Rolladen_HWR SELVE 1 1"
  • Dann beim Gateway unter "set" "setConfig" "1 1"eingegeben und mit Set bestätigt.
  • Unter "set" "commandTeach" "1 1" eingegeben
  • den entsprechenden Rolladen in den Anlernmodus versetzt
  • und den Befehl unter "commandTeach" mit Set bestätigt
Zunächst hat es nicht funktioniert.
Dann habe ich 3 weitere Rolläden nach gleicher Art angelernt mit verschiedenen Namen und iveoid (z.b. 1 2, 2 2, 9 1)
dann funktionierte der zuerst angelegte plötzlich aber auch alle anderen über den Eintrag Rolladen_HWR und die anderen funktionieren nicht.

Ich bin völlig Ratlos  :(

Bitte um Hilfe
Danke Euch

Gateway:

  • Selve Gateway einstecken und SerialPort auslesen (dmesg), sollte irgendwas mit ttyUSB0 sein
  • die beiden Dateien in den Ordner <FhemInstallation>/FHEM kopieren.
  • FHEM neustarten
  • Nun per "define <gatewayname> SELVEGateway /dev/ttyUSB0" das Gateway anlegen
  • State des Gateways sollte open sein
    gwState sollte "Ready" sein

Selve Devices (Rolladen)

  • Nun per "define <name des rolladen> SELVE 1 <iveo Kanalnummer z.B. 0>" ein SELVE Device anlegen
  • Nach dem define sollte das "internal" "iveomaskbase64" gefüllt sein
  • Gateway aufrufen
  • Unter "set" "setConfig" auswählen, als Parameter angeben <iveoid> 1 1
  • Set klicken
  • Unter "set" "commandTeach" auswähken, als Parameter <iveoid> angeben
  • Den Rolladen per Fernbedienung in den Lernmodus bringen
  • Wenn im Lernmodus -> "set" klicken

Nun sollte man den Rolladen per Device und den Buttons "Up" "Down" "Stop" steuern können.
« Letzte Änderung: 16 Juli 2017, 15:24:53 von Na läuft doch »
nicht schlagen ich bin Frischling ;-)

Raspberry Pi3 mit FHEM 5.8 und CUL 868 von Busware im HM Mode + Selve XML Stick
HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-DR

Offline jostereo

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #47 am: 18 Juli 2017, 10:40:25 »
Zitat
Dann habe ich 3 weitere Rolläden nach gleicher Art angelernt mit verschiedenen Namen und iveoid (z.b. 1 2, 2 2, 9 1)


Das verstehe ich noch nicht richtig.
Die <iveoid> ist eine fortlaufende Nummer (Kanalnummer) also Kanal 1 = <iveoid> 1, Kanal 3 = <iveoid> 3

Die defines müssten also immer lauten: define <name> SELVE 1 <iveoid>.Für Beispiel oben ergeben sich:
define Rollo_1 SELVE 1 1
define Rollo_1 SELVE 1 3

Die erste 1 in dem define gibt eigentlich nur den Typ des Selve Devices an. Da ich aber nur Rolläden implementiert habe bleibt der quasi statisch auf 1.
Die iveoid kannst du hochzählen bis zum Maximum von 16 oder 32 da bin ich mir gerade nicht mehr sicher.

Man kann einem Kanal natürlich auch mehrere Rolläden anlernen, wie es die Fernbedienung macht.
Das hast du jetzt wahrscheinlich getan, deswegen laufen über ein FHEM Device auch mehrere Rolläden gleichzeitig.

Man kann Rolläden auch aus einem Kanal entfernen, dazu müsste man die Anleitung zur Fernbedienung bemühen, da ich das aktuell nicht aus dem Kopf weiß.
Der SelveStick (FHEM Device) steht quasi für eine Fernbedienung.

Offline DirkLaurenz

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #48 am: 24 Juli 2017, 13:38:45 »
Hallo liebes Forum,

ich habe dies hier alles gelesen und es scheint mir sehr einleuchtend, will heißen, ich kann alles mit einem Raspberry direkt einlernen. Nun sind bei mir alle Rolläden auf 3 Etagen verteilt und fest angeschlossen. Den lernmodus kann ich allerdings nur aktivieren, wenn ich die Motoren vom Funk trenne. Daher habe ich mir überlegt, den USBXML stick erst mal per Windows PC und Selve Software komplett anzulernen und dann am PI und damit FHEM einzurichten. Hat das hier jemand schon mal probiert? Am PI müsste ich dann doch alle Antriebe dann sehen können, oder nicht? Wie sind da eure Erfahrungen?

Offline Na läuft doch

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #49 am: 13 August 2017, 17:46:43 »

Das verstehe ich noch nicht richtig.
Die <iveoid> ist eine fortlaufende Nummer (Kanalnummer) also Kanal 1 = <iveoid> 1, Kanal 3 = <iveoid> 3

Die defines müssten also immer lauten: define <name> SELVE 1 <iveoid>.Für Beispiel oben ergeben sich:
define Rollo_1 SELVE 1 1
define Rollo_1 SELVE 1 3

Die erste 1 in dem define gibt eigentlich nur den Typ des Selve Devices an. Da ich aber nur Rolläden implementiert habe bleibt der quasi statisch auf 1.
Die iveoid kannst du hochzählen bis zum Maximum von 16 oder 32 da bin ich mir gerade nicht mehr sicher.

Man kann einem Kanal natürlich auch mehrere Rolläden anlernen, wie es die Fernbedienung macht.
Das hast du jetzt wahrscheinlich getan, deswegen laufen über ein FHEM Device auch mehrere Rolläden gleichzeitig.

Man kann Rolläden auch aus einem Kanal entfernen, dazu müsste man die Anleitung zur Fernbedienung bemühen, da ich das aktuell nicht aus dem Kopf weiß.
Der SelveStick (FHEM Device) steht quasi für eine Fernbedienung.

Hallo jostero,

danke für deine Ausführung....

ich bekomme es leider nicht hin.
habe jetzt mal alle Rollo´s die sich über ein Device bewegt haben wieder ausgelernt.

Dann habe ich wie von Dir beschrieben eine nach dem anderen wie folgt eingelernt:

define Rollo_1 SELVE 1 1im Gateway "setConfig" 1 1 "set klicken"
Rollade in Lernbereitschaft und dann"commandTeach" 1 1 mit Set bestätigt
define Rollo_2 SELVE 1 2im Gateway "setConfig" 1 2 "set klicken"
Rollade in Lernbereitschaft und dann"commandTeach" 1 2 mit Set bestätigt
define Rollo_3 SELVE 1 3im Gateway "setConfig" 1 3 "set klicken"
Rollade in Lernbereitschaft und dann"commandTeach" 1 3 mit Set bestätigt
define Rollo_4 SELVE 1 4im Gateway "setConfig" 1 4 "set klicken"
Rollade in Lernbereitschaft und dann"commandTeach" 1 4 mit Set bestätigt


immer mit Leerzeichen zwischen den beiden Zahlen!
leider tut sich hier nach gar nichts mehr.

vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?

Danke Euch
nicht schlagen ich bin Frischling ;-)

Raspberry Pi3 mit FHEM 5.8 und CUL 868 von Busware im HM Mode + Selve XML Stick
HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-DR

Offline Fortune

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #50 am: 22 August 2017, 08:57:13 »
Hallo @Mathi

kann man mit den angepassten Modulen Iveo und Commeo betreiben?
Kannst Du eine kurze Anleitung schreiben wie die Commeo Antriebe eingebunden werden?

Grüße, Fortune

Offline Na läuft doch

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #51 am: 27 August 2017, 11:55:58 »
Hallo liebes Forum,

ich habe dies hier alles gelesen und es scheint mir sehr einleuchtend, will heißen, ich kann alles mit einem Raspberry direkt einlernen. Nun sind bei mir alle Rolläden auf 3 Etagen verteilt und fest angeschlossen. Den lernmodus kann ich allerdings nur aktivieren, wenn ich die Motoren vom Funk trenne. Daher habe ich mir überlegt, den USBXML stick erst mal per Windows PC und Selve Software komplett anzulernen und dann am PI und damit FHEM einzurichten. Hat das hier jemand schon mal probiert? Am PI müsste ich dann doch alle Antriebe dann sehen können, oder nicht? Wie sind da eure Erfahrungen?

Hallo DirkLaurenz,

ja das funktioniert. Ich habe es jetzt auch so gemacht da anscheinend FHEM bei 12 Rolläden nicht weiterkommt.
Habe die letzten 4 dann per Selve Software eingelernt und in FHEM das Rollo auf die ID angelegt.

Aber Achtung! Wenn die Selve Software die ID anzeigt ist es in FHEM immer eine niedriger z.B. Selve ID 5 ist in FHEM 4.

Gruß
nicht schlagen ich bin Frischling ;-)

Raspberry Pi3 mit FHEM 5.8 und CUL 868 von Busware im HM Mode + Selve XML Stick
HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-LC-Sw1-DR

Offline Grumpy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #52 am: 02 September 2017, 20:10:13 »
Hallo Jostero,

in einem früheren Beitrag hat Du geschrieben:
"Ich habe mir z.B. auf Pos 1 eine Lüftungsposition und auf Pos 2 eine "Auf-Ritze Position" eingespeichert.
Diese beiden Positionen können bei jeder Ausgangslage angefahren werden."

Bei mir werden mit Pos1 bzw. mit Pos2 die obere und untere Endlage angefahren.
Wie hast Du das in Fhem gemacht? (Über die Selve Fernbedienung kann ich eine Zwischenposition anfahren)

Vielen Dank
Gruß
Grumpy

Offline Grumpy

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #53 am: 06 September 2017, 20:08:50 »
Hallo zusammen,

meine Frage hat sich gerade erledigt. Lösung steht
in der Kurzbedienungsanleitung Funk für intronic Funk
und SELVE Elektronik Funkantriebe auf Seite 6.

Gruß
Grumpy

Offline smahler89

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #54 am: 05 November 2017, 08:36:38 »
Hallo Zusammen,

ich habe mir die Datein von User Mathi in den Fhem installationsordner kopiert.

sind die Befehle für Commeo die gleichen?

oder ist der <type>nicht "1",sondern ein anderer?
Ich bekomme zwar das Gateway angelernt,jedoch keinen Rolladen.

Vielen Dank für eure Hilfe
« Letzte Änderung: 05 November 2017, 08:46:53 von smahler89 »

Offline smahler89

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #55 am: 17 November 2017, 21:59:30 »
Ich habe meine Problem gelöst:

Ich habe die Commeo Rolläden über die mitgelieferte Software ins Gateway eingelernt und dann im fhem nur noch per <define> "angelernt".
Ich habe 7 Rolläden im System und es funktioniert alles einwandfrei.
Warum das anlernen über FHEM nicht funktioniert hat bleibt mir jedoch ein Rätsel.

Offline mtufangil

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #56 am: 07 Dezember 2017, 16:03:45 »
Hallo Zusammen,

ich habe drei iveo Motoren und einen Commeo.
Ich konnte diese über die Software auf den Gateway einbinden.
Kann ich den über FHEM Iveo und Commeo gleichzeitig einbinden?

Danke.

 

decade-submarginal