Autor Thema: Modul für Denon (Marantz) AV Receiver  (Gelesen 43162 mal)

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 646
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #240 am: 03 November 2017, 12:25:08 »
Was ich durch fuchtlose Selbstversuche herausgefunden habe ist, dass die Probleme (ganz oder teilweise) wohl darauf zurückzuführen sind, dass immer nur ein einzelner Telnet-Zugriff auf Port 23 des Denon möglich ist. Hat man beispielsweise in Putty eine Telnet-Verbindung zum Denon offen, so werfen andere Applikationen beim Versuch des Zugriffs Fehler aus. Ich habe das mit dem LMS-Plugin "Denon AVP/AVR Control" getestet, nachdem ich das Denon Modul in fhem deaktiviert hatte. Läuft die Putty-Verbindung, so meldet LMS beim Einschalten des Squeezelite-Players, das ja auch den Denon einschalten sollte
[17-11-03 11:55:49.7593] Plugins::DenonAvpControl::DenonAvpComms::_error (366) error connecting to url: error=Connect timed out: Transport endpoint is not connected url=HTTP://192.168.xxx.xxx:23Sobald man die Telnet-Verbindung über Putty schließt, tut das Plugin dagegen, was es soll.
Meine Vermutung ist, dass die (sporadischen) Fehlermeldungen bezüglich Port 23 im fhem Log auf dieselbe Ursache zurückzuführen sind. Wenn diejenigen, die dieses Problem haben, neben dem fhem-Denon-Modul noch andere Applikationen (LMS mit entsprechenden Plugins, fhem Squeezebox-Modul, Denon-Apps usw.) am Laufen haben, die im Hintergrund immer mal wieder an Port 23 des Denon anklopfen, würde sich dieser Verdacht erhärten.
Insgesamt scheint mir die Telnet-Geschichte des Denon aber momentan ohnehin instabil bzw. sie funktioniert nicht so, wie allenthalben beschrieben.
Nach dem Verbinden erscheint das in der ersten Abb. Gezeigte. Gibt man dann einen Befehl wie etwa PW? ein (Abb. 2), erscheint das Ergebnis korrekt (Abb. 3). Danach ist aber Ende, wenn man weitere Befehle eingibt (Abb. 4), bleibt das ohne Auswirkungen, die Befehlszeile unverändert.
Das sieht mir nicht normal aus - k.A., ob das am Problem mit der Fritzbox 7490 hängt.

Grüße
Martin
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM (immer aktuelle Ver.) auf Raspberry Pi
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods)

Offline dadoc

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 646
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #241 am: 02 Februar 2018, 11:10:34 »
Danke Flo für die interessanten Links.
Insgesamt wäre es mir aber doch lieber, wenn Airplay wieder so wie früher funktionieren würde. Da schaltet LMS den Denon vollautomatisch ein und wählt die richtige Source, ohne Kabel und CEC. Außerdem wird so kein HDMI-Eingang belegt.
Habe heute bei Denon angerufen. Dort behauptet man, mit dem iOS 6.90-Update müsste alles behoben sein, seitens Denon seien keine Firmware-Updates geplant. Ich durfte dann mein Anliegen noch einmal schriftlich an Denon richten...
Selbiges habe ich bei AVM getan.
So, nun gab es ja entgegen aller Aussagen (telefonisch und schriftlich) des Denon Supports kürzlich doch ein Firmware-Update (zumindest für meinen AVR-X3000). Damit scheint nun alles behoben zu sein, d.h. ich keine Abbrüche mehr und auch keine Fehler im Log.
Grüße
Martin
Standort 1: FS20 mit CUL und FHEM (immer aktuelle Ver.) auf Raspberry Pi
Standort 2: Homematic (Wired) über CCU2 und PocketHome HD
3 x Raspi3 mit piCorePlayer/Kodi für Multiroom Audio (+ Tablets/iPeng/iPods)

Offline Organized

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #242 am: 18 Februar 2018, 14:34:23 »
Hi,

ich möchte mit Fhem den Wiedergabemodus meines Marantz wechseln (also zwischen Movie-Stereo und Music-Stereo). Das Problem ist, wenn man einen
set Marantz surroundMode Musicabsetzt, obwohl er schon auf Music steht, dann wechselt er von Music-Stereo auf Music-Dolby Surround, was ich aber nicht möchte. Das ganze lässt sich über das Reading "sound" ebenfalls kontrollieren.

Jetzt hätte ich ein DOIF gemacht, das "sound" auf "Stereo" stellt, wenn es nicht bereits der Fall ist, das Problem ist, dass ein
set Marantz sound Stereonicht möglich ist (sound kann man nicht "setten").

Kann das evtl. nachgerüstet werden? Oder hat jemand eine andere Idee?

Gruß
Andy

Offline elektrikpe2

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #243 am: 12 März 2018, 21:32:51 »
Hallo,

ich suche in den Einstellungsmöglichkeiten bei remoteControl oder wo auch immer den Ziffern/Key-Bereich Im I-Net Radio kann ich die Favoriten ja auch in den sog. "Voreinstellungen" speichern, die ich dann nicht über die Favorten-Liste ansteuern muss sondern direkt mit einem Key anwählen kann  (so wie TunerPreset). Ich finde aber einfach nicht die nötigen Parameter. Vielleicht hat ja jemand bessere Augen als ich.

VG Peter

Offline elektrikpe2

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #244 am: 13 März 2018, 15:24:25 »
Hallo,

ich schon wieder. Bin immer rastlos und versuche meine Probleme zu lösen. Habe dank des FHEM-Moduls meinen DENON AVR 2312 laufen. Ich wollte für Frau die Möglichkeit schaffen, vom Tablet aus das I-Net Radio einzuschalten und einige Sender anzusteuern. Im 2312 gibt es die Möglichkeit die Sender in die Favoritenliste abzulegen oder in die sog. Voreinstellungen auf einen festen Programmplatz abzulegen. Wie schon in einen der Threads angemerkt, kann man in der Favoritenliste ja nur "blättern", was zur Folge hat, dass man nie genau weiß wo man mal gestanden hat und dann wo man hin will und wie man das bewerkstelligt. Daher also "Voreinstellungen". Ich hatte herausgefunden, dass man mit dem Nummernblock auf der Fernbedienung den entsprechenden Memoryplatz ansteuern kann. Daher zunächst meine Frage, wie man den Nummernblock im Modul ansteuern kann. Dies scheint ja tatsächlich nicht möglich zu sein. Daher habe ich dann im Denon AVR control Protocol gesucht, welche Möglichkeiten es im Rahmen eines comandRaw gibt- und bin dann auch fündig geworden. Zusätzlich habe ich gesehen, dass es hier dann auch eine entsprechende Ansteuerung der Tunerpresets gibt (raw-Protokol TPANNEMxx - xx = A1-G8.  In den Inet "Presets" wird die Aufschlüsselung mit rawCode NSB00 vorgenommen wobei die 00 für A1 und die 55 für G8 zählt. Alles sehr durchgängig  :). Falls jemand das also mal braucht hier die html-Aufbereitung. In Fhem sind keine besonderen EInstellungen nötig. Achso: Sobald das iNet eine zeitlang läuft, geht es aus dem Einstellmodus raus. Daher bei jedem Aufruf noch einmal eine Enter-Funktion.
<li data-row="3" data-col="1" data-sizex="2" data-sizey="3">
             <header><div data-type="label" class="large left-align">Denon AVR</div></header>
                     
              <div class="row left-align">
              <div class="inline">
              <div data-type="switch"
data-device="DENON"
data-icon="oa-it_radio"
data-get-on="on"
data-get-off="off"
data-set-on="on"
data-set-off="off"
data-on-color="white"
data-on-background-color="green"
data-off-color="white"
data-off-background-color="grey"
class="small">
                        </div>
                </div>
<div class="inline left-align">
                      <div data-type="image"
    data-url="./images/black_btn_IRADIO.png"
      data-size="45"
      data-height="45"
      class="">
                    </div>
</div>
<div class="inline">
<div data-type="push"
data-device="DENON"
data-fhem-cmd="set DENON volume 30; set DENON input Favorites_play"
data-off-color="white"
data-icon="fa-play"
class="small">
</div>
</div>

<div class="row left-align">
              <div class="inline">
                      <div data-type="image"
    data-url="./images/wdr4.png"
      data-height="51px"
data-width="51px"
      class="compressed">
                    </div>
</div>
<div class="inline left-align">
<div data-type="push"
data-device="DENON"
data-fhem-cmd="set remoteControl enter; set DENON rawCommand NSB00"
data-icon="fa-play"
data-off-color="white"
      class="small">

</div>

</div>
<div class="inline">
                      <div data-type="image"
    data-url="./images/wdr2.png"
      data-height="51px"
data-width="51px"
class="compressed">
                    </div>
</div>
<div class="inline left-align">
<div data-type="push"
data-device="DENON"
data-fhem-cmd="set remoteControl enter; set DENON rawCommand NSB04"
data-icon="fa-play"
data-off-color="white"
      class="small">
</div>
</div>

<div class="row left-align">
              <div class="inline">
                      <div data-type="image"
    data-url="./images/1Live.png"
      data-height="51px"
data-width="51px"
      class="compressed">
                    </div>
</div>
<div class="inline left-align">
<div data-type="push"
data-device="DENON"
data-icon="fa-play"
data-fhem-cmd="set remoteControl enter; set DENON rawCommand NSB02"
data-icon="fa-play"
data-off-color="white"
      class="small">
</div>

</div>
<div class="inline">
                      <div data-type="image"
    data-url="./images/radiokoeln51.png"
      data-height="51px"
data-width="51px"
      class="compressed">
                    </div>
</div>
<div class="inline left-align">
<div data-type="push"
data-device="DENON"
data-icon="fa-play"
data-fhem-cmd="set remoteControl enter; set DENON rawCommand NSB03"
data-icon="fa-play"
data-off-color="white"
      class="small">
</div>
</div>

<div class="row left-align">
              <div class="inline">
                      <div data-type="image"
    data-url="./images/Top100.png"
      data-height="51px"
data-width="51px"
      class="compressed">
                    </div>
</div>
<div class="inline left-align">
<div data-type="push"
data-device="DENON"
data-fhem-cmd="set remoteControl enter; set DENON rawCommand NSB05"
data-icon="fa-play"
data-off-color="white"
      class="small">
</div>

</div>
<div class="inline">
                      <div data-type="image"
    data-url="./images/swr4.png"
      data-height="51px"
data-width="51px"
      class="compressed">
                    </div>
</div>
<div class="inline left-align">
<div data-type="push"
data-device="DENON"
data-icon="fa-play"
data-fhem-cmd="set remoteControl enter; set DENON rawCommand NSB02"
data-icon="fa-play"
data-off-color="white"
      class="small">
</div>
</div>
</div>

</li>

Bild:
 

Offline raman

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #245 am: 18 März 2018, 14:53:27 »
@Organized
Versuch mal
set Marantz remoteControl sm_StereoAllgemein kann man sm_ vor den Soundmodus voranstellen. Dann wird
der remoteControl-Befehl als Soundmodus erkannt.
Geht auch mit Inputs in_ und presetCall pc_
Habe ich offiziell nur nicht dokumentiert, wird aber intern für die
Nutzung von remoteControl verwendet.

@elektrikpe2
Ich habe das mit den Presets eingebaut. Es gibt zwei neue Set-Befehle "presetCall" und "presetMemory".
Für deinen AVR 2312 musst du das Atttribut  "presetMode" auf alphanumeric setzen, damit du für "presetMemory"
A1-G8 zur Auswahl hast.

Für ältere Modelle, die Zahlen von 00-55 für "presetMemory" nutzen, das Atttribut "maxPreset" auf "55" setzen.
Sonst hat man nur 00-35 (bei neueren AVRs) zur Verfügung.

Aufruf mit Remotecontrol z.B.:
set Marantz remoteControl pc_00für presetCall 00

Hab das Ganze aber nicht ausführlich getestet!

Offline elektrikpe2

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #246 am: 21 März 2018, 12:08:06 »
Hallo,

danke, mitdata-fhem-cmd="set DENON remoteControl enter; set DENON remoteControl pc_04" funktioniert es.
Mit data-fhem-cmd="set DENON remoteControl enter; set DENON remoteControl presetMemory A1" oder auch in FHEM lässt sich über
set DENON remoteControl presetMemory A1 oder set DENON presetMemory A1 keine Schaltung erreichen; auch nicht, wenn ich den set vom Device nehme. Aber die erste Version ist ja auch ok. Evtl. kann man sogar auf den fhem cmd verzichten. Habe es aber mal so drin gelassen. Tuner Preset konnte ich nicht testen, weil kein terr. Signal mehr zur Verfügung steht  :-[

VG Peter

Offline raman

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #247 am: 21 März 2018, 16:02:04 »
Die Funktion presetMemory sollte jetzt gehen.

Mir remotecontrol muss der Aufruf z.B. so auschauen:

set DENON remoteControl pm_A1

Offline Frank77

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #248 am: 08 April 2018, 18:40:35 »
Hallo Denon / Marantz User,

Ich habe mit dem Modul einen Marantz NR1508 in Betrieb und bin bis auf eine Kleinigkeit begeistert. Mein Problem ist, dass der Receiver in FHEM alle paar Tage in den Status "absent" wechselt. Es hilft bisher nur folgende Vorgehensweise um den Receiver wieder in FHEM ansprechbar zu machen:
1. Receiver vom Stromnetz trennen und neu einschalten
2. Danach FHEM neu starten

Gibt es ähnliche Probleme und eine Möglichkeit diese zu lösen?

Gruß,
Frank

Offline Gigabyte99

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #249 am: 07 Mai 2018, 14:01:36 »
Hallo,

Ich habe ebenfalls mit dem Modul einen Marantz NR1508 in Betrieb, am Anfang habe ich über den Logitech Media Server per UPnP Plugin auf denn Receiver die Musik/Radio gestreamt.
Dann wechselte der  Receiver in FHEM alle paar Tage in den Status "absent".
Damit es wieder funktioniert musste ich den Receiver vom Stromnetz trennen und wieder neu einschalten.

Seit ich meine Musik/Radio über den Chromecast Audio auf denn Receiver streame und der Receiver kein Internentzugang
mehr hat (gesperrt in der Fritzbox) passiert es nur noch sporadisch,
aber was mir aufgefallen ist:

Wenn der Fehler auftritt ist der Status "present" und ich kann den Receiver über das Modul ein bzw. ausschalten aber es erfolgt keine Aktualisierung des Input Readings mehr
Damit alles wieder funktioniert muss ich den Receiver vom Stromnetz trennen und wieder neu einschalten.

Hier ein List:
Internals:
   CHANGED   
   Clients    :DENON_AVR_ZONE:
   DEF        192.168.115.57
   DeviceName 192.168.115.57:23
   FD         64
   NAME       AvrMarantz
   NR         348
   NTFY_ORDER 50-AvrMarantz
   PARTIAL   
   STATE      on
   TIMEOUT    3
   TYPE       DENON_AVR
   READINGS:
     2018-04-09 20:35:58   audioOutHDMI    unknown
     2018-05-07 13:32:03   autoStandby     15min
     2018-05-07 13:32:15   bass            0
     2018-05-07 13:32:03   cinemaEQ        off
     2018-05-06 13:05:28   currentAlbum    -
     2018-05-06 13:05:28   currentArtist   -
     2018-05-06 13:05:28   currentBitrate  -
     2018-04-05 21:54:30   currentCover    http://192.168.115.57/img/album%20art_S.png?1522958070000
     2018-05-06 13:05:28   currentMedia    -
     2018-05-06 13:05:28   currentPlaytime -
     2018-05-06 13:05:28   currentStation  -
     2018-05-07 13:32:15   currentStream   -
     2018-05-06 13:05:28   currentTitle    -
     2018-05-07 13:32:03   digitalInput    auto
     2018-05-07 13:32:03   display         bright
     2018-05-07 13:32:15   dynamicCompression off
     2018-05-07 13:32:03   dynamicEQ       off
     2018-05-07 13:32:03   dynamicVolume   off
     2018-05-07 13:32:03   eco             auto
     2018-05-07 13:32:33   input           CD
     2018-05-07 13:32:15   inputSound      digital
     2018-05-07 12:15:54   levelFrontLeft  0
     2018-05-07 12:15:54   levelFrontRight 0
     2018-05-07 13:32:15   lock            off
     2018-05-07 13:32:03   loudness        on
     2018-05-07 13:32:15   lowFrequencyEffects 0
     2018-05-07 13:32:15   model           NR1508
     2018-05-07 13:32:03   multEQ          off
     2018-05-07 13:32:15   mute            off
     2018-05-07 13:32:03   playStatus      stopped
     2018-05-07 13:32:37   power           on
     2018-05-07 13:32:03   presence        present
     2018-05-07 13:32:31   samplingRate    48 khz
     2018-05-07 13:32:03   setup           off
     2018-05-07 13:32:31   signal          PCM
     2018-05-07 13:32:03   sleep           off
     2018-05-07 13:32:15   sound           Stereo
     2018-05-07 13:32:37   state           on
     2018-05-07 13:32:28   stateAV         on
     2018-05-07 12:15:54   surroundMode    Music
     2018-04-05 21:54:30   svSqueezeStatePause 0
     2018-04-05 21:54:30   svSqueezeStatePlay 0
     2018-04-05 21:54:30   svSqueezeStateStop 1
     2018-05-07 13:32:15   toneControl     off
     2018-05-07 13:32:15   treble          0
     2018-05-07 13:32:03   tunerBand       FM
     2018-05-07 13:32:03   tunerFrequency  102.1 MHz
     2018-05-07 13:32:03   tunerMode       auto
     2018-05-07 13:32:03   tunerPreset     1
     2018-04-07 17:54:56   tunerStationName REGNBGN2
     2018-03-24 16:28:42   tunerTrafficProgramme off
     2018-05-07 13:32:15   videoSelect     off
     2018-05-07 13:32:38   volume          25
     2018-05-07 13:32:38   volumeMax       60
     2018-05-07 13:32:38   volumeStraight  -55
     2018-05-07 13:32:28   zoneMain        on
   helper:
     INPUT      CD
     PARTIAL   
     deviceIP   192.168.115.57
     isPause    0
     isPlaying  0
     nextConnectionCheck 1525692818.21396
     playTimeCheck 0
     volume     25
     bm:
       DENON_AVR_Get:
         cnt        41
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        07.05. 12:40:25
         max        3.00123190879822
         tot        3.12723970413208
         mAr:
           HASH(0x91f4058)
           AvrMarantz
           reconnect
       DENON_AVR_Notify:
         cnt        545382
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        07.05. 03:08:04
         max        0.000957012176513672
         tot        7.13925099372864
         mAr:
           HASH(0x91f4058)
           HASH(0x83d31a0)
       DENON_AVR_Read:
         cnt        2326
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        03.05. 14:48:57
         max        0.0344510078430176
         tot        7.14330887794495
         mAr:
           HASH(0x91f4058)
       DENON_AVR_Ready:
         cnt        6078
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        07.05. 12:37:08
         max        0.00146698951721191
         tot        0.801392078399658
         mAr:
           HASH(0x91f4058)
       DENON_AVR_Set:
         cnt        507
         dmx        -1000
         dtot       0
         dtotcnt    0
         mTS        04.05. 06:59:13
         max        0.0249412059783936
         tot        1.24616026878357
         mAr:
           HASH(0x91f4058)
           AvrMarantz
           input
           CD
Attributes:
   DbLogExclude .*
   brand      Marantz
   cmdIcon    muteT:rc_MUTE
   connectionCheck 60
   devStateIcon on:rc_GREEN:main_off main_off:rc_YELLOW:main_on off:rc_STOP:main_on absent:rc_RED:main_on muted:rc_MUTE@green:muteT playing:rc_PLAY@green:pause paused:rc_PAUSE@green:play disconnected:rc_RED
   disable    0
   event-on-change-reading .*
   group      AVR
   room       Multimedia
   stateFormat stateAV
   timeout    5
   unit       off
   verbose    0
   webCmd     volume:muteT:input:surroundMode

Gibt es eine Möglichkeit das Problem zu lösen?

Mfg
Markus

Offline jove01

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 182
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #250 am: 08 Mai 2018, 20:36:34 »
Hallo

nach längerer Zeit melde ich mich mit einem ähnlichen Thema wie im letzten Jahr.
Ich hatte zuletzt meinen 1602 mit dem SB-Modul und einem zweiten RPI gesteuert. Mit einem neuen Fernseher schaltet dieser unschön und ungewollt über HDMI-CEC.

Daher möchte ich wieder ausschließlich mit diesem Modul meinen AV steuern. Und der neue Befehl "presetCall" ist klasse  :) und läßt jetzt eine vernünftige Steuerung zu. Über das Webfrontend des 1602 habe ich recht einfach die Presets mit Internet-Radiostationen belegt und kann diese mit presetCall (numerisch oder alphanumerisch ist egal; mit dem Attribut presetMode sehe ich auch keine Veränderung.) ansprechen.

Jetzt zu meiner Frage:
Wie kann ich das ganze denn im FTUI nutzen? Einzelne Stationstasten wie bei elektrikpe möchte ich nicht sondern möchte wie bisher ein "select-Widget" nutzen.

Hat da einer eine Idee?

Danke
Jürgen
Aktuelles FHEM auf Raspi 3 und dbLog
CUL für FHT, FS20
CUL 433
JeeLink für Thermometer
HMLan Rolladensteuerung

Offline Klauswirn

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Modul für Denon (Marantz) AV Receiver
« Antwort #251 am: 03 August 2018, 19:41:55 »
Hi,
habe eine Frage zur Entwicklung.

Ich würde gerne erkennen und steuern können, ob ich die SW-Pegel-Anpassung im Denon eingeschaltet habe.
In der Denon App lege ich einmal den Wert des Pegels in dB an, und mit einem weiteren Schalter kann ich das ganze ein oder ausschalten.
Im Fhem Modul wird ein Reading "subwooferLevelAdjust" angezeigt, was den Pegelwert enthält.
Fehlt nur noch der Schalter.
Wie bekomme ich den?
Kann ich das selbst programmieren?
Oder ist der Entwickler hier noch aktiv?

Würde mich über nen Hinweis/Ratschlag freuen.

VG