Autor Thema: AskSin++ Library  (Gelesen 24425 mal)

Offline rvideobaer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 325
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #495 am: 06 September 2017, 22:43:42 »
Ja danke, scheint zu funktionieren ist Durchgelaufen und hat eine Datei erstellt.

Gruß Rolf
Raspberry Pi 2, HM-Uart,1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-RC-2-PBU-FM,1x HM-LC-SW4-DR,1x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1,1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 5x HM-CC-RT-DN und noch mehr

Offline Jochen222

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #496 am: 11 September 2017, 12:58:11 »
Hallo,

wäre es denkbar, die Library auf dem ESP8266 laufen zu lassen?

Hintergrund:
Es gibt sehr günstig diese SONOFF Wifi Module bzw. 433Mhz Aktoren (welche freie IO´s zum 433Mhz Platinchen hätten).
Diese enthalten schon ein 230V Netzteil und ein 10A? Relais, den ESP8266 Wifi Chip, welcher von Arduino unterstützt wird, eine interne 3,3V Versorgung ist auch vorhanden.
Nun könnte man ein CC1101 Modul an freien I/O´s anschliessen und fertig wäre der Homematic Aktor für 10€ ;D.

Diverse inc. Schaltpläne usw.: https://wiki.fhem.de/wiki/Sonoff

Offline papa

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 684
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #497 am: 11 September 2017, 13:48:15 »
Hallo,

wäre es denkbar, die Library auf dem ESP8266 laufen zu lassen?

Hintergrund:
Es gibt sehr günstig diese SONOFF Wifi Module bzw. 433Mhz Aktoren (welche freie IO´s zum 433Mhz Platinchen hätten).
Diese enthalten schon ein 230V Netzteil und ein 10A? Relais, den ESP8266 Wifi Chip, welcher von Arduino unterstützt wird, eine interne 3,3V Versorgung ist auch vorhanden.
Nun könnte man ein CC1101 Modul an freien I/O´s anschliessen und fertig wäre der Homematic Aktor für 10€ ;D.

Diverse inc. Schaltpläne usw.: https://wiki.fhem.de/wiki/Sonoff

Theoretisch geht das bestimmt, wenn die Libraries verfügbar sind. Außerdem müssen die IO-Pins für das Funkmodul SPI können.
Aber die Teile lassen sich doch schon sehr schön in FHEM einbinden.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline Xent

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #498 am: 11 September 2017, 18:07:30 »
Also ich fände das schon interessant.
Habe 2 Stück bestellt und wollte da dann das EasyESP installieren und die Dosen über HTTP steuern.
Direkt im Homematic währe natürlich noch besser.

Sobald die da sind kann ich das ja mal ausprobieren.

Offline Jochen222

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #499 am: 13 September 2017, 12:39:07 »
Ich habe nun mal den LC-SW4 ausprobiert auf dem Arduino. Das funktioniert soweit.
Problem war, dass ich schwierigkeiten hatten einen zweiten anzumelden. Beide hatten unterschiedliche "DEVICE_SERIAL" Nummern.
Erst nach dem löchen des ersten konnte ich den zweiten anmelden.

#define DEVICE_ID HMID(0x12,0x34,0x56)
#define DEVICE_SERIAL "papa000000"
#define DEVICE_MODEL  HM_LC_SW4_SM
#define DEVICE_FIRMWARE 0x16
#define DEVICE_TYPE DeviceType::Switch
#define DEVICE_INFO 0x04,0x01,0x00
#define DEVICE_CONFIG CFG_LOWACTIVE_OFF

Frage: Was muss ggf. neben der DEVICE_SERIAL ggf. noch geändert werden um eindeutige Geräte zu erzeugen?
Gibt es eine Anleitung wie der Bootloader und die "makeota.html" zu verwenden ist?

Grüße,
Jochen

Offline papa

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 684
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #500 am: 13 September 2017, 13:18:28 »
Die DEVICE_ID muss ebenfalls unterschiedlich sein.

Im Verzeichnis bootloader/avr gibt es ein Readme
« Letzte Änderung: 13 September 2017, 13:31:02 von papa »
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline Jochen222

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #501 am: 14 September 2017, 12:18:04 »
Mit der geänderten DEVICE_ID HMID funktionieren beide nebeneinander.

Um Eingänge einzulesen (PIR, Türkontakte usw.) wollte ich mir noch einen MH-RC-8 aufbauen und habe den Code aus dem V2 Branch geflasht.
Die Anmeldung in der CCU2 hat funktioniert, jedoch habe ich keine Tastendrücke auf der CCU2 Gui angezeigt bekommen.
Die Status LED hat beim Tastendrücken aufgeblitzt, d.h. es sollte auch etwas gesendet worden sein.

Was kann ich hier noch überprüfen?

Offline papa

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 684
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #502 am: 14 September 2017, 15:46:07 »
Mit der geänderten DEVICE_ID HMID funktionieren beide nebeneinander.

Um Eingänge einzulesen (PIR, Türkontakte usw.) wollte ich mir noch einen MH-RC-8 aufbauen und habe den Code aus dem V2 Branch geflasht.
Die Anmeldung in der CCU2 hat funktioniert, jedoch habe ich keine Tastendrücke auf der CCU2 Gui angezeigt bekommen.
Die Status LED hat beim Tastendrücken aufgeblitzt, d.h. es sollte auch etwas gesendet worden sein.

Was kann ich hier noch überprüfen?

Bitte mal die seriellen Ausgaben ansehen. Dort sollte eigentlich zu sehen sein, was gesendet und empfangen wird.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline Jochen222

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #503 am: 14 September 2017, 21:06:41 »
Bitte mal die seriellen Ausgaben ansehen. Dort sollte eigentlich zu sehen sein, was gesendet und empfangen wird.

Hallo,

hier die serielle Ausgabe:

AskSin++ V2.0.0 (Sep 14 2017 20:56:44)
Address Space: 32 - 540
CC init1
CC Version: 14
 - ready
Bat: 34
05 debounce
05 pressed
05 longpressed
<- 0B 01 A2 40 00DA00 298A57 45 00  - 401
-> 11 01 A0 02 298A57 00DA00 04 BC 13 28 C9 98 CF 00  - 571
waitAck: 01
05 longreleased
05
05 debounce
05 pressed
05 released
<- 0B 02 A2 40 00DA00 298A57 05 01  - 1081
-> 11 02 A0 02 298A57 00DA00 04 48 CE 67 82 D3 32 00  - 1247
waitAck: 01
05

Offline papa

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 684
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #504 am: 14 September 2017, 22:28:34 »
Die Antwort von der CCU2 sieht komisch aus. Vielleicht ist das Gerät noch nicht vollständig gepairt. Drück doch mal den Konfig-Button.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline Xent

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #505 am: 15 September 2017, 05:36:52 »
Könnte es vielleicht sein dass in der CCU die Kanäle noch auf Gesichert stehen?

Offline Jochen222

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #506 am: 15 September 2017, 09:05:59 »
So, ich habe gestern noch etwas rumprobiert:

RC8: Habe das Device aus der CCU gelöscht und neu angemeldet, anmelden geht, Tastendrücke bekomme ich keine.
SW4: Anmelden geht, Schalten geht.
MDIR: Fehler beim kompilieren an der Stelle "TSL2561 light;" - habe die TSL Library von Adafruit und die von Sparkfun installiert, welche wäre hier die richtige?
MDIR-WM55: keine Anmeldung möglich, nicht über den Button und nicht über die Seriennummer... (TSLxx wird hier für die Helligkeit nicht verwendet ?)



 

Offline Xent

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 97
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #507 am: 15 September 2017, 09:16:09 »
Schau mal in der CCU nach ob die Kanäle für die Taster noch auf "Gesichert" stehen.
Das gleiche musst du dann auch bei dem PiR machen.

Wegen des Compilerfehlers hatte ich schonmal nen Pullrequest gemacht.
Hab jetzt auch einen Lichtsensor hier. Könnte das also auch mal testen ob das so funktioniert.

Hab jetzt auch meine Sonoff Stecker hier und hab mir auch schon das Datenblatt angeschaut.
Soweit ich das richtig gesehen habe werden zwei Ausgänge vom SPI schon verwendet. Einmal als Tastereingang und einen als Ausgang für die grüne LED.
Denke mal dass die LED kein Problem ist.
Beim Taster könnte man vielleicht vorm senden oder empfangen den Modus des Pins ändern.
Weiß nicht wie es damit aussieht das der PIN auf High gezogen wird mit nem Widerstand. 

Offline papa

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 684
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #508 am: 15 September 2017, 09:37:12 »
Das Zusammenspiel mit der CCU kann ich nicht testen. Ich verwende nur FHEM.

Es kann schon sein, dass in der einen oder anderen DeviceInfo-Message eines Examples irgendwas nicht passt. FHEM ist da glaube ich sehr großzügig. Die CCU könnte da etwas genauer sein. Gegebenenfalls bräuchten wir hierfür mal ein paar Datenmitschnitte der originalen Sensoren. Zur Entwicklung habe ich nur die XML-Beschreibungen, welche diese Infos nicht beinhalten.

Wegen dem Lichtsensor musst Du mal in den Pullrequest von Xent schauen. Ich habe hier irgend eine alte Version der TSL-Lib, welche aus einem anderen Projekt (Universalsensor) stammt. Für Sensoren habe ich schon ein paar Ideen, wie diese möglichst flexibel in die Lib zu integrieren sind. Das dauert aber sicherlich noch etwas und wird dann auch nicht mehr für V2 gemacht.
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

Offline papa

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 684
Antw:AskSin++ Library
« Antwort #509 am: 15 September 2017, 10:30:16 »
Hab jetzt auch meine Sonoff Stecker hier und hab mir auch schon das Datenblatt angeschaut.
Soweit ich das richtig gesehen habe werden zwei Ausgänge vom SPI schon verwendet. Einmal als Tastereingang und einen als Ausgang für die grüne LED.
Denke mal dass die LED kein Problem ist.
Beim Taster könnte man vielleicht vorm senden oder empfangen den Modus des Pins ändern.
Weiß nicht wie es damit aussieht das der PIN auf High gezogen wird mit nem Widerstand.

Also wenn ich das richtig sehen, kann die Arduino ESP8266 SPI-Lib mit 2 unterschiedlichen Pin-Konfigurationen arbeiten. Vielleicht passt es ja doch.

https://github.com/esp8266/Arduino/blob/master/libraries/SPI/SPI.cpp
BananaPi + CUL868 + CUL433 + HM-UART + 1Wire

 

decade-submarginal