FHEM - Hausautomations-Systeme > Unterstützende Dienste

neues Modul: TRAFFIC - google maps directions

(1/83) > >>

jmike:
Hi.

Habe ein kleines Modul geschrieben um Routen aus Google Maps in FHEM darzustellen.
Wie auch schon bei der HTTPMOD Lösung (https://forum.fhem.de/index.php/topic,20151.0.html) braucht ihr euren eigenen Google Maps API Key.
Mein dev-FHEM hat bisher alles sauber verkraftet, hoffe es läuft auch bei euch.

Das Modul ist ab heute über die Update Funktion und das SVN verfügbar.
Auch der Wiki Eintrag ist online: http://www.fhemwiki.de/wiki/TRAFFIC


initiale Beschreibung:

--- Code: ---Hier die Fakten, [b]v0.42[/b]:
    Perl module (die möglicherweise fehlen z.B. mit #> cpan -i <packet> nachinstallieren):
        LWP::Simple
        JSON

    Installation:
        98_TRAFFIC in /FHEM kopieren, dann reload 98_TRAFFIC ausführen
        Attribute start_address und end_address ausfüllen.
        z.b. attr <device> start_address Winzererstraße 140, 80797 München

    Define:
        define <devicename> TRAFFIC <API-KEY> [update-interval]
   
    Features:
        Distanz
        Fahrzeit ohne Verkehr
        Fahrzeit mit Verkehr
        Verzögerung
        Waypoints
        Sprache
        Outputs in Sekunden / Meter
        Werte zusätzlich in Minuten
        Readings können angepasst werden über Attribut outputReadings (text min)
        state kann per Attribut ein Reading anzeigen, Attribut stateReading
        update-burst
        Strecke kann zusätzlich umgedreht werden, Attribut includeReturn
       
    Set/Commands:
        [i]"update" [burst-count] [burst-interval-sec][/i]          - aktualisiert Werte automatisch (Readings)
       
    Readings:
        delay
        distance
        duration
        duration_in_traffic
        state
        error_message
        delay_min (optional)
        duration_in_traffic_min (optional)
        duration_min (optional)
        eta
       
    State:
        "Initialized"   - modul initialisiert
        "OK"      - update hat geklappt
        "config_error"       - Konfigurationsfehler (start_address oder end_address leer)
        "<APIRETURN>"         - Fehlermeldung von Google Maps, falls vorhanden (siehe Reading error_message)

    custom Attribute:
         "start_address"           - Startadresse
         "end_address"           - Zieladresse
         "raw_data"           - Outputs in Sekunden / Meter, optional
         "language"           - Sprache festlegen, optional
         "waypoints"           - Zusätzliche Waypoints angeben, mit | getrennt, optional
         "stateReading"         - Name eines Readings welches state überschreibt
         "outputReadings"       - zum Filter der Readings, mögliche Werte "text min"
         "includeReturn"       - erstellt zusätzliche Readings für eine umgedrehte Strecke
         "disable"           - Modul deaktivieren

               
Der Umfang des Moduls ist noch relativ klein. Wenn ihr Wünsche / Feedback habt immer her damit.
Werde dann wie immer die Version hier im ersten Thread aktualisieren.
--- Ende Code ---

grüße
Mike

0.1-13
0.2-20
0.3-12
0.41-28
0.42-60

RaspiCOC:
Bitte noch die Ankunftszeit mit aufnehmen. Also aktuelle Zeit + duration_in_traffic. Und die aktuelle Zeit bitte unterBerücksichtigung von Sommer- / Winterzeit.... :D

Amenophis86:
Bitte noch die Option von Waypoints einbauen. Habe zB eine Strecke so definiert:


--- Code: ---https://maps.googleapis.com/maps/api/directions/json?origin=XXXXX&destination=XXXX&waypoints=via:Berliner%20Stra%C3%9Fe,%20Offenbach&language=de-DE&departure_time=now&key=XXXX 1800

--- Ende Code ---

:) Danke

justme1968:
gibt es einen grund das du LWP verwendest und nicht das FHEM eigene HttpNonBlockingGet?

gruss
  andre

jmike:

--- Zitat von: RaspiCOC am 27 Juli 2016, 12:49:37 ---Bitte noch die Ankunftszeit mit aufnehmen....

--- Ende Zitat ---
gute Idee, werde ich einbauen.


--- Zitat von: Amenophis86 am 27 Juli 2016, 14:24:58 ---Bitte noch die Option von Waypoints einbauen.

--- Ende Zitat ---
Ist bereits drin, siehe oben bzw. commandref.
Über Attribut waypoints einfach die Strecke mit | angeben. z.b.

--- Code: --- attr device waypoints nürnberg|würzburg|fulda
--- Ende Code ---



--- Zitat von: justme1968 am 27 Juli 2016, 14:26:58 ---gibt es einen grund das du LWP verwendest und nicht das FHEM eigene HttpNonBlockingGet?

--- Ende Zitat ---
Nicht wirklich, die LWP calls sind zwar non-blocking umgesetzt aber ich werde mir die FHEM sub mal ansehen.

gruss
mike

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln