Autor Thema: FHEM -> Samsung TV mit Tizen  (Gelesen 36078 mal)

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2627
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #330 am: 16 März 2018, 08:12:57 »
Danke fürs Log. Erkennen kann man leider nichts.  :'( Ich hadere mit mir, ob ich nun wegen einem Einzelfall nach einem neuen Lösungsweg für die Statusermittlung suchen muss oder ob es evtl. an dem einzelnen TV liegt, an dem man etwas verändern könnte. Postest Du bitte noch Deine firmware.
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline miche

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #331 am: 16 März 2018, 18:03:46 »
Firmeware 2011/10/10_003011

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2627
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #332 am: 27 April 2018, 10:44:15 »
Hallo zusammen,
es ist nun möglich ein modifiziertes DLNARenderer-Modul einzusetzen. Das DLNAClient wird dann nicht mehr für die Bildschirmausgaben benötigt.
Näheres findet Ihr hier.
Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline myreal

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #333 am: 16 Mai 2018, 23:03:48 »
Hallo ihr lieben,

ich bin seit einer langen Pause wieder mit FHEM beschäftigt und dachte ich fange mal klein an.

Ich habe einen UE55KU6079 ,
wenn ich per Terminal:

strace -s 300 samsungctl -v --host 192.168.178.55 --method websocket --name ABC KEY_VOLUP 5
absetze funktionieren die Befehle.

In FHEM wird mein TV allerdings als "diconnected" angezeigt. Dort ist er so definiert
define 55SAM STV 192.168.178.55 ws

 Wenn ich dennoch probiere diverse set abzusetzen bekomme ich die Rückmeldung "currently not available. Try later." ohne das etwas passiert. Ich habe das gefühl das mein Modul die samsungctl nicht ausführt. Kann aber keinen Punkt finden wo ich diese anbinden kann.

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe.

Wenn ihr noch infos benötigt lasst es mich wissen.

Gruß
MYreal

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2627
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #334 am: 17 Mai 2018, 19:43:55 »
Wie bist Du denn bei der Installation vorgegangen ? Von wo hast Du das STV-Modul kopiert ?
Zitat
Wenn ich dennoch probiere diverse set abzusetzen bekomme ich die Rückmeldung "currently not available. Try later." ohne das etwas passiert.
Logisch  ;D, da
Zitat
In FHEM wird mein TV allerdings als "diconnected" angezeigt.
Es scheitert also im Augenblick daran, dass Dein TV nicht in den connect-state kommt.  :'(
Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline myreal

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #335 am: 17 Mai 2018, 21:30:23 »
Hallo Markus,

ich habe das 70_STV aus Post #48 genommen und dort wie beschrieben use Blocking; hinzugefügt sowie beim aufruf für samsungctl /usr/local/bin/samsungctl

danach reload der 70_STV und alles mal neugestartet

im anschluss den define gemacht

habe nochmals getestet ob ich befehle per console absetzen kann und das geht ohne weiteres.
Wie bezieht das Modul denn den Online status das konnte ich noch nicht rausfinden.

Tausend dank

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2627
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #336 am: 18 Mai 2018, 08:56:06 »
Aha, nimm mal die Version von
hier
.
Zitat
Wie bezieht das Modul denn den Online status das konnte ich noch nicht rausfinden.
Wenn er damit immer noch nicht connected(Zugriff auf Port 8001), kann ich weiterhelfen  ;)
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

Offline myreal

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #337 am: 18 Mai 2018, 16:51:38 »
Tausend Dank.

Es klappt alles. Wow


Offline myreal

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #338 am: 18 Mai 2018, 17:52:38 »
Eine frage hab ich doch noch  :P

Wenn an einem HDMI Port gerade das Gerät nicht eingeschaltet ist, kann ich per set TV HDMI2 nicht dort hinschalten, ich würde gerne die PS4 über den HDMI Port einschalten. Gibt es ein set mit dem ich das umgehen kann habe keinen gefunden.

Danke

Offline bugster_de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 789
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #339 am: 22 Mai 2018, 21:53:05 »
Hi,

ganz großes Kompliment für dieses Modul und die Arbeit die darin steckt! Großes Tennis!

ich habe die 70_STV aus Post #298 installiert und ich habe einen UE55K6irgendwas. Also ein 2016er Tizen Modell. Verbindung etc, klappt alles bis auf POWEROFF und POWERON. Das geht beides leider nicht. Wie gesagt alle anderen Befehle gehen. Mache ich was falsch?

Offline Gigafix

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 146
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #340 am: 22 Mai 2018, 22:14:02 »
Hallo Bugster_de

Also für Power On kannst Du es ja mal mit folgendem Befehl versuchen. {system (qx(etherwake -i eth0 XX:XX:XX:XX:XX:XX))}
Die XX sind die MAC-Adresse, und der TV sollte am LAN hängen. Probiere es mal aus.

Gruß
Gigafix
CubieTruck |2x HMLAN | HMUSB | CCU2 | MAX-Cube | nanoCUL | ZWDongle |

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2627
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #341 am: 22 Mai 2018, 22:52:08 »
Das wär vielleicht noch was für ein Attribut  8) Also einfach nur ein Attribut, wo ein FHEM-Befehl eingetragen werden kann. Ohne jegliche Prüfung. Bei POWERON u. vorhandenem Attribut wird dann der Befehl ausgeführt.
Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline bugster_de

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 789
Antw:FHEM -> Samsung TV mit Tizen
« Antwort #342 am: Heute um 06:33:29 »
Hi,

yep, da hätte ich ja auch mal selber drauf kommen können, dass ich mit dem WOL Modul das Ding einschalten kann.

POWEROFF wäre aber auch cool, denn ich bin gerade im Alexa Fieber und somit könnte ich den Fernseher bei "Alexa, sag Haus Gute Nacht" gleich mit ausschalten