Autor Thema: Signalduino Entwicklung Version 3.3.1  (Gelesen 15375 mal)

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1613
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #375 am: 19 März 2017, 21:52:03 »
Mir ist nun leider überhaupt nicht klar, wie daraus ein Codebaustein für Came werden könnte. Ginge das irgendwie so
format => 'manchester',    
one => [-1,2],
zero => [-2,1],
sync => [1],
clockabs      => 335,
modulematch     => '[0,1]{12}',
Aber da fehlt der Schlussbit? Können wir uns da überhaupt einbringen oder willst Du das alles alleine machen? Wo kann ich weitere Infos besorgen?

Du bist auf dem richtigen Weg . :)

Probiere es mal damit:

format => 'twostate',    
one => [-1,2],
zero => [-2,1],
start                 => [1],
clockabs      => 335,
modulematch     => '',

Am einfachsten kann ich da weiterhelfen, wenn Du empfangene raw Nachrichten von dem Sender postest.
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ArduinoSensor

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1613
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #376 am: 19 März 2017, 21:54:33 »
Oder ist Interesse an einem Modul?

Eigentlich gehen die Daten bereits an das IT Modul. Dort werden sie aber "noch" nicht verstanden.
Am einfachsten wäre es, wenn das IT Modul von Ralf erweitert werden kann :)

Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ArduinoSensor

Offline RaspiLED

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Es bagn alles so klein ;-)
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #377 am: 20 März 2017, 13:36:46 »
Ich hab jetzt irgendwie nicht so richtig gefunden, welches Register das entsprechende ist.
Ist dir das klar?

Grüße Sidey
Hi Sidey,
ich habe Telekatz nochmal nach Details gefragt:
Bei der Initialisierung der (mehreren) CC1101 fragt die MapleCUN Firmware nach Registern und entscheidet nach Ergebnis um welches Funkmodul es sich handelt. Konkret:

"Der Unterschied ist im Register 0x31 VERSION-Chip ID." Der meldet halt den CC113L (eigentlich nur Empfänger, sendet am blauen Modul aber dennoch) anstatt den CC1101 (Sender&Empfänger).

Die Frage ist jetzt, ob die Signalduino Firmware überhaupt prüft ob ein CC1101 dran steckt. Und falls ja ob die gleichen Register verwendet werden. Dann sollte der Kopierfehler der Chinesen beim Signalduino ebenfalls mit abgefangen werden ;-)

Gruß Arnd

Diverse RasperryPi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, WifiLight ...
« Letzte Änderung: 20 März 2017, 13:43:40 von RaspiLED »
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

Offline andies

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #378 am: 21 März 2017, 13:59:58 »
Am einfachsten kann ich da weiterhelfen, wenn Du empfangene raw Nachrichten von dem Sender postest.
Meinst du das?
set sduino raw SR;;R=3;;P0=335;;P1=-665;;P2=-335;;P3=665;;P4=-15018;;D=01010102310101023101023104;;

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1613
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #379 am: 21 März 2017, 18:07:06 »
Nein, ich meine die empfangenen . Mit set raw sendest Du etwas und ich weiss nicht, wie Du zu dem Sendebefehl gekommen bist.

Aus den empfangen Daten lässt sich mit höherer Sicherheit erkennen, was übertragen wird.
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ArduinoSensor

Offline andies

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #380 am: 21 März 2017, 19:02:31 »
Ich verstehe. Ich habe die Daten mit pilight (https://forum.pilight.org/Thread-Solved-Came-door-opener-automatic-gates?page=3) ausgewertet und folgendes gemessen:

433gpio:  343 627 324 667 337 665 335 331 672 676 309 696 308 681 321 370 623 698 305 682 321 683 320 350 630 14894 -#: 26
433gpio:  333 685 317 663 338 668 335 328 676 673 312 695 308 678 325 355 654 682 306 696 307 677 326 339 641 15180 -#: 26
433gpio:  345 660 342 667 318 712 291 342 661 671 331 669 334 674 313 351 657 677 327 682 305 723 281 356 640 14872 -#: 26
433gpio:  354 656 345 666 319 680 326 360 642 667 334 681 322 669 317 371 638 673 330 675 313 697 305 356 640 15158 -#: 26
433gpio:  354 657 347 656 342 661 341 323 663 667 335 671 351 670 314 333 659 673 330 675 329 674 329 331 649 14870 -#: 26


Nach etwa 50 Messungen (siehe Link oben) habe ich dann daraus geschlossen, dass idealerweise es so aussieht:

Start 335,  dann entweder 335 665 oder 665 335 (genau 12 Mal) dann 15018
Genügt das?

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1613
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #381 am: 21 März 2017, 20:29:39 »
Pilight wertet leider nicht aus, ob der Pegel high oder low ist, daher liefert pilight nicht die notwendigen Informationen.
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ArduinoSensor

Offline andies

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #382 am: 21 März 2017, 21:02:09 »
Das hatte ich mit einem geborgten Oszilloskop gemessen: es beginnt mit 335 mikrosekunden HIGH und dann wechselt es zwischen LOW und HIGH, also echtes OOK.

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1613
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #383 am: 21 März 2017, 21:27:08 »
Das hatte ich mit einem geborgten Oszilloskop gemessen: es beginnt mit 335 mikrosekunden HIGH und dann wechselt es zwischen LOW und HIGH, also echtes OOK.

Was genau möchtest Du denn jetzt eigentlich machen?


Grüße Sidey
Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ArduinoSensor

Offline andies

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #384 am: 21 März 2017, 21:29:59 »
Ich wollte eine Art "echtes" Protokoll haben, bei dem man also auch andere Fernbedienungen anlernen und setzen kann. Derzeit ist ja meine intern "fest verdrahtet". Ich dachte, dass das erweitert werden kann?

Offline andies

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #385 am: 21 März 2017, 21:40:13 »
Oder ist das zu viel Aufwand? Eventuell bin ich der einzige hier mit einer Came FB...


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Offline Sidey

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1613
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #386 am: 21 März 2017, 21:57:21 »
Das ist schon möglich, aber ohne die Signaldaten vom Signalduino ist es ein bisschen raten.
Wenn Du also einen hast, wäre es gut, wenn Du die empfangenen Daten hier postest, dann kann ich damit auch arbeiten.

Signalduino, HMLan, Raspberry Pi, Mysensors, ArduinoSensor

Offline andies

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #387 am: 21 März 2017, 22:03:45 »
Genügt das hier:
sduino/msg READ: MC;LL=-660;LH=577;SL=-373;SH=281;D=AB6AD6DA;C=315;L=31;R=110;
sduino: Found manchester Protocol id 57 clock 315 RSSI -19 -> m-e
SIGNALduino_unknown incomming msg: u57#54952925
SIGNALduino_unknown rawData: 54952925
SIGNALduino_unknown Protocol: 57
SIGNALduino_unknown converted to bits: 01010100100101010010100100100101
Unknown, please report
sduino: Unknown code u57#54952925, help me!

sduino/msg READ: MC;LL=-660;LH=577;SL=-373;SH=281;D=5AD5B56B6D;C=315;L=40;R=110;
sduino: Found manchester Protocol id 57 clock 315 RSSI -19 -> m-e
SIGNALduino_unknown incomming msg: u57#A52A4A9492
SIGNALduino_unknown rawData: A52A4A9492
SIGNALduino_unknown Protocol: 57
SIGNALduino_unknown converted to bits: 1010010100101010010010101001010010010010
Unknown, please report
sduino: Unknown code u57#A52A4A9492, help me!

Offline atmelfreak

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Antw:Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #388 am: 22 März 2017, 21:24:19 »
Hallo,

ich nutze auch seit ein paar Tagen Signalduino. Zuerst habe ich einen Arduino Nano mit CC1101 verwendet, aber da das Senden an meine Rollotron Jalousien nicht funktioniert hat, bin ich auf einen Sender und einen RXB6 Empfänger umgestiegen.

Soweit funktioniert alles sehr gut, die Rollotron Jalousien per SendRaw und diverse Intertechno-Geräte. Was ich aber nicht verstehe: Mit dem CC1101-Modul habe ich diverse Wetter-Sensoren in der Nachbarschaft empfangen und die Geräte wurden automatisch angelegt (z.B. SD_WS). Jetzt wurde keine Geräte automatisch angelegt, obwohl diese im Log auftauchen:
2017.03.22 21:16:54 4: sduino/msg READ: MS;P0=-1957;P1=571;P2=-4047;P3=-16038;P4=1017;P5=-999;P6=-7890;D=16101212101010121210101012101010101012101210121010121212121012121212101010101010121345454545;CP=1;SP=6;O;
2017.03.22 21:16:54 4: sduino: Matched MS Protocol id 51 -> weather51
2017.03.22 21:16:54 4: sduino: Decoded MS Protocol id 51 dmsg W51#631054F781 length 40
2017.03.22 21:16:54 4: SD_WS_Parse: Protocol: 51, rawData: 631054F781
2017.03.22 21:16:54 4: sduino decoded protocolid: 51 (Lidl Wetterstation 2759001/IAN114324) sensor id=3170, channel=1, temp=7.7, hum=78, bat=ok
2017.03.22 21:16:55 4: sduino/msg READ: MS;P0=-1895;P1=566;P2=-4087;P3=-16025;P4=1021;P5=-995;P6=-7876;D=16101212101010121210101012101010101012101210121010121212121012121212101010101010121345454545;CP=1;SP=6;O;
2017.03.22 21:16:55 4: sduino: Matched MS Protocol id 51 -> weather51
2017.03.22 21:16:55 4: sduino: Decoded MS Protocol id 51 dmsg W51#631054F781 length 40
2017.03.22 21:16:55 4: sduino: Dropped (W51#631054F781) due to short time or equal msg
oder hier:
2017.03.22 21:20:01 4: sduino/msg READ: MS;P0=-984;P1=482;P2=-1951;P3=-3915;D=13101212121010121212101010101010101012121010101210121212121010121210101210;CP=1;SP=3;O;
2017.03.22 21:20:01 4: sduino: Matched MS Protocol id 7 -> weatherID7
2017.03.22 21:20:01 4: sduino: Decoded MS Protocol id 7 dmsg P7#738062F32 length 36
2017.03.22 21:20:01 4: SD_WS07_Parse  SD_WS07 (P7#738062F32) length: 9
2017.03.22 21:20:01 4: SD_WS07_TH decoded protocolid: 7 sensor id=73, channel=1, temp=9.8, hum=50, bat=ok
2017.03.22 21:20:01 4: sduino/msg READ: MU;P0=-980;P1=480;P2=-1963;P3=-3904;P4=124;P5=-25172;D=01010101010121210101012101212121210101212101012101310121212101012121210101010101010101212101010121012121212101012121010121045;CP=1;
2017.03.22 21:20:01 4: sduino: Fingerprint for MU Protocol id 13.1 -> FLAMINGO FA21 b matches, trying to demodulate
2017.03.22 21:20:01 4: sduino: Fingerprint for MU Protocol id 27 -> remote27 matches, trying to demodulate
2017.03.22 21:20:01 4: sduino: Fingerprint for MU Protocol id 28 -> IC Ledspot matches, trying to demodulate
2017.03.22 21:20:01 4: sduino: Fingerprint for MU Protocol id 36 -> socket36 matches, trying to demodulate
2017.03.22 21:20:01 4: sduino: Fingerprint for MU Protocol id 39 -> X10 Protocol matches, trying to demodulate
2017.03.22 21:20:01 4: sduino: Fingerprint for MU Protocol id 8 -> TX3 Protocol matches, trying to demodulate

Scheinbar wird ja richtig dekodiert und es wird erkannt, dass es sich z.B. um eine Lidl Wetterstation handelt, aber es wird kein Gerät angelegt und im Eventlog erscheint auch nichts. Woran kann das liegen?

Viele Grüße
Frank

Offline RaspiLED

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 356
  • Es bagn alles so klein ;-)
Signalduino Entwicklung Version 3.3.1
« Antwort #389 am: 22 März 2017, 22:34:32 »
Hi,
Ich habe verstanden, dass ein einmal pet autocreate angelegtes Gerät (das per Hand gelöscht wurde) nicht erneut angelegt wird. Es sei den man startet fhem neu (shutdown/restart). Dann sollte es wieder gehen.
Gruß Arnd


Raspi2 mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, Bravia, ...
Raspberry Pi mit FHEM, CUL, Signalduino, MySensors, HomeBridge, Presence, WifiLight2, Bravia, ...

 

decade-submarginal