Autor Thema: maximal 9 Devices/Readings in einem SVG darstellbar?  (Gelesen 1060 mal)

Offline abc2006

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 877
maximal 9 Devices/Readings in einem SVG darstellbar?
« am: 24 Oktober 2016, 19:28:29 »
Hallo,

ich habe meinen Pufferspeicher mit ein paar (10;-) One-Wire-Sensoren versehen, um möglichst genau die vorhandene Wärmemenge ermitteln zu können. Diese 10 Werte wollte ich jetzt in eine SVG darstellen lassen.

Warum ich jetzt hier bin:
Die Werte 1-8 lassen sich problemlos plotten.
Bei Wert 9 springt das Dropdown Device:Reading immer auf Speicher01 zurück, sobald ich "write gplot" klicke
Bei Wert 10 erscheint nicht mal das Device:Reading-Dropdown, und das Source-Dropdown springt auf DOIF_Log (der oberste Eintrag), wenn ich write gplot klicke.  Was mache ich falsch?

- Werte (auch von Speicher_09 und Speicher_10 sind in der Datenbank vorhanden
- Wenn ich 09 und 10 in einer Line weiter oben auswähle, dann funktioniert die Darstellung wie gewünscht

Sind eventuell nicht mehr als 8 Devices vorgesehen? Habe bereits nach Limitierungen gesucht, aber nichts gefunden.

Beim rumspielen ist mir nochwas aufgefallen (zweites Bild):
Line 9 steht auf Logfile, bekommt aber devices von dblog zur Auswahl,
Line 10 steht auf logdb, bekommt aber die FileLog-Auswahl-Maske dargestellt ...

Grüße
Stephan

FHEM nightly auf Intel Atom (lubuntu) mit VDSL 50000 ;-)
Nutze zur Zeit OneWire und KNX

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21156
Antw:maximal 9 Devices/Readings in einem SVG darstellbar?
« Antwort #1 am: 24 Oktober 2016, 19:57:07 »
Ja, so eine Limitierung pro Plot gibt es. Ich finde es mit so vielen Linien in einer Grafik unuebersichtlich, und viel mehr Farben habe ich auch nicht gefunden :)

Offline abc2006

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 877
Antw:maximal 9 Devices/Readings in einem SVG darstellbar?
« Antwort #2 am: 25 Oktober 2016, 11:51:33 »
Auf wieviele Devices ist genau limitiert? 8? Dann würde ich das im Wiki hinzufügen..

und, gibt es eine einfache Möglichkeit (für mich), diese Limitierung aufzuheben/erweitern (wenigstens auf 10 oder 12), oder müsste ich da ganz fhem umkrempeln?

Danke und Grüße
Stephan
FHEM nightly auf Intel Atom (lubuntu) mit VDSL 50000 ;-)
Nutze zur Zeit OneWire und KNX

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21156
Antw:maximal 9 Devices/Readings in einem SVG darstellbar?
« Antwort #3 am: 25 Oktober 2016, 13:42:50 »
Ich gehe von 8 aus, und von umkrempeln.

 

decade-submarginal