Autor Thema: CUN-Problem  (Gelesen 404 mal)

Guest

  • Gast
CUN-Problem
« am: 10 September 2010, 16:51:51 »
Originally posted by: <email address deleted>

Meine Installation: FHZ1300PC, 2 x CUN (CUN1 und 2), 6 x FHT80b und
diverse Funkschalter. CUN2 und FHZ arbeiten korrekt mit den über IODEV
zugewiesenen FHTs zusammen. Nur CUN1 will nicht. Der FHT arbeitet mit
der FHZ, die aber zu weit weg ist und nur sporadisch Daten erhält. Die
Funkschalter arbeiten korrekt an der CUN1.

Hier ein Ausschnitt aus meiner cfg:

define WEB FHEMWEB 8083
define FHZ FHZ /dev/ttyUSB0
define CUN1 CUL cun:2323 1235
define CUN2 CUL cun2:2323 1234

....

attr JennysZimmer IODev FHZ
attr Kinderzimmer IODev CUN2
attr CarosZimmer IODev CUN2
attr Kinderbad IODev CUN2
attr Wohnzimmer IODev CUN1
attr Esszimmer IODev FHZ

attr Dose_1 IODev CUN1
attr Ventil_1 IODev CUN2
attr Ventil_2 IODev CUN2
attr Ventil_3 IODev CUN2
attr Ventil_4 IODev CUN1
attr Ventil_5 IODev CUN1
attr Ventil_6 IODev FHZ

CUN1 enthält die Default-Konfiguration, bei CUN2 habe ich die Mac-
Adresse und eins, zwei andere Parameter geändert (habe ich leider
nicht notiert).

Mache ich was falsch ?

Gruß M.

--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24916
Re: CUN-Problem
« Antwort #1 am: 11 September 2010, 14:01:36 »
                                                   

> Nur CUN1 will nicht.
[...]
> Mache ich was falsch ?

Das haengt davon ab, was "CUN1 will nicht" bedeutet :)

--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.

Guest

  • Gast
Re: CUN-Problem
« Antwort #2 am: 11 September 2010, 16:18:59 »
Originally posted by: <email address deleted>

Sorry, falls ich mich unklar ausgedrückt habe ... in der genannten
Konfiguration kommt keine Zentralenverbindung zum FHT Wohnzimmer
zustande. Ich verändere über fhem die Solltemperatur, um eine
Verbindung anzustoßen. Das klappt nur, wenn ich für Wohnzimmer das
IODev auf FHZ zurückändere und fhem neu starte. Mit der o. g.
Konfiguration bleibt beim FHT Wohnzimmer Cent auf nA stehen.

Ach ja, ich habe noch die Meldungen can-rcv = 99 und can-xmit = 99 im
Web-Interface stehen. Hilft das vielleicht weiter ?

Gruß M.

On 11 Sep., 14:01, Rudolf Koenig wrote:
> > Nur CUN1 will nicht.
> [...]
> > Mache ich was falsch ?
>
> Das haengt davon ab, was "CUN1 will nicht" bedeutet :)

--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24916
Re: Re: CUN-Problem
« Antwort #3 am: 11 September 2010, 17:16:10 »
                                                   

> Ach ja, ich habe noch die Meldungen can-rcv = 99 und can-xmit = 99 im
> Web-Interface stehen. Hilft das vielleicht weiter ?

Ich vermute das FHZ ist schneller/lauter als CUN1, und kapert als erstes den
freien FHT.

--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.

Guest

  • Gast
Re: CUN-Problem
« Antwort #4 am: 12 September 2010, 18:13:27 »
Originally posted by: <email address deleted>

>
> Ich vermute das FHZ ist schneller/lauter als CUN1, und kapert als erstes den
> freien FHT.

Ich habe das FHZ temporär abgezogen, ändern tut sich nichts ... Muss
ich auch noch CUN2 abziehen, damit CUN1 sich mit dem FHT verbindet ?

--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24916
Re: Re: CUN-Problem
« Antwort #5 am: 12 September 2010, 22:35:17 »
                                                   

> Ich habe das FHZ temporär abgezogen, ändern tut sich nichts ... Muss
> ich auch noch CUN2 abziehen, damit CUN1 sich mit dem FHT verbindet ?

Eigentlich nicht, aber ein Versuch waer's Wert. Mehr als 10 Minuten sollte es
nicht dauern.

--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.