Autor Thema: PT2262 codes  (Gelesen 4433 mal)

DeepB

  • Gast
PT2262 codes
« am: 03 Oktober 2016, 19:33:14 »
Hallo,

ich habe eine Funksteckdose ("Easy Home GT9000"), die einen PT2262 verbaut hat. Wird zumindest unter fhem als solches erkannt.

Nun ist aber der on- und off-code nicht jedesmal derselbe, sondern die Fernsteuerung cycelt durch 4 codes (nacheinander, jeder funktioniert, aber beim nächsten send ist es der nächste)

ON:
311310322310
310330331310
311111231010
313323120310

OFF:
310003022210
311233112110
312202200110
312132210210

ich bin mir nun nicht sicher wie ich vorgehen soll.

vielen Dank
Daniel

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2780
Antw:PT2262 codes
« Antwort #1 am: 03 Oktober 2016, 20:45:43 »
verstehe nicht, wo Du die Codes abgeschrieben hast ?
es gibt wohl verschiedene Steckdosen mit 4 revolvierenden Codes
https://forum.fhem.de/index.php/topic,47093.msg388337.html
https://forum.fhem.de/index.php/topic,36399.msg441669.html
https://forum.fhem.de/index.php/topic,43292.msg352929.html
Werden  devices angelegt ? Dann könntest Du jeweils 3 auf ignore (  ;) ) setzen. Nachteil: der status des verbliebenen devices ist nicht korrekt, wenn die FB zum schalten benutzt wurde. Oder Du packst jeweils 3 devices ohne Raum(unsorted) oder in einen Raum, z.B. X_GT9000. Mit einem notify auf diese 3 devices machst Du ein setstate auf das verbliebene device, also so
define St_1 ....
define St_1code2 ....
define St_1code3 ....
define St_1code4 ....
define St_1_state notify St_1code. setstate St_1 $EVENT
Ungetestet ! Bin mir nicht sicher, ob das mit dem Punkt im notify so hinhaut. Könnte auch .* sein
Grüße Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

DeepB

  • Gast
Antw:PT2262 codes
« Antwort #2 am: 03 Oktober 2016, 20:54:59 »
nein, fhem erstellt für alle PT2262 steckdosen nur ein fhem device. dieses device sieht dann so aus:
TRX_PT2262     310003022210

und das ist der code, der ändert sich wenn ich einen anderen button (oder eine andere fernsteuerung) verwende.


Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2780
Antw:PT2262 codes
« Antwort #3 am: 03 Oktober 2016, 21:22:21 »
versteh ich nicht. im 1. post stehen 4 codes für eine Taste, oder ? Woher hast Du die Codes, wenn nur 1 device angelegt wird ?
Zitat
und das ist der code, der ändert sich wenn ich einen anderen button (oder eine andere fernsteuerung) verwende.
oder doch nur ein code je Tastenpaar(on/off) ?????????
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

DeepB

  • Gast
Antw:PT2262 codes
« Antwort #4 am: 03 Oktober 2016, 21:28:42 »
Es wird ein device angelegt. (siehe screenshot im Anhang).

die Zahlenwurst hinter dem "TRX_PT2262" ändert sich wenn ich irgendeine Taste an irgendeiner Fernbedienung drücke.

Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2780
Antw:PT2262 codes
« Antwort #5 am: 03 Oktober 2016, 22:20:11 »
Du bist mir ne Zahlenwurst  >:( Also nur 1 "code" je Taste !!!

Guckst Du "PT2262 empfangen und senden mit TRX_LIGHT.pm"
http://www.fhemwiki.de/wiki/RFXtrx
Dann sollten die Zahlenwürste  klarer werden  ;)
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

DeepB

  • Gast
Antw:PT2262 codes
« Antwort #6 am: 04 Oktober 2016, 06:26:31 »
da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt.

Ich drücke von Fernsteuerung A Taste 1. Dann wird beim Device der Code "311310322310" angezeigt.
Wenn ich dieselbe Taste, also wieder Fernsteuerung A Taste 1 drücke ändert sich der Code auf "310330331310". Und wenn ich wieder dieselbe Taste drücke ändert er sich auf "311111231010". Und so weiter.


Offline KölnSolar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2780
Antw:PT2262 codes
« Antwort #7 am: 04 Oktober 2016, 08:11:41 »
dann doch mehrere Codes je Taste ? Aber egal, wichtig ist, dass Du Dir den zugegebenermaßen etwas komplizierteren Beitrag zu PT2262 durchliest. Dann verstehst Du zumindest das außergewöhnliche Verhalten, dass nur ein device mit wechselndem code angelegt wird. Die Vorgehensweise zur Entschlüsselung ist auch beschrieben. Bin aber im Augenblick noch nicht sehr zuversichtlich, dass das klappen wird.
Guten Wochenstart, Markus
RPi3/2 Stretch-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-CUL868-FS20A4-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty-Boop-EchoDot

DeepB

  • Gast
Antw:PT2262 codes
« Antwort #8 am: 04 Oktober 2016, 19:15:08 »
ich hätte vielleicht erwähnen sollen dass ich den Wiki-Eintrag natürlich vor erstrllen dieses Threads gelesen habe.

Offline RaspiCOC

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 345
Antw:PT2262 codes
« Antwort #9 am: 10 Oktober 2016, 12:09:52 »
Vielleicht mal eine Grundsatzfrage: Der Wiki-Artikel ist für mich grundsätzlich verständlich. Es gibt ein "Masterdevice" und sozusagen die Möglichkeit Events, die beim Masterdevice ankommen entsprechend einem anderen Device zuzuordnen.

Nicht so ganz klar ist mir aber das grundsätzliche Verhalten den PT2262 Sensoren. Ich hatte mir kürzlich 3 Bewegungssensoren  aus China kommen lassen. Im Eventmonitor waren diese nach dem erstmaligen Einschalten eindeutig zu erkennen und jeweils ein Code genau einem der Sensoren zuzuordnen.

Wenig später stellte ich fest, dass die Sensoren den Code gewechselt hatten Sensor 1 war nun plötzlich Sensor 2....

So 100% bin ich mir noch nicht sicher,aber mir scheint, dass jeder Sensor nach gewisser (unbekannter) Zeit den Code wechselt. Dabei scheint es so, dass die Sensoren sich insgesamt dreier Codes bedienen. Power Off, Batterie raus führten dabei nicht unbedingt zu einem neuen Code.

Ist das einfach so, dass PT2262 Sensoren generell keinen fixen (werksseitig numerierten) Code haben? Oder ist jeder Chip eindeutig? Langsam zweifle ich hier an meiner Wahrnehmung....  :o


Offline Christian_M

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:PT2262 codes
« Antwort #10 am: 10 November 2017, 20:06:59 »
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, ob es hierzu bereits eine Lösung gibt. Ich habe das gleiche Problem und der Wiki Beitrag hat mir leider nicht weitergeholfen.

Viele Grüße
Christian

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2769
    • Homepage
Antw:PT2262 codes
« Antwort #11 am: 12 November 2017, 08:25:44 »
Moin,

hast du denn in dem Gerät zum Konfigurieren ein Mäuseklavier oder sind die Codes fest verdrahtet? Also das sich die Codes ändern habe ich ja noch nie gesehen. Soll das eine art Abhörschutz sein? Aber bei den Aktoren kann du jeden der 4 codes nehmen und die funktionieren immer?

Also Lösung ist da doch ganz einfach, lege ein dummy an den du zum schalten nimmst. Dann die 4 Devices (eins pro Code) und dann mit einem Notify pro Device was dir den Status des dummies ändert, fertig. Und zum senden nimmt der dummy dann einen der 4 codes.

/Daniel
« Letzte Änderung: 12 November 2017, 08:30:15 von ext23 »
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Christian_M

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:PT2262 codes
« Antwort #12 am: 13 November 2017, 14:01:50 »
hast du denn in dem Gerät zum Konfigurieren ein Mäuseklavier oder sind die Codes fest verdrahtet?

Das Geräte (Funksteckdose aus dem toom Baumarkt von Intertek) hat leider keine Dip Schalter. Die Steckdosen werden an die 4 "Kanäle" (Ich meine die Tastenkombinationen auf der Fernbedienung) angelernt und können auch mehrere der "Kanäle" lernen.

Die von dir vorgeschlagene Variante werde ich mal testen, habe aber wenig Hoffnung, da ich die Codes im Vorfeld bereits über die RFXTRX ausgelesen habe und dann manuell einen der vier Codes gesendet habe. Interessanterweise akzeptieren die Steckdosen den Code wenn er von der Fernbedienung kommt aber nicht wenn er von dem RFXTRX kommt.

Nachtrag: Ich habe den Ansatz mit dem Dummy und den Codes noch einmal getestet, die Steckdose spricht jedoch nicht auf den gesendeten Code an. :(
« Letzte Änderung: 25 November 2017, 22:59:39 von Christian_M »

Offline RaspiCOC

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 345
Antw:PT2262 codes
« Antwort #13 am: 14 November 2017, 20:40:14 »
Interessanterweise akzeptieren die Steckdosen den Code wenn er von der Fernbedienung kommt aber nicht wenn er von dem RFXTRX kommt.

Das kann aber auch an der Firmware des RFXTRX liegen. Probier es ggf. mal mit unterschiedlichen Versionen aus. Ansonsten eine kurze Mail an Bart von RFXCOM.com. Der hilft immer...

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2769
    • Homepage
Antw:PT2262 codes
« Antwort #14 am: 15 November 2017, 12:49:25 »
Dann sind es aber keine PT2262 .... Dann ist das ein anderer Chip.

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Christian_M

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:PT2262 codes
« Antwort #15 am: 25 November 2017, 21:04:12 »
Dann sind es aber keine PT2262 .... Dann ist das ein anderer Chip.

Hi Daniel,

ich bin jetzt von PT2262 ausgegangen, da ich über den RFXmngr nur im Modus Lightning 4 die Funksignale empfangen habe.

Vielleicht bin ich da auch auf dem Holzweg, aber ich wüsste jetzt auch nicht wie herausfinde, welches andere Protokoll dahinter steckt.
« Letzte Änderung: 30 November 2017, 22:42:28 von Christian_M »

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2769
    • Homepage
Antw:PT2262 codes
« Antwort #16 am: 20 Dezember 2017, 07:53:08 »
Bist du hier schon weiter?

Naja es wird vielleicht schon PT2262 sein, aber davor scheint etwas mehr Intelligenz zu sein welche die Adressen ändert die normalerweise fix sind.

/Daniel
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)

Offline Christian_M

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:PT2262 codes
« Antwort #17 am: 23 Januar 2018, 20:59:19 »
Nein, ich hab die Dinger jetzt aufgegeben und mir Intertechno Steckdosen geholt.
Wenn ich mir den Preis und die Zeit, die ich mit Lösungsfindung verbracht habe anschaue, hätte ich das schon früher machen sollen,aber der Ehrgeiz wollte einfach ne Lösung finden. :-)

Offline ext23

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2769
    • Homepage
Antw:PT2262 codes
« Antwort #18 am: 23 Januar 2018, 21:15:43 »
Naja es muss ja auch ein bissel Spaß machen, wenn alles auf Anhieb geht ist ja auch blöd ;-)
HM, FS20, 1-Wire, PanStamp, AVR-NET-IO, SIS-PM, EM1000EM, PCA301, EC3000, HM-LAN, CUL868, RFXtrx433, LGW, DMX @Ubuntu-Server (Hauptsystem) & Raspberry Pi (Satellit)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline howi42

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 199
Antw:PT2262 codes
« Antwort #19 am: 07 September 2018, 08:28:30 »
Bei den PIR ist das relativ einfach.
Via eventmap habe ich alle Codes auf on/off gemappt, das funktioniert bis jetzt.

Im RFXmngr sieht man die Hexcodes, aber auch da konnte ich keine Zuordung treffen.
Allerdings erkennt der RFXMngr immer on bzw. off richtig; es muss also gehen.