Autor Thema: FHEM e.V. - Spende  (Gelesen 6650 mal)

Offline Mitch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1952
  • Give more - Expect less
FHEM e.V. - Spende
« am: 03 Oktober 2016, 11:33:23 »
Hallo,

nachdem ich in Ankündigungen nicht schreiben kann, hier eine Bitte.

Ich wollte gerade spenden, bzw. werde ich es heute Abend.
Schade finde ich, dass nur Überweisung geht. Wäre super, wenn hier ein Onlinebezahldienst, z.B. Paypal gehen würde.
Wäre für die Spender um ein vielfaches einfacher.

FHEM auf Intel NUC mit Ubuntu Server, CUNOv2 - FHZ1300 - FritzDECT - 2x HM-LAN - Z-Wave - SIGNALduino@433 - SIGNALduino@868 - Homebridge - Alexa - Nest Protect
RaspberryPi als Room Node per FHEM2FHEM
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 17077
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #1 am: 03 Oktober 2016, 11:45:07 »
Darueber gab es eine Diskussion, und Paypal wird (jedenfalls noch) nicht angeboten, wg. zusaetzliche Kosten und Mehraufwand unsererseits. Vlt. kann man das Ergebnis der Diskussion aendern mit Beitraegen hier nach dem Motto "falls PayPal angeboten wird, werde ich spendieren, sonst nicht".

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 13507
  • Das "S" in "IoT" steht für "Security"
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #2 am: 03 Oktober 2016, 12:01:41 »
Vlt. kann man das Ergebnis der Diskussion aendern mit Beitraegen hier nach dem Motto "falls PayPal angeboten wird, werde ich spendieren, sonst nicht".

oder mit: "Bisher waren Spenden per Paypal problemlos möglich und diese Möglichkeit wurde auch genutzt." ?
Könnt Ihr bitte damit aufhören, mir wegen jedem Mist eine email zu schicken, um mich auf irgendwelche Forum-Threads hinzuweisen? Danke.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 15.12.2017

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2297
  • Niveau ist keine Creme...
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #3 am: 03 Oktober 2016, 12:03:22 »
Vlt. kann man das Ergebnis der Diskussion aendern mit Beitraegen hier nach dem Motto "falls PayPal angeboten wird, werde ich spendieren, sonst nicht".

Sonst (gar) nicht vielleicht nicht...
...aber mit der Möglichkeit PayPal hätte ich schon (längst)...

Gruß, Joachim
FHEM 5.8 Pi 3, HM-CFG-USB, 20x HM, ZWave USB Stick, 4x ZWave, Amazon dashButtons, CO2, ESP-Multisensor, FireTV
FHEM 5.8 PI 2, HM-CFG-USB, 17x HM, ZWave USB Stick, 3x Zwave, CO2, KODI
FHEM 5.8 PI 2 (Test): CUL868, mySensors, Alexa, Google Home, Aurora NanoLeaf, KODI
FHEM 5.8 PI 3 (Test): HM-MOD-PCB

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3737
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #4 am: 03 Oktober 2016, 12:04:03 »
Für Spenden zahlt der Empfänger, also der Verein 1,5% des Betrags + pauschal 0,35€ an Paypal. Das schien uns insbesondere bei Mikrospenden unangemessen hoch. Wenn dennoch genügend trotz dieses Abschlags lieber über Paypal statt per Banküberweisung spenden möchten, würden wir unsere Entscheidung überdenken.

Viele Grüße
Boris
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 13507
  • Das "S" in "IoT" steht für "Security"
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #5 am: 03 Oktober 2016, 18:27:37 »
@Boris: Macht Ihr in Eurem Geheimbund ruhig mal weiter, was und wie ihr wollt.

Ganz persönliche Meinung:
Ich finde das, was Ihr da gerade klüngelt, nicht besonders fair gegenüber den Forummitgliedern. Und hört bitte endlich auf, das gesamte Vereinsgetue mit einem vermeintlich vorgetragenen Gutmenschentum gegenüber FHEM, diesem Forum hier oder gar der Vielzahl (!) von Menschen, die das Forum hier inhaltlich tragen und die FHEM zu dem gemacht haben, was es inzwischen ist, zu rechtfertigen. Für mich ist Euer Verein (mein Verein ist das nicht und wird es mit dieser Satzung vermutlich auch nie werden) nichts weiter als eine Fassade, um die Vormachtstellung eines winzigen Kreises einzelner Personen im Dunstfeld dieses Forums (und nicht FHEM) zu manifestieren.
Könnt Ihr bitte damit aufhören, mir wegen jedem Mist eine email zu schicken, um mich auf irgendwelche Forum-Threads hinzuweisen? Danke.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 15.12.2017
Gefällt mir nicht Gefällt mir nicht x 1 Zustimmung Zustimmung x 5 Andere Meinung Andere Meinung x 3 Liste anzeigen

Offline Loredo

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2822
  • ~ Challenging Innovation ~
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #6 am: 03 Oktober 2016, 18:52:08 »
Ich habe gerade gespendet. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Überweisungsbetreff nicht auf der Website mit angezeigt wird und nur später in der E-Mail Bestätigung steht.
Wer also die E-Mail nicht abwartet, findet keinen Überweisungstext, weshalb er bei mir nun fehlt.


Sollte, sofern möglich, auf der Website auch mit angezeigt werden.
FHEM-Module: ENIGMA2, GEOFANCY, ONKYO_AVR, PHTV, RESIDENTS, ROOMMATE, GUEST, HP1000, powerMap, Pushover, THINKINGCLEANER, Wunderground | FHEM-Befehl: msg

FHEM 5.9dev auf Intel NUC mit Proxmox VE
Homematic via HMCCU, Hue Color Bulbs
ONKYO TX-NR626, Philips 55" PFL8008S, Sonos 1xS1, 1xS3, 2xS5

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3737
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #7 am: 03 Oktober 2016, 18:58:34 »
Danke, Loredo, für Deine Spende.

Der Hinweis zum Verwendungszweck ist hilfreich. Ich sehe mal zu, ob sich das ändern lässt.

Viele Grüße
Boris
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline P.A.Trick

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1630
  • Love it, change it or leave it
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #8 am: 03 Oktober 2016, 19:09:16 »
Ich fände es auch noch schön, wenn die Spendenseite auf der Vereinsseite verlinkt wäre!?

PS: Spende ist raus!
Cubietruck,RPI,QNAP Ts-419p+, FS20, FRITZ!DECT200, 7 MAX! Thermostate, 3 MAX! Fensterkontakte, Kodi, CUL V3.3, EM1000S, LW12, LD382, HUE, HM-CFG-USB-2, 1x HM-LC-SW1-FM, 2x HM-LC-SW2-FM, 2x HM-LC-Sw1PBU-FM, 3xHM-LC-Bl1PBU-FM,HM-SEC-RHS, 2xHM-SEC-SD,HM-WDS30-T-O, 3x HM-LC-Dim1TPBU-FM, RPI+AddOn

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3737
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #9 am: 03 Oktober 2016, 19:23:46 »
Danke auch Dir, P.A.Trick, für Deine Spende.

Bezüglich Außendarstellung des Vereins arbeiten die Kollegen von der Webseitenbetreuung noch. Dazu gehört auch die Verlinkung etc. Wir wollten aber unbedingt jetzt mit dem Verein an die Öffentlichkeit treten, auch wenn noch nicht alles fertig ist. Hintergrund ist, dass wir die Spendenbereitschaft ausloten wollen, weil die Kollegen von der Infrastruktur das Setup an den voraussichtlich verfügbaren Mitteln ausrichten müssen und wir diese Information so früh wie möglich benötigen.

Bis zum Ende des Jahres werden wir neben der Betreuung von Forum und Wiki (und bei den Entwicklern neben der Entwicklung) noch hart arbeiten, um die mit dem Verein gesetzten Ziele für die Nachhaltigkeit von FHEM und allem, was um FHEM herum entstanden ist, zu erreichen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Beste Grüße
Boris Neubert
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline Morgennebel

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 759
  • Proud systemd-free zone
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #10 am: 03 Oktober 2016, 20:49:01 »
Ich würde gerne per Dauerauftrag spenden und hatte gerne eine Quittung für die Steuer.

Wie kann ich das einrichten?

Danke, -MN
FHEM: LattePanda x86 4/64GB+ RPi A mit RPI3 für 1-Wire mit www.devuan.org Linux
In-Use: STELLMOTOR, VALVES, PWM-PWMR, Xiaomi, Allergy, Proplanta, UWZ, MQTT, vThings, Homematic, PiAware ADS-B, Luftsensor.info, ESP8266

Offline Bastler

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #11 am: 04 Oktober 2016, 08:59:41 »
Zu dem Thema Steuerbescheinigung habe ich eine Anregung.

Warum macht ihr es nicht wie andere eingetragene Vereine?

Bei dem ASB könnt ihr hierzu ein gutes Beispiel finden. https://www.asb.de/de/spenden-stiften/spendenbescheinigung
Mit dem Ausdruck dieses Beleges und dem Kontoauszug kann man Spenden bis 200 Euro von der Steuer absetzen.

Das könnte die Spendenbereitschaft erhöhen.

Gruß
Otto
fhem5.8@VNWare ESXi 6.5 Intel_NUC6i5
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3737
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #12 am: 04 Oktober 2016, 11:00:18 »
Hallo Otto,

FHEM e.V. erstellt Spendenbescheinigungen. Wer den Spendenworkflow über das Tool auf der Vereinsseite nutzt, erhält automatisch eine finanzamttaugliche Spendenquittung per e-Mail.

Viele Grüße
Boris
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline Dr. Boris Neubert

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3737
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #13 am: 04 Oktober 2016, 11:01:23 »
Hallo Morgennebel,

Ich würde gerne per Dauerauftrag spenden und hatte gerne eine Quittung für die Steuer.

Spendenquittungen stellt der FHEM e.V. aus. Wie wir das bei Daueraufträgen toolunterstützt hinbekommen, müssen wir uns noch anschauen.

Viele Grüße
Boris
Globaler Moderator, Developer, aktives Mitglied des FHEM e.V. (Marketing, Verwaltung)
Bitte keine unaufgeforderten privaten Nachrichten!

Offline Prof. Dr. Peter Henning

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4735
Antw:FHEM e.V. - Spende
« Antwort #14 am: 08 Oktober 2016, 19:04:20 »
Ich erlaube mir mal, dieses hier doppelt zu posten - ich habe diesen Thread erst nach dem anderen Post gesehen.

Eines der Vereinsmitglieder wirbt auf seiner privaten Web-Seite schon seit Monaten um Spenden für den Betrieb des Forums. Ich habe ihm im Juni 2016 etwas überwiesen, andere sicher auch.

Was ist mit dem Geld geschehen ? Der Verein war zu diesem Zeitpunkt bereits gegründet, und korrekterweise hätte man die eingesammelten Spenden dem Vereinsvermögen zuführen müssen. Das hat auch finanzielle Auswirkungen, denn der Verein könnte problemlos eine Spoendenquittung für das erhaltene Geld aiusstellen (bisher habe ich auch vom Empfänger keinerlei Empfangsbeleg bekommen...). Dabei geht es mir bei den Beträgen nicht um meine eigene Steuerersparnis - aber ich würde 40% mehr spenden, wenn das geregelt würde.

Der "Spenden"-Button befindet sich übrigens immer noch auf den privaten Webseiten. Da spendet man dann einer Privatperson für etwas, das laut Satzung durch den Verein betrieben wird ? Lasst das bloß nicht das Finanzamt wissen.

LG

pah

 

decade-submarginal