Autor Thema: Amazon Dash Button  (Gelesen 78968 mal)

Offline helmut

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 279
  • You can have easy, cheap or secure. Pick two.
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #480 am: 04 Januar 2018, 13:56:42 »
Die Portweiterleitungsregel ist nach wie vor aktiv,

Hallo Daniel,

zu "dasher" kann ich nichts sagen, aber fuer die Funktion des dash_dhcp Moduls kontrolliere doch mal den Paketzaehler
der POSTROUTING-Chain vor und eine Minute nach Betaetigung des Buttons als root oder mit sudo:
iptables -t nat -nvL

Wenn Du dort keine Veraenderung siehst, wirf, ebenfalls mit root-Rechten, auf dem entsprechenden Interface den tcpdump an
tcpdump -nli <interface> udp port 67
und stelle fest, ob da etwas ankommt.

Gruss Helmut
Intelligenz ist die Fähigkeit, Arbeit zu vermeiden, aber dafür zu sorgen, daß die Arbeit gemacht wird.
(Linus Torvalds)

Offline helmut

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 279
  • You can have easy, cheap or secure. Pick two.
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #481 am: 04 Januar 2018, 14:04:22 »
Ggf den Port nochmal öffnen? Ich krieg das auch nicht auf dauerhaft gestellt, trotz aller Anleitungen, daher muss ich das nach jeden Raspi-Reboot neu machen...

Wenn Du das Umlenken des Port 67 auf einen fuer fhem zugaenglichen Port meinst: Bei mir funktioniert
das zuverlaessig mit einem Eintrag der iptables-Regel in der /etc/rc.local

Gruss Helmut
Intelligenz ist die Fähigkeit, Arbeit zu vermeiden, aber dafür zu sorgen, daß die Arbeit gemacht wird.
(Linus Torvalds)

Offline weber90

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #482 am: 12 Januar 2018, 17:05:28 »
Hallo zusammen,

Danke für die Antworten!

Aus irgendeinem Grund hat sich der Name des Netzwerkadapters an meinem Raspberry von eth0 auf enxb827eb7e2009 geändert.
Das gleiche Problem hatte auch schon ein anderer Nutzer.

Nach dem Anpassen des Interfacenamens in der Regel für die Portumleitung funktioniert es nun wieder.

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3824
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #483 am: 12 Januar 2018, 17:42:55 »
Hallo zusammen,

Danke für die Antworten!

Aus irgendeinem Grund hat sich der Name des Netzwerkadapters an meinem Raspberry von eth0 auf enxb827eb7e2009 geändert.
Das gleiche Problem hatte auch schon ein anderer Nutzer.

Nach dem Anpassen des Interfacenamens in der Regel für die Portumleitung funktioniert es nun wieder.

Wurde mit Raspbian Stretch so geändert...
...also die Adapterbezeichnungen...

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf, ...
FHEM 5.8 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.8 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Online RaspiLED

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1722
  • Es begann alles so klein ;-)
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #484 am: 12 Januar 2018, 20:19:56 »
Hi,
man kann das auf Raspbian auch wieder ändern:

Datei cmdline.txt, die sich im Boot-Verzeichnis befindet, ändern. Füge dazu einfach net.ifnames=0.

Quelle: https://www.bitblokes.de/raspbian-stretch-netzwerk-schnittstellen-heissen-anders-aus-eth0-wird-enxmac-adresse/

Gruß Arnd

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline Steffen

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 716
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #485 am: 16 März 2018, 22:39:06 »
Hallo!

Ich weis leider nicht mehr weiter, ich hatte erst Erfolgreich zwei DashButton in fhem angelegt und auch die Werte in Reading bekommen, dann hatte ich den einen nochmal einen davon gelöschte und neu angelegt weil der immer ca.10mal hintereinander short gesendet hat.

Nun scheint aber Fhem nichts mehr von den DashButton mit zu bekommen, aber auf der Shh konsole schon.

Hier mal meine Config:
Internals:
   CONNECTS   4
   FD         5
   LAST_CONNECT 2018-03-16 22:22:29
   LAST_DISCONNECT 2018-03-16 22:22:29
   NAME       DashButton
   NR         256
   NTFY_ORDER 50-DashButton
   PORT       6767
   STATE      listening
   TYPE       dash_dhcp
   READINGS:
     2018-03-16 22:22:29   state           listening
Attributes:
   allowed    b4-7c-9c-67-0d-cd,00-fc-8b-86-90-fd
   port       6767
   room       DashButton

SHH:
root@happyfamilyserver:~# sudo tcpdump -i eth0 port 67 or port 68 -e -n
tcpdump: verbose output suppressed, use -v or -vv for full protocol decode
listening on eth0, link-type EN10MB (Ethernet), capture size 262144 bytes
22:36:32.287861 b4:7c:9c:67:0d:cd > ff:ff:ff:ff:ff:ff, ethertype IPv4 (0x0800), length 339: 0.0.0.0.68 > 255.255.255.255.67: BOOTP/DHCP, Request from b4:7c:9c:67:0d:cd, length 297
22:36:37.046252 00:fc:8b:86:90:fd > ff:ff:ff:ff:ff:ff, ethertype IPv4 (0x0800), length 339: 0.0.0.0.68 > 255.255.255.255.67: BOOTP/DHCP, Request from 00:fc:8b:86:90:fd, length 297

Aber wie gesagt in Fhem kommt gar nichts mehr an, ob im Log oder Eventmonitor...habe alles schon mal neugestartet aber leider nichts...

Hat jemand vielleicht eine Idee was man machen könnte???

Mfg Steffen

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17761
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #486 am: 17 März 2018, 09:18:00 »
hast du die iptables regel eingerichtet?
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Xell1984

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #487 am: 01 Juli 2018, 09:27:36 »
Hab vor 2 Tagen fhem von LAN ins WLAN gehängt und ein Update von fhem gestartet.

Seit dem gehen die Buttons nicht mehr. Jemand nenn Tipp?
Razpberry on Raspberry Pi 3 mit Raspian Jessy

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3824
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #488 am: 01 Juli 2018, 09:48:40 »
WLAN ist ja ein anderes Interface, daher musst du iptables/portweiterleitung (und was du noch so für die Buttons eingerichtet hast) auf das neue Interface umstellen:

eth0 -> wlan0 (wahrscheinlich)

Kurz da nur mobil grad...

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 PI3: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, DashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV, NanoLeaf, ...
FHEM 5.8 PI2: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM 5.8 PI3 (Test): HM-MOD-PCB, Alexa (alexa-fhem), Google Home

Offline Xell1984

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
Antw:Amazon Dash Button
« Antwort #489 am: 01 Juli 2018, 10:08:00 »
Stimmt. Ganz vergessen. Danke !
Razpberry on Raspberry Pi 3 mit Raspian Jessy

 

decade-submarginal