Autor Thema: Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2  (Gelesen 23324 mal)

Offline tante ju

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 382
Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« am: 07 September 2016, 13:57:27 »
Dies ist eine Fortsetzung des Threads https://forum.fhem.de/index.php/topic,49800.0.html, um hier im ersten Thread die Bestellungen und Updates zu sammeln.

Liste für Bestellungen geschlossen!

Der Sensor wird eine kapazitive Messung der Bodenfeuchte machen, und somit erfolgt kein Eintrag von Metallen in den Boden.
Er wird mit einem ATmega328P laufen und als Funkmodul ist z.Zt. ein NRF24L01+ vorgesehen.
Einbau in ein Gehäuse Typ G201 o.ä.
Batteriebetrieb mit 1*AA oder, bei anderem Gehäuse, auch 2*AA
erwartete Laufzeit mit 1*AA ca. 400 Tage
Akkus sind zur Zeit nicht möglich, weil kein Tiefentladeschutz vorgesehen ist. Dafür wird die Batterie wirklich bis zum letzten "leergelutscht".
1*Onewire ist auch drauf (für DS18B20 o.ä.)
Sketch wird für MySensors sein, aber eigene Software ist ohne weiteres möglich

Da die Version 1 bei mir läuft und dieses Projekt durch das Forum ein Selbstläufer wurde, ist das Version 2. :-)

Ideen für Version 3 sind gerne genommen. Zum Beispiel LDR?

Erledigt
tante ju 2*
oli82 1*
PeMue 2* (plus Spule, Boost)
MadMax-FHEM 1* (plus Bauteile)
ThomasW 2* (plus Bauteile)
bloodybeginner 4* (plus 1* Bauteile, 3*Gehäuse)
hexenmeister 2* (plus Spule, Boost, 555, Batteriehalter, Gehäuse)
pah 2* (plus Bauteile)
pc1246 1* (plus Bauteile)
bastelbernd 3* (plus Bauteile)
sash.sc 2* (am liebsten komplett bestückt)
Pyromane 2* (plus Bauteile)
ucm73 3* (plus Bauteile)
Inesa394 1* (am liebsten komplett bestückt)
uniqueck 4* (am liebsten komplett bestückt)
darkness 2* (am liebsten komplett bestückt)
Mitch 2* (am liebsten komplett bestückt)
trebron106 2* (am liebsten komplett bestückt)
rippi46 4* (am liebsten komplett bestückt)
mele 4* (am liebsten komplett bestückt)
limats 3* (am liebsten komplett bestückt)

Bestellungen für eine Platine (V2) sind:
schka17 4* (am liebsten komplett bestückt)
Pythonf 1* (am liebsten komplett bestückt)
Bartimaus 1* (am liebsten komplett bestückt)
tuxinator 3* (am liebsten komplett bestückt)
jensweber 2* (am liebsten komplett bestückt
toensi 3* (am liebsten komplett bestückt)

Summe: 60
Gehäuse: 58
Spule+Boost: 57
NE555+Batteriehalter: 55
andere Bauteile: 53
SMDs bestückt: 38
(fett gedruckt = Geld ist angekommen)

Erledigt: 49

Warteliste:
fhainz 2* (am liebsten komplett bestückt)
speedAmaster 3* (am liebsten komplett bestückt)
peble 2* (am liebsten komplett bestückt)
Hauswart 2* (plus Bauteile)
Lucky2k12 2* (plus Bauteile)
Alec_osborne 1* (bestückt)
raanvogel 2* (plus Bauteile)
jorge 2* (am liebsten komplett bestückt)

Summe: 16
Gehäuse: 16
Spule+Boost: 16
NE555+Batteriehalter: 16
andere Bauteile: 16
SMDs bestückt: 10

Ich bitte die Interessenten noch zu bestätigen, ob die Zahlen richtig sind oder die Meinung sich geändert hat. Weitere Bestellungen werden gerne genommen.
Prozedural würde ich ein finales Layout der Platine vornehmen (dann mit 0805 für die SMDs) und bestellen. Sollte so ca. 3 EUR pro Satz sein (einmal für die Elektronik, einmal für den Sensor). Da einiges an SMD verbaut ist (mittlerweile das meiste), wäre eine ruhige Hand von Nöten. Oder möchte jemand die Bestückung übernehmen? Einzelne Stücke könnte ich auch bestücken, bin aber nicht für größere Mengen aufgestellt.

Eventuell lohnt es sich für einige, das Material zusammen zu bestellen, anstelle jeweils Kleinstmengen?
« Letzte Änderung: 15 Dezember 2016, 20:48:32 von tante ju »

Offline tante ju

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 382
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #1 am: 07 September 2016, 13:58:45 »
Und direkt der nächste Post mit den Ideensammlungen für V3:
- Step-Up mit Tiefentladeschutz, auch für Akkus geeignet
- Solarbetrieb
- RS485 Anschluß

Hardware:
-LDR wie im ersten Post genannt
-Temperaturmessung mit LM75, günstig, SMD und I2C
-Einsatz von SMD low current LEDs, ähnlich OLS‑136 UR/SYG‑XD‑TU

Software:
-Zusätzliche Readings Ausgabe für Wert LDR und Temperaturmessung
-Zusätzliche Readings Text Ausgabe von Arduino für:
   -humidity_text z.b. moist … dry
   -ldr_text z.B. dark, cloudy … sunny
   -temperature_text frost
   -batterie ok … low
-Anpassung Messintervall und Messzeit über FHEM



Interessenten (noch nicht fertig, aber schon die ersten Interessenten):
pc1246 4*
« Letzte Änderung: 13 November 2016, 21:09:04 von tante ju »
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline rippi46

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 244
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #2 am: 07 September 2016, 14:05:26 »
Hallo

schönes Projekt!

ich würde auch 4 Sätze (Platine + Bauteile) nehmen.

Gruß rippi46
FHEM, LMS, VDR ,Dell 9010 Ubuntu 14.04; Max-Thermostate, Max Gateway, HM-Thermostate; Elro, Brennenstuhl u. Intertechno mit Connair-GW.
Picoreplayer, Raspi IR-Lanadapter, Firmata(wifi), LaCrosse,
nanocul433, nanocul868, fhemduino, Signalduino(wifi)
MySensor-GW mit diversen Sensoren, RGBWW

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3434
    • tech_LogBuch
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #3 am: 07 September 2016, 14:19:06 »
So etwas habe ich schon gesucht. Melde Interesse an 3 Sätzen. Danke!
« Letzte Änderung: 07 September 2016, 15:43:19 von hexenmeister »
Cubietruck, RPI3, HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESP8266, ESPEasy, MQTT, NodeRED, Alexa, Telegram

Offline mele

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #4 am: 07 September 2016, 14:28:26 »
Wie hoch sind die Kosten Pro Satz? Ich habe es nicht wirklich verstanden? Knapp unter EUR 20?
FHEM auf Raspi 3 (cubieTruck, Raspi Zero W mit FHEM2FHEM, RFHEM)
Homematic/LaCrosse/PCA301, Rollladen, Batterieaktor + Relais zur Schaltung Garagentor (Promatic 2), Xiaomi FlowerSens, Bewässerungssteuerung Garten und Gewächshaus

Offline hexenmeister

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3434
    • tech_LogBuch
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #5 am: 07 September 2016, 14:30:02 »
Wie hoch sind die Kosten Pro Satz? Ich habe es nicht wirklich verstanden? Knapp unter EUR 20?
Wenn ich das richtig poben gelesen habe, besteht der Satz aus zwei Platinen. Dafür fallen 3 Euro an. Der Rest sind die Bauteile (Elektronik plüs Gehäuse).
Cubietruck, RPI3, HM, EnOcean, 1wire, Firmata, MySensors, ESP8266, ESPEasy, MQTT, NodeRED, Alexa, Telegram

Offline mele

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 145
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, &lt; 20€, v2
« Antwort #6 am: 07 September 2016, 14:41:07 »
Dann hätte ich gerne 4 Stück.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

FHEM auf Raspi 3 (cubieTruck, Raspi Zero W mit FHEM2FHEM, RFHEM)
Homematic/LaCrosse/PCA301, Rollladen, Batterieaktor + Relais zur Schaltung Garagentor (Promatic 2), Xiaomi FlowerSens, Bewässerungssteuerung Garten und Gewächshaus

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3336
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #7 am: 07 September 2016, 14:50:25 »
ich erhöhe mal auf 4 Platinen.

Danke und Gruß

PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline juergs

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 705
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #8 am: 07 September 2016, 18:07:03 »
Zur Ideensammlung:

Wenn Bedarf gesehen wird, kodiere ich Euch gerne einen eigenständigen  433MHz LaCrosse-Protokoll-Sketch dazu.
(Unabhängig von Mysensors, mit 433-TX-Sender)

Jürgen

Online sash.sc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 981
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, &lt; 20€, v2
« Antwort #9 am: 07 September 2016, 18:39:48 »
2x komplett bestückt, passt. Habe leider nicht die Möglichkeit SMD zu löten. ;-)

Danke

Von mobil gesendet daher kurze Antwort

Raspi 2  Jessie aktuell; IT , div. TFA 433 MHz;div. TX29 DTH; HomeMatic; 1x TX 29 als Lichtsensor umgebaut;ESP8622 ;nanoCUL a-fw (433 & 868 MHz);minCULwlan; WLANduino; MySensors

Offline ucm73

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #10 am: 07 September 2016, 19:03:35 »
Hallo,
ich nehme 3 Sätze.

Besten Gruß

Alexander

Offline tante ju

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 382
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #11 am: 07 September 2016, 19:04:09 »
Zur Ideensammlung:

Wenn Bedarf gesehen wird, kodiere ich Euch gerne einen eigenständigen  433MHz LaCrosse-Protokoll-Sketch dazu.
(Unabhängig von Mysensors, mit 433-TX-Sender)

Brauchst Du dafür einen speziellen Anschluß oder reicht der vorhandene vom NRF?

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3336
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #12 am: 07 September 2016, 19:07:41 »
Zur Ideensammlung:

Wenn Bedarf gesehen wird, kodiere ich Euch gerne einen eigenständigen  433MHz LaCrosse-Protokoll-Sketch dazu. (Unabhängig von Mysensors, mit 433-TX-Sender).
Hallo Jürgen, da braucht es aber noch einen 433 MHz Sender dazu, oder? Ist das dann das normale LaCrosse Protokoll, dass ggf. vom RfxTrx433 empfangen werden kann?

Gruß PeMue
1x FB7170 (29.04.88) 5.7 1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F)
1x RPi BV2LCDCSM 1.63 5.7 2xMAX HKT, 1xMAX RT, V200KW1
1xFB 7490 (113.06.05) 5.7 1xCUL V3 1.63 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 1xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU 1xRFXtrx 90 1xWT440H 1xCM160 3xTFA30.3150 5xFA21

Offline limats

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #13 am: 07 September 2016, 20:42:20 »
Ich würde 3 Sätze nehmen. Falls möglich, inkl. Bauteile.

Viele Grüße
Leo
Fhem auf BBB:
HM-CFG-USB für div. HM-Sensoren, CUL+WMBUS für EnergyCam, Nanocul für IT, Arduino Mega 2560 als 1-wire-Gateway und für div. digitale Ein-/Ausgänge, Volkszähler-USB-IR-Lesekopf mit SMLUSB, Solarsteuerung über VBUS

Online Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4594
Antw:Eigenbau Bodenfeuchtesensor wireless, < 20€, v2
« Antwort #14 am: 07 September 2016, 21:00:07 »
Ich schließe mich gerne an: 2 Sätze inklusive Bauteile.

LG

pah

 

decade-submarginal