Autor Thema: Fotos auf TV streamen  (Gelesen 679 mal)

Offline Helmi55

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1087
    • Helmi's Fotoseite
Fotos auf TV streamen
« am: 13 November 2016, 12:03:26 »
Mahlzeit,
mal eine ganz andere Frage an die Technikfreaks. Hat doch sicher jemand etwas ähnliches laufen oder?
Ich entwickle meine Bilder der Canon 6D mit Photoshop CC und verwalte sie mit LR. Die Bilder für die Präsentation liegen am iMAC in JPEG.
Nun möchte ich diese OHNE Clouddienste am TV wiedergeben.
Meine Überlegungen:
1) Apple TV mit Privatfreigabe der Fotos (für LR gibts glaub ich eine eigene APP, aber da brauch ich wieder die Cloud)
2) Google Chrome
3) Amazon FireTV Stick
oder doch auch wieder ein RPI mit Kodi sogar?
Die Bilder haben eine große von ca 8-13 MB und sollen ruckelfrei am TV über das WLAN ankommen.

Ja, warum ohne Cloud, ich möchte nicht vom iNet abhängig sein. Habe an einem Standort keine so starke Anbindung

So bin gespannt auf eure Antworten

Mahlzeit und Gruß
Helmut
System1 fhem 5.9 auf RPi 4B mit 4GB, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.9 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

Offline Bapt. Reverend Magersuppe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 439
  • Flipperball geschluckt!
    • Kotolette!
Antw:Fotos auf TV streamen
« Antwort #1 am: 13 November 2016, 17:30:07 »
Eigener Nextcloud-Server und auf diesen über eine DAV-Verbindung aus Kodi heraus zugreifen. Das habe ich hier schon einige Male genutzt.
Was Kodi (oder der Speicher im FireStick) nicht mag, wenn man mehrere hundert Fotos in einem Verzeichnis hat.

--
If I was born in 1453, Leonardo da Vinci would be jealous of me.
Reverend Paul Egon Magersuppe
Aus versicherungstechnischen Gründen sind sämtliche Beiträge von mir rein spekulativer und theoretischer Natur und sollten nicht in die Tat umgesetzt werden!
https://www.kopp.eu/de/produkt/400822414114

Offline pcbastler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 168
Antw:Fotos auf TV streamen
« Antwort #2 am: 13 November 2016, 19:25:28 »
Hat der TV eine eigene App zur Medienwiedergabe? Dann würde evtl. schon ein DNLA-Server (Plex, Servio, ...) auf dem IMAC reichen.

Offline Helmi55

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1087
    • Helmi's Fotoseite
Antw:Fotos auf TV streamen
« Antwort #3 am: 13 November 2016, 19:58:36 »
Guten Abend
Danke für eure Antworten
Werde mir mal NextCloud und Kodi ansehen. Ich denke so an die 100 Bilder werden es pro Ordner doch sein (Urlaube sind lang...)
Der Panasonic TV hat leider noch keine Apps nur dieses VieraLink

Gruß
Helmut
System1 fhem 5.9 auf RPi 4B mit 4GB, HMUSBConfig, DS9490R-1Wire, Busware USB 868, Pool-Solarsteuerung mit FHEM. System2 fhem 5.9 auf RPi 3B mit Busware USB 868 und 433 und HMUARTLGW für Haussteuerung

https://www.flickr.com/photos/canonhelmi/album

 

decade-submarginal