Autor Thema: Initialisierung FHZ1300 auf dockstar mit debian lenny  (Gelesen 798 mal)

Guest

  • Gast
Initialisierung FHZ1300 auf dockstar mit debian lenny
« am: 01 Oktober 2010, 12:26:46 »
Originally posted by: <email address deleted>

Hallo,

Ich habe fhem auf dockstar mit debian lenny neu aufgesetzt. Jetzt
zeigt sich wieder ein altbekanntes Problem:
Beim Starten von fhem wird FHZ1300PC nicht richtig initialisiert. Nach
Ein- und ausstecken des USB-Kabels oder  Starten und killall von
elv.pl  läufts.
Ich hatte das Problem schon in einer früheren Version, die damalige
Lösung weiss ich nicht mehr. Es wurde u.A. hier beschrieben:

http://groups.google.com/group/fhem-users/browse_thread/thread/c7b95c6f9b5c788e/979aa0e29db3ab93

interessant ist auch, dass die im obigen thread beschriebene Lösung
mit den ersten paar Zeilen (nur initialisierung der Schnittstelle)
nicht reicht, es muss offenbar auch noch was an FHZ1300 gesendet
werden.

Ich bin nicht sicher, ob es an der neueren Version von fhem  oder am
dockstar oder am neuen Linux mit eingebautem treiber liegt.

Gibt es zu dem Problem eine aktuelle Lösung, resp. was kann ich
machen, damit FHZ1300 zuverlässig startet?

Gruss  Beat

--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.

Guest

  • Gast
Re: Initialisierung FHZ1300 auf dockstar mit debian lenny
« Antwort #1 am: 01 Oktober 2010, 13:19:43 »
Originally posted by: <email address deleted>

... kann mir die Frage selber beantworten:

stty -icrnl -ixon -opost -isig -icanon -iexten -echo < /dev/ttyUSB0

die Lösung von Olaf Droegehorn scheint auch hier zu helfen, was
bedeutet, dass wohl die Schnittstelle und nicht die FHZ1300PC nicht
richtig initialisiert wird.



--
Sie haben diese Nachricht erhalten, da Sie der Google Groups-Gruppe FHEM users beigetreten sind.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an fhem-users+unsubscribe@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/fhem-users?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.

 

decade-submarginal