Autor Thema: Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953  (Gelesen 14180 mal)

Offline Pf@nne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 812
    • tech_LogBuch
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #150 am: 10 Juni 2017, 21:48:25 »
Moin,

ich habe heuet mal das HV-PCB fertiggestellt und werde mal 10 Stück bestellen.

Schönes WE
Pf@nne
« Letzte Änderung: 10 Juni 2017, 22:21:43 von Pf@nne »
FHEM auf: DS415+ (Master), Raspberry Pi 2

Offline afloria

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Florian-Asche
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #151 am: 12 Juni 2017, 20:48:23 »
In meinem Fall muss das Teil nur zuverlässig messen, schalten brauche ich nicht.

Gruß Sascha

Gesendet von dem teuren ding in meiner hand

Da gibt es auch günstige Geräte mit 868Mhz. Dann musst du nix selber bauen ;)
Proxmox Server mit vielen virtuellen VMs
FHEM mit TabletUI
Hardware: Ethersex (Pollin NETIO Boards), SONOFF, SONOFF POW, Raspberry Pi Zero W Kameras, (Github RaspberryPiStreamingCamera)

Offene Projekte: Steuerung für Rolladenwickler (Rademacher), Verbindung OpenHR20, Sensorenstation

Offline andies

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 917
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #152 am: 12 Juni 2017, 20:59:28 »
Da gibt es auch günstige Geräte mit 868Mhz. Dann musst du nix selber bauen ;)
Hast du einen link? Eventuell etwas, das du selbst ausprobiert hast und das sicher läuft?


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
FHEM 5.8 auf RaspPi3 (Raspbian jessie 4.9.35-v7+); Perl: v5.20.2
SIGNALduino (433 MHz) und miniCUL (868 MHz, derzeit noch ungenutzt)
mehrere Brennenstuhl-IT, gaanz viele Sonoffs, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Openlink-Nachbau für Viessmann

Offline afloria

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Florian-Asche
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #153 am: 12 Juni 2017, 21:38:15 »
Hast du einen link? Eventuell etwas, das du selbst ausprobiert hast und das sicher läuft?


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Hi,

siehe hier: https://forum.fhem.de/index.php?topic=26494.0 habe mir damals das Set mit zwei plus Station gegönnt. Bis vor ein paar Tagen hatte ich aber keine vernünftige 868/433Mhz Lösung zum Senden/Empfangen. Daher kann ich auch noch nichts dazu sagen ob das vernünftig läuft.

Werde aber vermutlich eh auf ESP8266 wechseln da ich eher der WLAN FAN bin ;)
Proxmox Server mit vielen virtuellen VMs
FHEM mit TabletUI
Hardware: Ethersex (Pollin NETIO Boards), SONOFF, SONOFF POW, Raspberry Pi Zero W Kameras, (Github RaspberryPiStreamingCamera)

Offene Projekte: Steuerung für Rolladenwickler (Rademacher), Verbindung OpenHR20, Sensorenstation

Offline andies

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 917
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #154 am: 12 Juni 2017, 22:06:49 »
Das Ding scheint ausverkauft zu sein.
FHEM 5.8 auf RaspPi3 (Raspbian jessie 4.9.35-v7+); Perl: v5.20.2
SIGNALduino (433 MHz) und miniCUL (868 MHz, derzeit noch ungenutzt)
mehrere Brennenstuhl-IT, gaanz viele Sonoffs, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Openlink-Nachbau für Viessmann

Offline Afterburner

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #155 am: 07 Dezember 2017, 16:18:24 »
Ist das Projekt hier noch aktiv?
CUL 868 --> Dirks Universalsensor - ESA200 Strommesser
HM USB --> HM Klingelsensor - HM Zwischenstecker
MAXLAN --> 5 x Thermostat - 4 x Fensterkontakt - ECO Taster - Cube
Arduino Nano V3.0 CC1101 433 MHz --> für Revolt Strommesser
bestellt: JeeLink 868 --> für TX 29 DT-HT Außensender

Online sash.sc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #156 am: 07 Dezember 2017, 16:35:19 »
War wohl in der Sommer Pause

Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Raspi 2 ; LaCrosse; HomeMatic; 1x TX 29 als Lichtsensor umgebaut;
ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz); miniCULwlan;
WLANduino 433&868 ; WlanCul

Offline Pf@nne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 812
    • tech_LogBuch
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #157 am: 07 Dezember 2017, 17:35:31 »
 ::) Sommerpause ist gut..... ;D

Das Projekt lebt noch, Boris (zur Zeit eher Boris, da ich noch unsere neue Küche fertig machen muss) und ich friemeln zur Zeit an einem universellen Softwaretemplate für FHEM-Devices auf Basis des ESP8266.
Ziel des Templates soll die schnellere und standardisierte Umsetzung von FHEM-Devices sein.
Als Kommunikationsbasis kommt MQTT zum Einsatz.

Wenn das Template startklar ist wird der ADE-Device einer der ersten sein der umgesetzt werden soll.

Kann sich aber alles noch ein wenig ziehen. .... :P

Gruß
Pf@nne
FHEM auf: DS415+ (Master), Raspberry Pi 2
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Online sash.sc

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1135
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #158 am: 07 Dezember 2017, 17:37:48 »


Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

Raspi 2 ; LaCrosse; HomeMatic; 1x TX 29 als Lichtsensor umgebaut;
ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz); miniCULwlan;
WLANduino 433&868 ; WlanCul

Offline afloria

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 165
    • Florian-Asche
Antw:Idee: Wattmeter mit ESP8266 und ADE7953
« Antwort #159 am: 08 Dezember 2017, 01:02:20 »
::) Sommerpause ist gut..... ;D

Das Projekt lebt noch, Boris (zur Zeit eher Boris, da ich noch unsere neue Küche fertig machen muss) und ich friemeln zur Zeit an einem universellen Softwaretemplate für FHEM-Devices auf Basis des ESP8266.
Ziel des Templates soll die schnellere und standardisierte Umsetzung von FHEM-Devices sein.
Als Kommunikationsbasis kommt MQTT zum Einsatz.

Wenn das Template startklar ist wird der ADE-Device einer der ersten sein der umgesetzt werden soll.

Kann sich aber alles noch ein wenig ziehen. .... :P

Gruß
Pf@nne

Das Templating würde mich auch interessieren. Du meinst ja sicher auf seiten FHEM. Da hätte ich viele Ideen für Devices, die auch über ES8266 und MQTT hinaus gehen. Finde ich einen guten Schritt, hin zu einem einfacheren System. Sollte aber auch möglichst Zentral gepflegt werden.
Proxmox Server mit vielen virtuellen VMs
FHEM mit TabletUI
Hardware: Ethersex (Pollin NETIO Boards), SONOFF, SONOFF POW, Raspberry Pi Zero W Kameras, (Github RaspberryPiStreamingCamera)

Offene Projekte: Steuerung für Rolladenwickler (Rademacher), Verbindung OpenHR20, Sensorenstation

 

decade-submarginal