Autor Thema: Unterschied Debian Jessie vs Jessie lite  (Gelesen 1945 mal)

Offline Alveole

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 165
Unterschied Debian Jessie vs Jessie lite
« am: 01 Oktober 2016, 21:18:45 »
Hallo,
ich versuche seit geraumer Zeit auf einem Debian Jessie lite meinen TUL mit knxd zum laufen zu bringen (siehe anderen Treat).
Nun steht in der Install-Anleitung unter http://www.fhemwiki.de/wiki/Knxd simpel:
Zitat
(Bei Debian Jessie-Lite fehlt noch mehr)

nur was???

weis da jeman Bescheid???

besten Dank!
« Letzte Änderung: 08 Oktober 2016, 16:45:17 von Alveole »

Offline MarcK

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13

Online Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16672
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Unterschied Debian Jessie vs Jessie lite
« Antwort #2 am: 09 Oktober 2016, 15:58:10 »
Schau dir mal https://wolf-u.li/5258/debian-jessie-minimal-fuer-eine-unattended-fhem-installation-auf-dem-raspberry-pi/ an, vielleicht hilft es dir
Die Frage ist doch KNX spezifisch, nicht allgemein der Unterschied zwischen Jessie und Jessie Lite.
Man könnte sich hinsetzen und Packetlisten von beiden System ziehen, aber wofür? Nimm doch Jessie und gut ist, wegen 2 Gb mehr oder weniger auf der SD Card?

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen