Autor Thema: 24_TPLinkHS110.pm: Support für TPLink HS100/HS110 v1/2/3 Steckdosen  (Gelesen 35642 mal)

Offline Volker Kettenbach

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 265
@Volker: Kannst Du noch "Daily Average" irgendwie einbinden? Momentan ist ja nur der aktuelle Verbrauch ablesbar sowie der Gesamtverbrauch. In der Kasa-App gibt es ja auch o.g. Ausgabe noch.

Hallo Björn,

grundsätzlich ja.
Allerdings sind die Abfragen "teuer", d.h. Sie brauchen viel Rechenzeit und blockieren FHEM während der Abfrage.
Ich werde das mal implementieren und dann schauen, wie viel CPU-Zeit dafür verbraucht wird bzw. wie lange FHEM blockiert.
Dann sehen wir weiter.

Gruß
Volker

Offline Volker Kettenbach

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 265
Hallo zusammen,

die Werte "daily_average" (per month) und "monthly_total" sind jetzt implementiert.
Hier ist das neue Modul: https://github.com/kettenbach-it/FHEM-TPLink-HS110

Gruß
VK

Offline bjoernbo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 823
Hallo Volker!

Super! Herzlichen Dank. Funktioniert SUPER !!!

Raspberry Pi 2 - CUL - HMLAN - FB7490 - Synology NAS DS214 - NETATMO - OSRAM lightify - MiLight - SIEMENS G-Tag'S - FTUI - EchoDOT -

rsneyer

  • Gast
Hallo Volker,

vielen Dank für das Modul. Ich habe es installiert und mein hs100 wird auch erkannt. Leider stürzt anschließend fhem direkt ab. Das log sagt:

2016.09.05 19:21:05 1: PERL WARNING: "my" variable $command masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 142.
2016.09.05 19:21:05 1: PERL WARNING: "my" variable $c masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 143.
2016.09.05 19:21:05 1: PERL WARNING: "my" variable $socket masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 144.
2016.09.05 19:21:05 1: PERL WARNING: "my" variable $data masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 151.
2016.09.05 19:21:05 1: PERL WARNING: "my" variable $json masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 155.
2016.09.05 19:21:05 3: TPLinkHS110: my_hs100 defined.
2016.09.05 19:21:05 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 175.
2016.09.05 19:21:07 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 83.
2016.09.05 19:21:07 3: TPLinkHS110: my_hs100 Get called. Relay state: 1, RSSI: -60
Illegal division by zero at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 164.


FHEM läuft auf einem raspi 2 unter raspbian, alle Updates sind eingespielt. Hast Du eine Idee, was schief läuft?


Viele Grüße,
Robert

Offline Volker Kettenbach

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 265
Habe da einen Verdacht und das Modul geändert.
Versuch es mal mit der neues Version, die jetzt auf github ist.

Gruß
Volker

rsneyer

  • Gast
Hallo Volker,

leider keine Änderung. Das log bringt genau dieselbe Ausgabe. Kann es daran liegen, dass ich kein Online Konto erstellt habe, sondern den Plug nur intern nutze?

Viele Grüsse,
Robert

Offline Volker Kettenbach

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 265
Nein, das ist es sicher nicht.
Hast Du ein 100 oder 110?

rsneyer

  • Gast
Ist ein 100 ... gerade ausgepackt und in Betrieb genommen. Schalten per app geht einwandfrei.

In FHEM wird der Status Bildshirm aufgebaut, dann stürzt FHEM ab.

Offline Volker Kettenbach

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 265
Okay, das erklärt einiges!
Ich denke, mit dem jetzt im github befindlichen Modul sollte es laufen!
Danke für den Bugreport!

Offline stefan_kah

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Hallo Volker,

ich habe mein System nun im laufenden Betrieb von Whezzy auf Jessie geupdatet. Nun läuft es :-)

Vielen Dank für das Plugin
FHEM 5.7 RPi 2, Hue, JeeLink-Clone, LaCrosse

Offline Volker Kettenbach

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 265
Du solltest auf jeden Fall auch das neueste Modul einsetzen, da die hs100 besser unterstützt wird!

rsneyer

  • Gast
Hallo Volker,

habe gerade die neuste Modul-Version eingespielt und siehe da .... es funktioniert :-) !

Vielen herzlichen Dank für das Modul inkl. Update!

Viele Grüsse,
Robert

Offline stefan_kah

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Hallo Volker,

es läuft soweit alles. Aber im Log steht nach einem Neustart folgendes:

2016.09.07 15:59:24 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 83.
2016.09.07 15:59:27 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/24_TPLinkHS110.pm line 176.

Hast du da eine Idee?

Viele Grüße
Stefan
FHEM 5.7 RPi 2, Hue, JeeLink-Clone, LaCrosse

Offline Volker Kettenbach

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 265
An diesen Stellen wird im Code geprüft, ob das Attribut "disabled" gesetzt ist.
Falls das Attribut nicht existiert, kommt dieser Fehler.
Wenn Du den loswerden willst, dann setze disabled auf 0.

Offline stefan_kah

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
An diesen Stellen wird im Code geprüft, ob das Attribut "disabled" gesetzt ist.
Falls das Attribut nicht existiert, kommt dieser Fehler.
Wenn Du den loswerden willst, dann setze disabled auf 0.

Danke für deine Antwort. Könnte man den Wert nicht per default auf 0 setzen?
Die Warnung würde doch sonst bei allen im Log stehen, oder?
FHEM 5.7 RPi 2, Hue, JeeLink-Clone, LaCrosse

 

decade-submarginal