Autor Thema: Bewässerungssteuerung - Vorstellung und Ideensammlung  (Gelesen 6474 mal)

Offline CQuadrat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 519
Antw:Bewässerungssteuerung - Vorstellung und Ideensammlung
« Antwort #45 am: 16 Juni 2017, 10:20:25 »
Was ist denn das für eine  Ventilbox?
FHEM auf Mini-ITX-Server mit Intel Quad-Core J1900:
+ HM: HM-LAN, HM-USB, HM-MOD-UART mit div. HM-Komponenten
+ RFXtrx: Funkwetterstation Bresser mit ext. Thermometer, Regenmesser und Windmesser
+ TUL (KNX-Anbindung), KM271 (per ser2net), SONOS (div. Gimmicks), OneWire, Hue

Offline tante ju

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 384
Antw:Bewässerungssteuerung - Vorstellung und Ideensammlung
« Antwort #46 am: 16 Juni 2017, 13:18:20 »
Was ist denn das für eine  Ventilbox?

Ventilbox:
https://smile.amazon.de/gp/product/B0001E3S2W

Ventile:
https://smile.amazon.de/gp/product/B001P0N3UI

Ich benutze die Wassersteckdosen von Gardena, die im Boden eingelassen werden. Davor hab ich ein Hunter-Ventil gesetzt. An der Wassersteckdose hab ich z.Zt. einen Tropfschlauch angeschlossen. Den konnte ich mit einem Ventil am Schlauch einstellen.

Als MikroDrip hab ich mir was bei Lidl bestellt aber noch nicht eingebaut.

Diese hier?
https://smile.amazon.de/Gardena-Anschlussdose-entnehmbares-Schmutzsieb-versenkbare/dp/B0035WWDAU/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1497611836&sr=8-2&keywords=wassersteckdose

Die habe ich auch, aber für Mikrodrip funktioniert das nicht. Habe ja einen zentralen Druckminderer.

Offline CQuadrat

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 519
Antw:Bewässerungssteuerung - Vorstellung und Ideensammlung
« Antwort #47 am: 16 Juni 2017, 18:31:32 »
Vielen Dank.
FHEM auf Mini-ITX-Server mit Intel Quad-Core J1900:
+ HM: HM-LAN, HM-USB, HM-MOD-UART mit div. HM-Komponenten
+ RFXtrx: Funkwetterstation Bresser mit ext. Thermometer, Regenmesser und Windmesser
+ TUL (KNX-Anbindung), KM271 (per ser2net), SONOS (div. Gimmicks), OneWire, Hue

Offline leachim200

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 41
Antw:Bewässerungssteuerung - Vorstellung und Ideensammlung
« Antwort #48 am: 21 Juli 2017, 13:38:45 »
Jetzt brauch ich eure hilfe
ich hab mich eingelsen und ich glaub auch alles richtig geändert aber irgendwas passt nicht.

Ich hab das define zur Niederschlag_schreiben in die DEF eingefügt. sprich zuerst definiert mit zwei {} und jetzt füg ich den restlichen programm code ein aber irgendwo hängt was

{\
my $aktuell = ReadingsVal('Beregnung', 'Menge', '0');;\
my $niederschlag = ReadingsVal('Wetter_Home', 'statRainHour24', '0') + $aktuell;;\
my $tage = ReadingsVal('Beregnung', 'Tage', '0') + 1;;\
# wenn Niederschlagsmenge >= 10, dann Werte zurücksetzen\
{if ($niederschlag >= 10) {\
$niederschlag = 0;;\
$tage = 1;;\
}}\
fhem "setreading Beregnung Menge $niederschlag";;\
fhem "setreading Beregnung Tage $tage";;\
}

Bekomme folgende Fehlermeldung
Missing right curly or square bracket at (eval 737321) line 1, at end of line
syntax error at (eval 737321) line 1, at EOF

Wo liegt mein Fehler?

 

decade-submarginal