FHEM - Anwendungen > Heizungssteuerung/Raumklima

HARGASSNER Modul (nur Readings)

(1/2) > >>

alkneer:
Da ich hier im Forum schon so viel Nützliches gefunden habe, wollte ich mal was zurückgeben:

Im Anhang findet Ihr ein selbstgebautes Modul zum Auslesen der Werte einer Hargassner Pelletheizung.
Bei mir funktioniert das prima mit einer HSV14. Einfach eine Netzwerkverbindung zwischen Router/Switch
und einem der beiden Netzwerk-Ports am Touch-Display der Heizung herstellen und los geht's.

Die gelieferten Werte können möglicherweise von Gerät und Firmware-Version abhängen und lassen sich
aktuell nur auslesen und nicht ändern.

Ich lasse mir mit den Daten ein hübsches Diagramm im FHEMWeb zeichnen (siehe Anhang)...

Bin mal gespannt, ob das jemand brauchen kann - im Zweifelsfall viel Spaß damit.

Grüße,
Alex.

micomat:
cool :) wo genau sitzt der LAN Anschluss?

alkneer:
Vorne am Touch-Display (unter der Gummiabdeckung links) ist eine Buchse und genau dahinter ist nochmal eine (beide können nicht gleichzeitig genutzt werden).

Zum Ausprobieren kann man prima die vordere nehmen. Wenn der Kabelsalat dann mal weg soll, empfiehlt sich der Umzug in den unsichtbaren Bereich.

Ohne Touch-Display geht es übrigens so nicht. Ich meine mal gelesen zu haben, dass Hargassner erst vor wenigen Jahren auf die neuen Bedienelemente umgestellt hat. Vielleicht hast Du ja zu früh zugegriffen...

Grüße,
Alex.

micomat:
Unsere Anlagen laufen schon eine Weile. Leider haben beide kein Touch Display =(

cored:
Hallo zusammen,

wie kann ich das Modul nutzen?
Kann ich nur die im Plot gezeigten Daten nutzen? oder noch mehr?
Kann ich die Daten auch über das Hargassner Webinterface auslesen?


Gruß Cored

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln