Autor Thema: Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern  (Gelesen 48930 mal)

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #135 am: 01 Dezember 2019, 22:46:03 »
Wäre jemand bereit, eine Art Kurz-Anleitung zu schreiben, wie man die Rolladen in FHEM einlernen kann?! Auf mögliche Fehlerquellen hinweisen, etc.
Es gibt sicherlich den einen oder anderen Mitleser hier, der gerne dieses Projekt in Angriff nehmen möchte, sich aber (noch) nicht so gut damit auskennt.  :)
Warum willst Du das unbedingt in FHEM machen? Ich empfehle eigentlich, den Stick erst einmal mit dem Windows Programm von SELVE einzurichten und alle Rollos anzulernen. Dann den Stick wieder an FHEM stecken und die Rollos definieren (wenn sie nicht sowieso automatisch eingerichtet werden).

Im Prinzip geht das natürlich auch mit FHEM und ich habe das auch schon mal gemacht. Es ist nur etwas fummelig, weil man die richtigen Befehle in der richtigen Reihenfolge geben muss und sich dabei auch nur begrenzt Zeit lassen darf.

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #136 am: 01 Dezember 2019, 22:58:49 »
Folgende Fehlermeldung habe ich gestern noch gefunden (vielleicht hilft sie ja weiter):
2019.09.25 18:55:17 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value $name in string at ./FHEM/70_SELVEGateway.pm line 197, <$fh> line 171.
Danke für den Hinweis. Die Meldung ist aber total harmlos. In der nächsten Version der Module ist sie weg.

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo

Offline freegiga

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #137 am: 01 Dezember 2019, 23:01:56 »
Hallo Dimitrij,

setze doch mal bitte mal beim Gateway das verbose auf 5, dann werden alle Rohdaten mitprotokolliert (im Log). Das würde ich mir dann gerne mal anschauen.

Gruss,
Turo

Hallo Turo,
ich wollte kurz nachfragen, ob Dir meine Logs irgendwie in die Richtung der Fehlerquelle was zeigen konnten?
LG Dimitrij

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #138 am: 01 Dezember 2019, 23:08:26 »
Ich versuche gerade, die Rollosteuerung in ein Perlscript zu integrieren, aber tue mich da schwer, was den konkreten Aufruf der Befehle angeht. Gibt es irgendwo eine Commandref, wo das genauer beschrieben ist?

Ich habe Iveo Motoren und versuche gerade, diese zu steuern. Offenbar funktioniert das ja nicht über die vergebene IveoID, sondern muss über die iveomaskbase64 erfolgen. Diese würde ich aber gerne für die  konkreten ID's auslesen und nicht fest vergeben. Vielleicht kann jemand helfen?

Danke und Gruß,
Tom
Ah - jetzt sehe ich zum ersten Mal bewusst, dass das "SELVE" Modul (das die Iveo Rollos steuert) ja gar keine richtige commandref hat! Dieses Modul habe ich bisher aber auch noch nicht angefasst.

Aber wenn ich mal in den Code schaue, dann kennt das Modul genau folgende Fahrbefehle:
  • "up"   
  • "down"   
  • "stop"   
  • "Pos1"   
  • "Pos2"   
Die versteht man auch ohne commandref ;-)

Was Du zu IveoID und iveomaskbase64 schreibst, verstehe ich nicht ganz. Nachdem man das Rollo definiert hat, braucht man doch nichts mehr angeben, sondern einfach set myrollo up und so als Befehl verwenden.

Gruss,
Stefan
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #139 am: 01 Dezember 2019, 23:10:43 »
Hallo Turo,
ich wollte kurz nachfragen, ob Dir meine Logs irgendwie in die Richtung der Fehlerquelle was zeigen konnten?
LG Dimitrij
Muss ich mir noch anschauen (ich hatte in letzter Zeit leider zu viel anderes um die Ohren...).

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline turo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #140 am: 01 Dezember 2019, 23:23:36 »
Hi,
ich habe seit 2 Tagen neue Selve Commeo Rollladen. Ich habe mir auch das USB-RF Stick bestellt und angefangen damit zu spielen. Bislang funktioniert das erstellen von einzelnen Aktoren ganz gut und ich habe es auch geschafft eine Gruppe zu erstellen und zu kontrollieren.

Jetzt zu meiner Frage: gibt es die Möglichkeit die existierende Gruppen zu sehen und kontrollieren, ähnlich wie das Gateway oder die Aktoren? Hintergrund ist ich würde gerne die Gruppe in FTUI einbauen und dann auch sehen was das jetzige Status ist. Ich stelle mir vor dass für die Kontrolle ich die Commands and den Gateway schicken kann aber kann man irgendeinen Status auch haben?

Danke,
Mircea
Für die Gruppen gibt es das Modul "SELVEgroup". Welche Gruppen im Gateway angelegt sind, kann man im Internal "groupgetIDs" sehen. Diese muss man dann mit "define mygroup1 SELVEgroup 0" und so weiter anlegen. Dann kann man den Gruppen auch dieselben Fahrbefehle geben wie den einzelnen Aktoren.

Eine Rückmeldung geben die Gruppen aber nicht. (Das wäre auch etwas knifflig: Was soll der Zustand einer Gruppe sein? Den könnte man höchstens setzen, wenn alle Rollos einer Gruppe (fast) dieselbe Position erreicht haben.)

Gruss,
Turo
3xRaspberry PI, Homematic, SELVE Rollos, 1-wire, Logitech Harmony, Alexa, Fussbodenheizung (ESP8266), Netatmo

Offline Android51

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #141 am: 05 Dezember 2019, 22:37:35 »
Warum willst Du das unbedingt in FHEM machen? Ich empfehle eigentlich, den Stick erst einmal mit dem Windows Programm von SELVE einzurichten und alle Rollos anzulernen. Dann den Stick wieder an FHEM stecken und die Rollos definieren (wenn sie nicht sowieso automatisch eingerichtet werden).

Im Prinzip geht das natürlich auch mit FHEM und ich habe das auch schon mal gemacht. Es ist nur etwas fummelig, weil man die richtigen Befehle in der richtigen Reihenfolge geben muss und sich dabei auch nur begrenzt Zeit lassen darf.

Gruss,
Turo

Vielen Dank für deine Antwort! Sorry, dann habe ich mich etwas zu ungenau ausgedrückt. Ich möchte es nicht unbedingt in FHEM machen. Ein einfacherer Weg wäre noch besser. Den Selve Stick kann man also über die Windows Software von Selve einstellen. Was ist dann noch über FHEM genau erforderlich? Möglicherweise gar nichts, weil die Definition der Rollos evtl. automatisch erfolgt?

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6971
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #142 am: 06 Dezember 2019, 04:22:17 »
Ich habe mir spaßeshalber die Module, die hier in diesem Thread diskutiert werden, einmal angeschaut.

Dringender Tipp: In den Code einen FHEM-konformen Header als Kommentar einbauen, mit Hinweis auf den Maintainer. Und zwar auch dann, wenn diese nicht Bestandteil der FHEM-Distribution sind.

Außerdem gibt es im Thread diverse "Altversionen", die von den jeweiligen Post-Erstellern unbedingt gelöscht werden sollten.

Und für die so genannte "Kurzanleitung" gibt es das Wiki.

LG

pah

Offline mrfenyx

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #143 am: 06 Dezember 2019, 16:55:28 »
Hi,
hat es irgendjemand geschafft die Rollladen im Zusammenhang mit dem "gassistant" Modul (oder auch anderswie) in Google Home / Google Assistant zum laufen zu kriegen? Wäre ganz cool wenn man per Sprachbefehle diese steuern könnte.
Wenn ich diese jetzt zum Assistant hinzufüge werden die Rollladen als "Switch" (Schalter) angezeigt mit den einzigen Optionen "on" & "off" (die nichts tun). Ich denke dass es von der "TYPE" (Gerät Typ) Definition kommt. TYPE ist als "SELVECommeo" gesetzt aber Google Assistant würde es als "Blinds" (Rollladen) brauchen so dass es so auch gesteuert sein kann.
Hat jemand irgendeine Lösung dafür?
Danke,
Mircea
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Android51

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #144 am: 07 Dezember 2019, 20:52:56 »
Benötigt man den selve Stick unbedingt oder kann man die selve commeo Rollos auch über einen raspberry pi cul ansteuern?

Offline freegiga

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #145 am: 10 Dezember 2019, 09:23:31 »
Vielen Dank für deine Antwort! Sorry, dann habe ich mich etwas zu ungenau ausgedrückt. Ich möchte es nicht unbedingt in FHEM machen. Ein einfacherer Weg wäre noch besser. Den Selve Stick kann man also über die Windows Software von Selve einstellen. Was ist dann noch über FHEM genau erforderlich? Möglicherweise gar nichts, weil die Definition der Rollos evtl. automatisch erfolgt?

...du hast es auf den Punkt gebracht.
  • Vorher sind diese am Windows-PC mit der "SELVE USB-RF Gateway" Software einzulernen. Und genau dazu wird der Gateway-Stick von Selve benötigt, der im 2. Schritt von FHEM benutzt wird, dieser ist zwingend erforderlich, weil die Kommunikation verschlüsselt wird..., nur dieser Stick "versteht" die Verschlüsselung!
  • Die Rollos werden in FHEM automatisch erzeugt. 

Dieser Weg ist der einfachste und bequemste :)
« Letzte Änderung: 10 Dezember 2019, 09:25:18 von freegiga »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline freegiga

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Rollladen Antriebe der Fa. Selve per Funk und FHEM steuern
« Antwort #146 am: 10 Dezember 2019, 09:29:16 »
Hi,
hat es irgendjemand geschafft die Rollladen im Zusammenhang mit dem "gassistant" Modul (oder auch anderswie) in Google Home / Google Assistant zum laufen zu kriegen? Wäre ganz cool wenn man per Sprachbefehle diese steuern könnte.
Wenn ich diese jetzt zum Assistant hinzufüge werden die Rollladen als "Switch" (Schalter) angezeigt mit den einzigen Optionen "on" & "off" (die nichts tun). Ich denke dass es von der "TYPE" (Gerät Typ) Definition kommt. TYPE ist als "SELVECommeo" gesetzt aber Google Assistant würde es als "Blinds" (Rollladen) brauchen so dass es so auch gesteuert sein kann.
Hat jemand irgendeine Lösung dafür?
Danke,
Mircea

Hi, ich habe es für die iOS-Siri-Sprach-Steuerung nur über einen Umweg über IObroker -> FHEM - Adapter -> Homekit - Adapter geschafft. Diese werden dann als Rollos eingebunden...

VG Dimitrij

Offline trabantp60

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 31
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen