Autor Thema: $hour nicht gültig in userReadings perl code?  (Gelesen 1220 mal)

Offline FhemPiUser

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 768
$hour nicht gültig in userReadings perl code?
« am: 13 September 2016, 20:55:11 »
hallo,

bekomme folgende Fehlermeldung bei $hour im userReadings. Jemand eine Idee warum?

pulseTimeEdgeMinMaxNacht
Error evaluating hc_wasserentnahme userReading pulseTimeEdgeMinMaxNacht: Global symbol "$hour" requires explicit package name at (eval 51790) line 1. Global symbol "$hour" requires explicit package name at (eval 51790) line 1.
2016-09-13 20:41:27

userReadings code ist wie folgt:

pulseTimeEdgeMinMaxNacht:pulseTimeEdgeMin.* { (ReadingsVal("hc_wasserentnahme","pulseTimeEdgeMin",0) > ReadingsVal("hc_wasserentnahme","pulseTimeEdgeMinMaxNacht",0) && ($hour < 6 || $hour > 23)) ? ReadingsVal("hc_wasserentnahme","pulseTimeEdgeMin",0) : ReadingsVal("hc_wasserentnahme","pulseTimeEdgeMinMaxNacht",0); }

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17555
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:$hour nicht gültig in userReadings perl code?
« Antwort #1 am: 13 September 2016, 21:30:25 »
Jemand eine Idee warum?

It's not a bug, it's a feature  8)

$hour und weitere Werte stehen zwar in onelinern (z.B. notify und at) zur Verfügung, nicht aber systemweit.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline FhemPiUser

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 768
Antw:$hour nicht gültig in userReadings perl code?
« Antwort #2 am: 13 September 2016, 22:00:31 »
ahh ok.

dann muss ich halt localtime nutzen...

Offline FhemPiUser

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 768
Antw:$hour nicht gültig in userReadings perl code?
« Antwort #3 am: 14 September 2016, 19:56:50 »
...ich dachte alles mit {...} ist ein oneliner, wie auch in userReadings. Was sind denn dann genau oneliner, wo $hour funktioniert?