Autor Thema: [Erledigt] OneWire und DS3231?  (Gelesen 1098 mal)

Offline alexus

  • Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 51
[Erledigt] OneWire und DS3231?
« am: 21 Juli 2016, 00:51:34 »
Hallo,

ich hatte mich schon über FHEM-Unterstützung des DS3231 RTC-Bausteins gefreut, allerdings steht der im Wiki in der Kategorie OneWire. Soweit mir bekannt, handelt es sich jedoch um eine I2C-Komponente  :( 
Bitte bei Gelegenheit entfernen, bzw. korrigieren. Danke!

http://www.fhemwiki.de/wiki/FHEM_und_1-Wire
Hersteller-Info:
https://datasheets.maximintegrated.com/en/ds/DS3231.pdf

Gruß
Alexus
« Letzte Änderung: 25 Juli 2016, 19:33:00 von ph1959de »

Offline ph1959de

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 876
Antw:OneWire und DS3231 ?
« Antwort #1 am: 21 Juli 2016, 08:51:59 »
Ich hab's mal (mit Hinweis auf diesen Beitrag) rausgenommen.

Peter
[Fhem auf BeagleBone Black (Debian) | FS20, FHT (CUL) | HomeMatic (HMLAN+HMUART) | PCA301 (JeeLink)...]

Online Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5599
Antw:[Erledigt] OneWire und DS3231?
« Antwort #2 am: 30 August 2016, 05:27:27 »
Das hat derjenige verbockt, der das ursprüngliche Arduino-Unterkapitel geschrieben hat. Ich habe die Aufzählung der Devices dort komplett herausgenommen.

Es gibt mit dem DS2417 auch einen 1-Wire Baustein mit RTC. Und irgendwo ziemlich unten in meinem Pioritätenstapel liegt auch noch die Idee, dafür ein Modul zu bauen...


LG

pah