Verschiedenes > Bastelecke

SIGNALDuino Empfänger Firm- und Hardware

<< < (3/244) > >>

Sidey:

--- Zitat von: Ralf9 am 25 Oktober 2016, 21:07:53 ---Sind die häufigen resets inzwischen weg?

--- Ende Zitat ---

Bei mir schon. Er lief einige Tage ganz gut. Dann hat er sich aufgehangen.. keine Ahnung was passiert ist. Es.könnten auch äußere Einflüsse verantwortlich gewesen sein.

Der  Watchdog will regelmäßig resettet werden, das ist richtig. Mit WLAN oder tcp Stack hat das allerdings wenig zu tun. Der Watchdog operiert unabhängig davon.

Die WLAN Anbindung ist noch nicht eingebaut. Das muss noch finalisiert werden.

Grüße Sidey

Ralf9:
ich habe nun auch den ESP erfolgreich an den Signalduino angebunden.
Ich habe dazu den "WeMos D1 mini" und "Arduino pro mini" verwendet, Schaltung siehe Anlage.
Da ich den ESP Link nicht zum funktionieren gebracht habe, habe ich den Beispiel sketch
ESP8266WIFI - WiFiTelnetToSerial
von der Arduino IDE mit einigen Anpassungen verwendet.

Nachtrag:
Die Schaltung gilt für UART pins swapped.

Nachtrag2:
Inzwischen habe ich es auch mit ESP Link getestet.

Gruß Ralf

pejonp:
Hallo,

ich habe für meine WS-0101 und WH1080 Wetterstationen die Anbindung an den FHEM mit Signalduino über esp8266 realisiert.
Der 868 MHz Empfänger von elv (http://www.elv.de/elv-empfangsmodul-rx868sh-dv.html) ist am Signalduino angeschlossen und RX/TX sind an einem esp8266 nach dieser Schaltung von @hjgode (http://www.hjgode.de/wp/2015/11/05/fhem-serielle-gerat-uber-wifi-anbinden ) angeschlossen.

Beim ESP8266-01 ist die Version esp-link v2.2.3 - 2016-06-21 21:58:48 im Einsatz (https://github.com/jeelabs/esp-link).
Der Signalduino hat die Version (V 3.2.0-b21 SIGNALduino - compiled at Apr 16 2016 01:44:24).

Diese Anbindung läuft schon seit 2015, nach einem Hinweis von @hjgode (https://forum.fhem.de/index.php/topic,38831.msg365598.html#msg365598). Grund war auch, das der Nano sich nicht mehr per USB ansprechen ließ und auch die Anschlüsse am Banana Pi zu Ende gingen. Geflasht wird über ISP (mySmartUSB light), bei mir geht es nicht über den esp8266. Die Schaltung ist immer noch auf einem Steckbrett.

pejonp

andreasnol:
Hallo
Ich hab mir schon einen 433MHz Signalduino zusammengebaut. Er funktioniert wuderbar jetzt auch mit Rollläden.
Tolle Arteit danke.
Aus platzgründen würde mich interesieren, ob schon jemand den Signalduino mit einem RFM-Funlmodul bestückt hat oder
einen Jeelink mit der Signalduino Software geflasht hat?

Andreas

Ralf9:
Hallo,

ich bin gerade dabei die set- und get-Befehle des CC1101 vom "00_CUL.pm" in die "00_SIGNALduino.pm" einzubauen.
Das "goto GOTBW" vom set bWidth gefällt mir nicht so richtig, dies müsste auch eleganter gehen


--- Code: ---  } elsif($type eq "bWidth") {
    my ($err, $ob);
    if(!IsDummy($hash->{NAME})) {
      CUL_SimpleWrite($hash, "C10");
      ($err, $ob) = CUL_ReadAnswer($hash, $type, 0, "^C10 = .*");
      return "Can't get old MDMCFG4 value" if($err || $ob !~ m,/ (.*)\r,);
      $ob = $1 & 0x0f;
    }

    my ($bits, $bw) = (0,0);
    for (my $e = 0; $e < 4; $e++) {
      for (my $m = 0; $m < 4; $m++) {
        $bits = ($e<<6)+($m<<4);
        $bw  = int(26000/(8 * (4+$m) * (1 << $e))); # KHz
        goto GOTBW if($arg >= $bw);
      }
    }

GOTBW:
    $ob = sprintf("%02x", $ob+$bits);
    Log3 $name, 3, "Setting MDMCFG4 (10) to $ob = $bw KHz";
    CUL_SimpleWrite($hash, "W12$ob");
    CUL_WriteInit($hash);

--- Ende Code ---

Gruß Ralf

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln