Autor Thema: "Pull-Request": switch-State als css.-Klasse  (Gelesen 581 mal)

Offline peterk_de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 754
"Pull-Request": switch-State als css.-Klasse
« am: 29 August 2016, 13:44:58 »
Hallo zusammen (insbesondere natürlich setstate ;-) )

Ich bin gerade dabei eine meiner Tablet-UIs aufzuhübschen. Mir ist aufgefallen, dass ich per css-Selektor nicht unterscheiden kann, ob ein switch oder symbol gerade "on" ist oder nicht.

Ich habe das jetzt durch einen schmutzigen und winzigen Patch der famultibutton.js in der Funktion showMultiStates gelöst:

        var elm=elem.children().filter('#fg');
        var idx=indexOfGeneric(states,state);

        // fill up colors and icons to states.length
        // if an index s isn't set, use the value of s-1
        for(var s=0,len=states.length; s<len; s++) {
           
           // ...

            elem.removeClass("state"+s);
        }
       
        elem.addClass("state"+idx);


Führt dazu, dass die div-Elemente der Switches eine Klasse state0 ... stateX bekommen, je nach Schaltstatus. Ich würde mich freuen, wenn das in die reguläre Version Einzug finden könnte - gern natürlich auch in "schöner", also mit dem richtigen bezeichner für den Schaltstaus wie state_on oder state_off - damit ich mich mit meinem Patch nicht von der Entwicklung abkoppele :-)

LG Peter
FHEM auf 2xNUC Proxmox Cluster
7xFHEM2FHEM-Roomnodes
Frontends: 4x TabletUI, HomeKit, Grafana, StreamDeck
IOdevs: 3xHM, 2xHueBridge, CUL868, HarmonyHub
Devices: 73xHomematic, 53xZigBee, 19xTechem, 17xLAN/WiFi, 12xBTLE, 5xIPCAM, 4xSONOS, 2xHomeConnect, DENON, Kfz-OBD2/GPS-Tracker, ..

 

decade-submarginal