Autor Thema: PCA9544 - I2C-Multiplexer - Probleme beim Lesen  (Gelesen 2411 mal)

Offline Pf@nne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 919
    • tech_LogBuch
Antw:PCA9544 - I2C-Multiplexer - Probleme beim Lesen
« Antwort #15 am: 11 September 2018, 18:10:47 »
Moin Bastian,

wie willst du denn den Multiplayer ansteuern, welche Hardware nutzt du für den I2C-Bus (Raspi)?
Der Multiplexer wir ja auch über I2C angesteuert.
Dafür bräuchtest du dann ja auch noch ein eigenes FHEM-Modul.
Ich weiß nicht ob es das schon gibt.

Ich würde hierfür einen ESP8266 nehmen und die Steuerung über einen MQTT-Broker realisieren.

Gruß
Pf@nne
FHEM auf: DS415+ (Master), Raspberry Pi 2

Offline Bastian0302

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:PCA9544 - I2C-Multiplexer - Probleme beim Lesen
« Antwort #16 am: 14 September 2018, 07:24:33 »
Guten Morgen
Gedacht ist das so.
Haupt Fheminstanz auf raspi mit I2C zum mcp verbunden. Um mehr als 8 nutzen zu können, werden multiplexer dazwischen geschaltet.
Dieser muss ,bevor das signal an den mcp rausgeht ,angesteuert werden. Und das ist der knackpunkt.
Über esp hab ivh auch schon nachgedacht. Aber ich möchte dies nicht über wlan lösen. (Sitze aber  schon an einer planung fur ein ethernet shield mit poe dran)
Da erstens die datensicherheit mit eine rolle spielt und 2. das datenaufkommen bestimmt sehr hoch wäre. Wenn da schon 128 ein/ausgänge dran hängen.
Wie gesagt entweder muss ich ein modul schreiben. Oder ich muss für jeden ein/ausgang eine liste erstellen welche dem mcp zugeordnet sind. Ein notify reagiert auf zb den interrupt (vom mcp) oder ein/aus eines moduls. Und schaltet den richtigen kanal und sendet dann den Befehl an das mcp Modul.
Was sehr aufwendig wäre.
Das modul müsste eigtl auf die gleiche weise funktionieren.
Eine andere Option wäre das mcp modul zu modifizieren um es multiplexer fähig zu machen.
Wo ich mich ehrlich gesagt nicht allein ran trauen würde.

Schönes Wochende :)
Raspbarry Pi 3, Panstamp NRG 2, Cul 433Mhz Sender/Empfänger, Mcp23017 Ein/Ausgabebaugruppe, TabletUi, Doorpi mit Nextion/RFID und Integration in Fhem, Sonos

Offline Pf@nne

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 919
    • tech_LogBuch
Antw:PCA9544 - I2C-Multiplexer - Probleme beim Lesen
« Antwort #17 am: 14 September 2018, 18:37:58 »
Moin Bastian,

wenn du bei der Kombi Raspi/PCA9544/MCP23017 bleiben möchtest, dann brauchst du auf jeden Fall ein erweitertes MCP23017-Modul.
Dieses müsste um die I2C-Befehle für die Multiplexerkanalwahl erweitert werden.
Ich bin leider kein Spezi für FHEM-Module, da müsste dich jemand anders unterstützen.

Solltest du auf eine Device-Variante mit ESP setzten wollen, kann ich dir definitiv helfen.
Hier würde ich die PCA9544/MCP23017 Kombi per LAN über MQTT ansteuern.
Ich würde die Kanäle dann auch auf mehrere Devices aufteilen, das wäre dann auch ausfallsicherer.
Damit wäre dann auch der PCA überflüssig.

Gruß
Pf@nne
FHEM auf: DS415+ (Master), Raspberry Pi 2

Offline Bastian0302

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:PCA9544 - I2C-Multiplexer - Probleme beim Lesen
« Antwort #18 am: 12 Oktober 2018, 08:03:30 »
Morgen :)
Hab leider keine Benachrichtigung bekommen dass hier geantwortet wurde😂
Also ja über esp würde es auch gehen. Möchte es aber als zentrale Lösung am Raspberry belassen. Werde also selber das modul verändern müssen.

Danke für die Ideen :)
Raspbarry Pi 3, Panstamp NRG 2, Cul 433Mhz Sender/Empfänger, Mcp23017 Ein/Ausgabebaugruppe, TabletUi, Doorpi mit Nextion/RFID und Integration in Fhem, Sonos

 

decade-submarginal