Autor Thema: WMBus - AMB  (Gelesen 7325 mal)

Offline kaihs

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1127
Antw:WMBus - AMB
« Antwort #15 am: 20 November 2016, 15:59:16 »
Die nötigen Änderungen in den WMBUS Modulen habe ich mittlerweile vorgenommen und eingecheckt, d.h. das wird per update ausgeliefert.

Was noch fehlt ist das Device Modul für den Stick.
Den aktuellen Stand hänge ich mal an. Das Modul ist aber nur eine 'gehackte' Version von 00_CUL.pm und daher (noch) nicht geeignet um eingecheckt zu werden.
Funktioniert aber bei hjb wohl.

Dazu müsste m. E. noch
  • überflüssiger Code entfernt werden
  • eine Konfiguration des Sticks (rfmode, RSSI) ermöglicht werden
  • die Dokumentation angepasst werden
  • Tests durchgeführt werden


Da ich den Stick nicht habe ist mir das ehrlich gesagt zu mühsam.
Banana Pi, Add-On Board mit 1.8" TFT LCD und IR-Sender, CULFW V1.61, div. Homematic Komponenten, Pollin Funksteckdosen, Selbstbau CUL433 MHz, Jeelink Clone, EC3000
Selbstbau CUL868MHz für Wireless M-Bus, SIGNALduino mit Logilink Temp.-sensoren und Auriol Wetterstation

Offline pokerazor

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:WMBus - AMB
« Antwort #16 am: 21 November 2016, 10:48:53 »
Ah, OK, das klingt doch toll!
Ich schaue mal, ob ich in den nächsten Wochen dazu komme, das bei mir zu testen. Da ich mich mit FHEM und Perl kaum auskenne (lebe eher in der Java-Welt und spiele momentan mit openHAB2), bin ich skeptisch, ob ich beim Aufräumen, Konfiguration nachrüsten und Doku schreiben hilfreich bin, aber ich schau mal. Testen sollte zumindest gehen! ;-)

Cheers,
Hanno

Offline tomster

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1028
Antw:WMBus - AMB
« Antwort #17 am: 02 November 2022, 22:54:40 »
Nachdem mir kürzlich auch ein AMB-Stick in die Hände gefallen ist (und ich vor ein paar Tagen einen Wasserzähler mit Engelmann FAW Funkaufsatz installiert bekommen habe), hab ich das Modul auch Mal ausprobiert.
Das Modul lädt (fehlerfrei) und zeigt auch brav "initialized" an. Ich hab es definiert mit
define amb AMB /dev/serial/by-id/usb-FTDI_AMB8465-M_AMBER_USB_Stick_2701C903-if00-port0@38400Jedoch kann ich keinerlei get-Befehle ausführen. Egal, ob ich version, uptime, oder raw anfrage, ich bekomme stets "no answer" zurück. Hat sich hier (wäre nicht ungewöhnlich nach 6 Jahren...) vielleicht irgendetwas geändert?

Oder tut sich nur nix, weil die obigen Punkte im Modul nicht implementiert sind und (z.B.) der Wasserzähler gerade nix sendet (Uhrzeitfenster)?
« Letzte Änderung: 02 November 2022, 23:06:37 von tomster »