Autor Thema: 76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter  (Gelesen 102285 mal)

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5870
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #870 am: 30 Juli 2020, 13:27:49 »
Das wäre der Faktor 5. Werde ich heute Abend mal einbauen.
Ich verstehe echt nicht wieso dieser WR Typ solche Werte rausbringt.  :(
Bei mir sind es zur Zeit völlig nachvollziehbare 5,xxx.

Grüße,
Heiko
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 10, DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SMAPortal, Watches, Dashboard
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5870
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #871 am: 30 Juli 2020, 17:52:20 »
Ich habe den Faktor geändert. Bitte neu aus meinem contrib ziehen und testen.
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 10, DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SMAPortal, Watches, Dashboard
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

Offline knxler

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #872 am: 31 Juli 2020, 17:12:39 »
Die Änderung passt nicht. Es werden 7,...A angezeigt, sind aber 5,...A aus Webfrontend abgelesen.
Ich glaube auch nicht das es ein Faktor ist. Ich Vermute die Daten sind an anderer Stelle im Datenstream abgelegt.
Gruß Martin

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5870
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #873 am: 31 Juli 2020, 19:17:45 »
Da gebe ich dir Recht Martin. Allerdings bin ich da jetzt erstmal raus. Vielleicht hat Volker oder jemand anderes einen Hinweis/Patch. Volker kennt sich mit dem SMA Protokoll besser aus als ich.
Hoffe er meldet sich mal dazu.

Grüße,
Heiko
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 10, DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SMAPortal, Watches, Dashboard
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

Offline knxler

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 77
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #874 am: 31 Juli 2020, 22:28:40 »
Hallo Heiko, dann erst einmal Danke von meiner Seite für die Unterstützung.
Bis dann Martin

Offline AC

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #875 am: 24 August 2020, 11:04:17 »
Hallo,
ich  bin neu im FHEM - dies ist meine erster Post -  und hoffe, dass ich hier an der richtigen Stelle bin um meine Frage zu stellen  :-[ .

Ich habe einen SMA Wechselrichter Type: STP 9000TL-20
Die Daten der Readings passen nicht alle zu den Daten des Inverters:

SPOT_PACTOT zeigt die aktuelle PV Leistung richtig an.
SPOT_ETOTAL zeigt die Energie Insgesamt richtig an.

SPOT_ETODAY zeigt die Energie heute mit dem Wert 4790 an, aber im Sunny Portal sind es 439 Wh.

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Danke,
Anja


Nachtrag: Das Sunny Portal scheint die Energie heute nicht als aktueller Wert sondern zeitverzoegert anzuzeigen. Die Anzeige im FHEM deckt sich mit den Daten, die der Inverter am Display anzeigt.

« Letzte Änderung: 24 August 2020, 11:35:06 von AC »

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5870
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #876 am: 25 August 2020, 11:24:12 »
Hallo Anja,

herzlich willkommen bei uns im Thread.  :)

Ja, du hast recht, die Angaben des Portals sind zeitverzögert. Das Modul liest die Daten im eingestellten Intervall direkt aus dem WR, also quasi in Echtzeit.
Kennst du schon das Modul SMAPortal ? Es kann hilfreich sein um statistische Daten in dein FHEM zu holen. Damit können schnell Monats- oder Jahresvergleiche aufgebaut werden und ähnliches.

LG,
Heiko
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 10, DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SMAPortal, Watches, Dashboard
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

Offline AC

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #877 am: 25 August 2020, 12:46:42 »
Hallo Heiko,

Danke fuer den Tipp. Mein Fokus liegt auf der Steuerung des go-eChargers. Die Details der Solaranlage sind erst mal zweitrangig.
Ich erzähle einfach mal was ich vorhabe. Vielleicht hast du noch mehr Tipps für mich.

Ich habe eine Solaranlage, einen Stromspeicher und seit einer Woche einen go-eCharger, da das erste von 2 eAutos in der naechsten Woche geliefert wird. An den Stromzaehlern Z1 und Z2, welche in Kaskade geschaltet sind:



Z1
|
|--------WP
|
Z2
|
|-------Speicher mit 20 kWh
|
|
|
alle anderen Verbraucher im Haus und die PV Anlage



lese ich die ueberschuessisge PV Leistung (Z2 Lieferung) ab. An beiden Zaehlern befinden sich Optokoppler, die ueber die SW emlog von der Fa. Weidmann ausgelesen werden. Hier nutze ich wie beim go-eCharger das HTTPMOD Device um die Daten aus der emlog zu lesen.

Fuer den go-eCharger habe ich in Fhem folgendes implementiert:
Abhaengig vom Auto und der verfuegbaren PV Leistung wird der Ladestrom des go-eChargers gesteuert. Ausserdem gibt es einen Schalter um das Auto mit dem jeweils maximalen Ladestrom zu laden, also unabhaengig vom PV Ueberschuss.

Als naechsten will ich die verfuegbare Energie des Speichers noch mit in Betracht ziehen.

Sobald das erste Auto da ist und meine Steuerung funktioniert kann ich diese als Beispiel posten. Wo wuerde ich das dann am besten machen?

Gruss, Anja


Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5870
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #878 am: 25 August 2020, 12:56:36 »
Hallo Anja,

um deine Anlage und die Detailsteuerung zu publizieren ist m.M. nach das Subforum "Solaranlagen" gut geeignet.
Für den go echarger baut der User BerndArnold übrigens gerade ein Modul https://forum.fhem.de/index.php/topic,112980.0.html. Ich weiß aber nicht wie weit er bereits fortgeschritten ist.

LG
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 10, DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SMAPortal, Watches, Dashboard
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

Offline bjozim

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #879 am: 14 September 2020, 19:03:01 »
Hallo zusammen,

seit einigen Tagen bin ich nun auch Betreiber einer PV-Anlage und möchte die natürlich gern in meinem FHEM Status mit abbilden. Am Wichtigsten wäre mir Akkustand, aktueller Anschlußverbrauch und aktuelle PV-Leistung. Vom Internetzugng via Sunny Home Manager bin ich nicht so begeistert. Dann fand ich dieses Forumthema und ein paar beiträge im Wiki. Also habe ich die Standardkonfiguration mit einem SMAEM und einem SMAInverter-Device ins FHEM übernommen (von https://wiki.fhem.de/wiki/Datenbankgest%C3%BCtzte_Erstellung_der_Energiebilanz_einer_SMA_PV-Anlage_mit_%C3%9Cberschusseinspeisung). Neben zwei Sunny Boy hängt ein Sunny Island 6.0H-13 im Keller - und den habe ich als SMAInvert-Device kontaktiert. Ich sehe im SMAEM auch Daten, aber irgendwie komme ich nicht an Daten wie chargestatus etc. ran. Im Log taucht trotz Verbose 5 keine Zeile zu den readings auf, aber auch keinerlei Fehlermeldung. Was mache ich falsch?

Ich sage schon mal "Danke!" für jedwede Hilfe oder Hinweise!
Gruß
Björn

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5870
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #880 am: 15 September 2020, 20:54:20 »
Hallo Björn,

also ich denke erstmal machst du alles richtig.
Fraglich ist ob das Modul SMAInverter mit deinem Intertertyp umgehen kann.
Das Reading chargestatus solltest du in der Operationszeit des Inverters gefüllt bekommen.
Was erkennt das SMAInverter denn für einen Invertertyp ?
Hast du das Attribut detail-level auf 2 gestellt ? (Reading chargestatus sollte aber bereits im default 0 erstellt werden).

Mit dem SMAEM  Modul bekommst du solche Werte nicht heraus. Der Energymeter kann nur messen und reporten was eingespeist oder bezogen wird.

Grüße,
Heiko
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 10, DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SMAPortal, Watches, Dashboard
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

Offline bjozim

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #881 am: 16 September 2020, 07:15:22 »
Hallo Heiko,

danke für die Antwort und die Infos. Ich bin also schonmal nicht komplett auf dem Holzweg - gut zu wissen.
Im SMAEM sehe ich Updates der readings. Das sieht auch normal aus. Aber beim SMA_Inverter-Device sehe ich nicht viel. Detail-level steht auf 2, ich habe auch schon verbose auf 5 angehoben und ein seperates Logfile angelegt. Das sieht dann in etwa so aus:

2020-09-13_20:30:18 STP_5000 done
2020-09-13_20:30:20 STP_5000 modulstate: sleep
2020-09-13_20:30:20 STP_5000 done
2020-09-13_20:31:37 STP_5000 modulstate: sleep
2020-09-13_20:31:37 STP_5000 done
2020-09-13_20:47:24 STP_5000 modulstate: sleep
2020-09-13_20:47:24 STP_5000 done
2020-09-13_20:47:40 STP_5000 modulstate: sleep

Jetzt im Moment liefert er es aber nur noch
2020-09-16_06:00:56 STP_5000 Timeout: process terminated
2020-09-16_06:03:03 STP_5000 Timeout: process terminated
2020-09-16_06:03:33 STP_5000 Timeout: process terminated

Trotzdem sehe ich Updates auf dem SMAEM...?

Das SMA_Invertdevice zeigt mir folgendes:
DEF    XXXXXXX 192.168.178.203
FUUID 5f5e7c7f-f33f-b072-135b-f008f50178c1c39a
FVERSION 76_SMAInverter.pm:v2.14.0-s20399/2019-10-23
HOST 192.168.178.203
INTERVAL manual
LASTUPDATE 0
NAME STP_5000
NR 1433
PASS XXXXXXX
STATE manual - Timeout: process terminated kW
TYPE SMAInverter

An welcher Stelle kann ich denn einen genaueren Blick auf die Kommunikation werfen? Weder im FHEM-log noch in meinem Device-Log finde ich etwas dazu.

Gruß
Björn

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5870
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #882 am: 16 September 2020, 20:22:05 »
Hallo Björn,

Zitat
Trotzdem sehe ich Updates auf dem SMAEM...?
Ja, das ist absolut ok. SMAEM und SMAInverter haben miteinander nichts! zu tun, auch wenn sie Produkte derselben Firma bedienen. Der Energymeter kommuniziert auch mit einem ganz anderem Verfahren (Multicast), währemd der Inverter abgefragt werden muß.

So wie es auf den ersten Blick aussieht, antwortet dein Inverter nicht. Deswegen auch die timiouts. Und das Internal Model gibt es nicht ?
Hast du denn die Attribute target-serial und target-susyid entsprechend gesetzt ?
Damit du jetzt nach der aktiven Zeit ebenfalls Readings bekommst, musst du suppressSleep = 1 setzen, da der Inverter jetzt normalerweise schläft.

Grüße,
Heiko
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 10, DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SMAPortal, Watches, Dashboard
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter

Offline bjozim

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #883 am: Gestern um 11:47:12 »
Hallo Heiko,

ok, so allmählich beginne ich zu verstehen (hoffentlich): SMAEM nutzt periodisch ins Netzwerk gesendete Informationen der SMA-Komponenten. SMAInverter baut dagegen eine PtP-Verbindung auf. Hab ich das so richtig auf dem Schirm?

Habe das SMAEM-Device wieder entfernt - es kann ja offebar die gesuchte Information zum Akku nicht bereitstellen. Jetzt läuft nur noch das Inverter-Device.
Im Keller hängen drei Komponenten - 2x Sunny Boy, 1x Sunny Island. Da nur der Sunny Island über die Akkudaten verfügt, versuche ich den nun als SMAInverter-Device anzusprechen - liege ich damit eigentlich richtig?

Jedenfalls funktioniert das schon nicht:

2020.09.20 10:32:13 4: STP_5000 - ###############################################################
2020.09.20 10:32:13 4: STP_5000 - ##########  Begin of new SMAInverter get data cycle  ##########
2020.09.20 10:32:13 4: STP_5000 - ###############################################################
2020.09.20 10:32:13 4: STP_5000 - timeout cycles since module start: 1
2020.09.20 10:32:13 4: STP_5000 -> Start BlockingCall SMAInverter_getstatusDoParse
2020.09.20 10:32:14 4: STP_5000 - current time: 20.09.2020 10:32:14
2020.09.20 10:32:14 4: STP_5000 - operation time begin: 20.09.2020 05:37:28
2020.09.20 10:32:14 4: STP_5000 - operation time end: 20.09.2020 18:58:23
2020.09.20 10:32:14 4: STP_5000 - Send login to 192.168.178.203 on Port 9522 with password --------
2020.09.20 10:32:14 5: STP_5000 - Send: 534D4100000402A000000001003A001060650EA043B3ABCE48B30001E90023BB590700010000000001800C04FDFF07000000840300009E21675F00000000CAFAF7FBF7F4E9FAB9A9888800000000
2020.09.20 10:32:43 1: SMAInverter STP_5000 -> BlockingCall SMAInverter_getstatusDoParse Timeout: process terminated

Im Anhang noch ein Screenshot der Webpage. Als target serial habe ich die 3007893163 genommen, als target-susyid die 3007546179. Vielleicht ist das ja schon der falsche Ansatz?

Gruß
Björn

Offline DS_Starter

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5870
Antw:76_SMAInverter.pm - Abfrage von SMA Wechselrichter
« Antwort #884 am: Gestern um 13:03:55 »
Hallo Björn,

deine Zusammenfassung ist erstmal so richtig.

Frage ist nun weshalb dein WR nicht antwortet. Das ist der Grund für die Timeout Message.
Meine Vermutung ist der WR fühlt sich nicht angesprochen und antwortet deswegen nicht.

Du hast Speedwire angeschlossen und aktiv ?

Die Attribute  target-serial und target-susyid sind mit Sicherheit (teilweise) falsch. Die target-susyid ist die SUSyID der Kommunikationsbaugruppe, bei mir die 181, sollte auch bei dir so sein.
Die  target-serial ist üblicherweise die Seriennummer des Hauptprozessors, bei mir die 304978710. Möglicherweise ist in anderen Fällen die Seriennummer der Kommunikationsbaugruppe die richtige -> probieren.

Bei dir vermute ich wäre die 3009319879 richtig.

Ich selbst habe keinen 1x Sunny Island, kann bei dem spezifischen Gerät nur bedingt helfen. Vllt. melden sich User die das Gerät schon eingebunden haben. Zumindest ein Sunny Island 4.4M ist bereits erfolgreich integriert -> https://fhem.de/stats/statistics.html -> Suchcode Inverter.

Grüße,
Heiko
« Letzte Änderung: Gestern um 13:11:25 von DS_Starter »
ESXi 6.5 @NUC6i5SYH mit FHEM auf Debian 10, DbLog/DbRep mit MariaDB auf Synology 415+
Maintainer: SSCam, SSChatBot, SSCal, DbLog/DbRep, Log2Syslog, SMAPortal, Watches, Dashboard
Kaffeekasse: https://www.paypal.me/HMaaz
Contrib: https://svn.fhem.de/trac/browser/trunk/fhem/contrib/DS_Starter